Hoher Kasten bis Bollenwees, Stauberenkanzel


Published by carpintero Pro , 19 July 2013, 11h07.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:13 July 2013
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Time: 5:00
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:Hoher Kasten - Stauberen - Stauberenkanzel - Saxerlücke - Bollenwees
Access to start point:cff logo Hoher Kasten
Accommodation:Berggasthaus Bollenwees
Maps:1115 (Säntis)

Nach einem kleinen Imbiss auf dem Hohen Kasten starten wir in Richtung Bollenwees. Unser Ziel für heute ist das Berggasthaus Bollenwees, wo wir übernachten werden. Es blühen viele Blumen in den Wiesen und wir sind angenehm überrascht, dass ein grosser Teil des Weges im Schatten der Bäume verläuft. Unter der Heierli Nadel legen wir eine kurze Pause ein. Bei diesem Wetter sind auf der Strecke viele Wanderer unterwegs, die sich aber gut verteilen. Beim Berggasthaus Staubern geniessen wir unser Mittagessen. Während meine Partnerin ein kulinarisches Dessert geniesst, steige ich auf die Stauberenkanzel. Vom Restaurant folge ich dem markierten Bergweg Richtung Bollenwees nördlich um die Kanzel herum und verlasse ihn dann nach links auf gut sichtbarem Pfad. Bald stehe ich vor der mit Drahtseilen und Eisenstiften versehenen Schlüsselstelle und erklettere sie. Ein guter *Beschrieb des Aufstiegs gibt es von Ivo66. Auf dem Gipfel befindet sich ein Kreuz mit Gipfelbuch und Holz für ein Höhenfeuer. Nach dem Abstieg hole ich meine Partnerin wieder im Restaurant ab und wir wandern Richtung Saxerlücke. Beim Abstieg zur Saxerlücke schauen wir uns den Routenverlauf auf den Roslen- / Saxer First für den nächsten Tag an. Im Berggasthaus Bollenwees angekommen, geniessen wir den lauen Abend und das gute Essen in dieser malerischen Gegend.

Das orange Zelt bei der Fählenalp war von der Bollenwees nicht zu übersehen. Dass es sich dabei um tricky handelt, wusste ich zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht.

1. Tag | *2. Tag


Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»