Rophaien 2078 m 6816 ft.


Peak in 81 hike reports, 382 photo(s). Last visited :
10 Nov 18

Geo-Tags: CH-UR, Zürcher Hausberge


Photos (382)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (81)



Uri   T4  
10 Nov 18
Rophaien: Sea to summit
Der Föhn hat Vor- und Nachteile: Auf der einen Seite das schöne und warme Wetter, auf der anderen Seite das Risiko, dass die zahlreichen Seilbahnen im Urnerland den Betrieb einstellen müssen. Macht aber nichts, denn den Rophaien, diesen Hausberg von Flüelen, kann man auch gut von ganz unten erklimmen. Der Berg ist auch bekannt...
Published by Zaza 11 November 2018, 08h54 (Photos:17 | Comments:1)
Uri   T4+  
3 Nov 18
Rophaien
Im Mittelland hat inzwischen der Nebel seinen festen Platz zurückerobert. Nun denn, wenn die Sonne nicht zu mir kommt, gehe ich halt zu ihr. In Flüelen noch kurz einen leckeren Zopf für das Mittagessen einkaufen, dann geht es bereits los. Im Nebel geht es stetig aufwärts. Auf dem Giebel hat es noch einige Bauarbeiter, die...
Published by phile 4 November 2018, 23h49 (Photos:19 | Geodata:1)
Uri   T4-  
20 Jun 18
Äbneter Stöckli > Rophaien - kombiniert mit alten Pfädlein
An der Strasse nach Riemenstalden, wenige Meter vor Acherberg, stellen wir den PW ab, marschieren zurück zur Brücke, Haltestelle Riedberg, über den Riemenstaldner Bach zu P. 811, und folgen jenem entlang (auf dessen linker Seite) über P. 854 (Schwandli - ?) auf oft lauschigem Waldweglein bis der BWW auf ~ 925 m vor einem...
Published by Felix 19 November 2018, 09h39 (Photos:48 | Geodata:1)
Uri   T3  
3 Jun 18
Rophaien 2078 m.ü.M.
Heute war Training angesagt für die bevorstehenden Hochtouren dieses Sommers. Also wollte ich Höhenmeter bolzen und entschied mich den Rophaien ab Sisikon zu erklimmen. Die ersten 1100hm bis zum Alpler See führen durch dichte Wälder steil der Flanke hinauf, nicht sehgr malerisch, aber eben, war ja Training angesagt. Eine...
Published by mbjoern 3 June 2018, 18h47 (Photos:9)
Uri   T4+  
14 Apr 17
Rophaien 2078 m vom Flüelen
Ecco di nuovo un fine settimana per me! Decido per Rophaien partendo da Flüelen, era sulla mia lista dello scorso anno ma per un motivo od un altro sempre rimandata! Oggi avrei dovuto essere da sola ma ieri sera Roman si è fatto vivo e ha deciso di accompagnarmi. Arriviamo poco prima delle 7.30 al parcheggio gratuito della...
Published by asus74 15 April 2017, 17h55 (Photos:47)
Uri   T4+ I F  
29 Oct 16
Rophaien - Eggberge via Ganderfluh Leiterliweg
Ein langes Wochenende mit goldigem Herbstwetter steht bevor. Endlich kommt der Zeitpunkt, meiner Projektliste im Lidernengebiet Beachtung zu schenken. Am Kohlplatzweg finde ich einen grossen Kiesparkplatz, auf welchem ich mein Auto parkiere. Im Dunkeln marschiere ich los, der Strasse entlang Richtung "Giebel". Nach der...
Published by D!nu 3 November 2016, 12h02 (Photos:35 | Comments:7 | Geodata:1)
Uri   T4  
16 Oct 16
Rophaien (2078m) - von Eggbergen mit Abstieg über den Spilauersee nach Sisikon
Traumbergwettter war angekündigt für diesen Tag. Eine gute Gelegenheit, das bereits seit geraumer Zeit ins Auge gefasste Projekt, Rophaien mit Abstieg ins Riemenstaldental in die Tat umzusetzen: Dazu am Morgen mit der Bergbahn von Flüelen hinauf nach Eggbergen. Von dort über Chaltebrunne und Hüttenboden zum Wildheupfad bis...
Published by dulac 25 October 2016, 22h28 (Photos:52 | Comments:6)
Uri   T4  
9 Oct 16
Herbstliche Tour auf den Rophaien
An einem nebligen Sonntag machten wir uns in die Innerschweiz auf, um den hoch über Flüelen gelegenen Rophaien zu besteigen. Uns als abenteuerlustige Gruppe war von Anfang an klar, dass wir von der Gandalp via Leiterliweg auf die Ganderfluh aufsteigen würden, um dann von dort den Rophaien zu besteigen. Bei der Gandalp...
Published by Resom 11 October 2016, 09h46 (Photos:3)
Uri   T4  
7 Aug 16
Gratwandern am Rophaien (2078 m) und Äbneter Stöckli (2087 m)
Der perfekte Tag um, eine schon lange geplante Tour unter die Füsse zu nehmen. Anfahrt auf der abenteuerlichen Strasse von Sisikon hinauf nach Riemenstalden und dann noch etwas weiter, bis zur Talstation der Seilbahn zum Gitschen bei Chäppeliberg. Dort parkiert und gleich losmarschiert auf wrw in Richtung Alplen. Sehr gute...
Published by rkroebl 7 August 2016, 22h46 (Photos:20 | Geodata:1)
Uri   T4+  
11 Nov 15
Rophaien (2078m) via Leiterliweg
Der prächtige Herbst will genutzt sein, am besten an irgendwelchen aussichtsreichen Südflanken. Die Tour von Ruegig zum Rophaien sollte uns bieten, nach was uns dürstete: viel Sonne. Schon bald nach Abmarsch begriffen wir, dass kurze Hosen und Unterhemd genügen würden. Gemütlich liefen wir zur Alp Gand. In der Seilbahn...
Published by أجنبي 15 November 2015, 22h02 (Photos:29)