COVID-19: Current situation

Von der Stauberenkanzel (1860 m) zur Saxerlücke (1649 m)


Published by alpinos , 3 June 2013, 11h24.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:18 May 2013
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   CH-SG   Alpstein 
Time: 5:00
Height gain: 1450 m 4756 ft.
Height loss: 1450 m 4756 ft.
Access to start point:PKW bis Talstation Stauberenbahn; Parkmöglichkeiten

Bei Föhnsturm hoch über dem Rheintal

Mit begrenztem Zeitbudget auf dem Weg nach Norden machten wir kurz Station am Alpstein-Massiv, um den einen Tag Frühling zu genießen, der die tristen Novembertage des diesjährigen Mais unterbrach.

Von der Talstation der Stauberenbahn (512 m) stiegen wir in zügigem Tempo auf guten Wanderweg hinauf zum Stauberenfirst (1693 m) und an der Stauberen (1746 m) vorbei auf die Stauberenkanzel (1860 m, ca. 2h15min Aufstiegszeit incl. Pause). Wegen der schönen, warmen Sonne querten wir auf der Südseite der Kanzel in den Sattel, um dann die wenigen letzten Meter entlang des Stahlseils auf den Turm zu klettern. Wir genossen die Aussicht ins Rheintal, bevor wir den Grat entlang nach Süden zur Saxerlücke (1649 m) wanderten. Der Föhn, der sich mit Gewalt durch die Lücke zwängte, machte den Abstieg zu einer besonderen Erfahrung. Anschließend wanderten wir über blühende Wiesen wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Hike partners: alpinos


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»