Monte Brè 925 m


Gipfel in 32 Tourenberichte, 69 Foto(s). Letzter Besuch :
28 Okt 16

Geo-Tags: Gruppo San Lucio-Monte Boglia, CH-TI


Fotos (69)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (32)



Sottoceneri   T2  
28 Okt 16
Nebelmeer - Abendrot - Tessinersonne: Grenzschlängeln im Val Colla
Eine letzte 2-tägige Tour in diesem Jahr? Im Tessin? Klar, wir sind alle dafür. Pläne und Wünsche hätten wir auch genug, aber da die meisten Hütten in den höheren Lagen schon geschlossen sind, suchen wir uns eine Gegend mit einer Hütte, die noch bewartet ist. Die Wahl ist schnell getroffen: die Cap. Pairolo im Val Colla....
Publiziert von CampoTencia 1. November 2016 um 19:47 (Fotos:64 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Sottoceneri   T2  
16 Okt 16
Monte Boglia mt 1516-anello da Brè
Gita al Monte Boglia con una giornata spettacolare specie i colori dopo due giorni di pioggia. E' qualche anno che non saliamo al Boglia. Lasciamo l'auto al grande parcheggio all'inizio del paese oggi pieno di auto...strano. Attraversiamo il bel paese di Brè e ci portiamo al bivio del Materone. Non c'è più alcuna indicazione...
Publiziert von turistalpi 17. Oktober 2016 um 20:06 (Fotos:45 | Kommentare:3)
Sottoceneri   T2  
16 Jul 16
Non si muove foglia in cima al Monte Boglia
Ad esseri sinceri il titolo dell'escursione odierna è abbastanza ingannevole e utilizzato solo per poter fare la rima perché nonostante la partenza al suono delle campane di mezzogiorno da Brè la salita pur calda è stata rinfrescata da unpiacevole venticello che mi ha accompagnato fino in cima. 19 ... ben 19 giorni...
Publiziert von GIBI 18. Juli 2016 um 20:49 (Fotos:40 | Kommentare:7)
Sottoceneri   T2  
24 Mai 15
Grenzwanderung im Mai
Dies ist eine verkürzte Variante von "Lugano Trekking". Eine schöne Zweitagesroute die auch im Mai gut begehbar ist (kaum noch Schnee). Unser Ziel war es in eindreiviertel Tagen alle großen Gipfel und schönen Ausblicke mitzunehmen aber uns den langwierigen Abstieg nach Tesserete zu sparen und dafür früher wieder zuhause zu...
Publiziert von lucasbr 27. Mai 2015 um 10:40
Sottoceneri   T2  
29 Mär 15
Frühling auf dem Monte Brè
Kleine Frühlingswanderung mit trudifuemm vom Monte Brè nach Pregassona. Die Fahrt mit der Funivia auf den Monte Brè ist für alle Standseilbahnfans Baujahr: 1912! ein Genuss. Der Gipfel des Monte Brè (925 m)ist von der Bergstation über Treppen in wenigen Minuten erreicht. Ein bessere Sicht auf die Luganer Bucht hat man...
Publiziert von fuemm63 12. Juni 2015 um 16:20 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T2  
18 Apr 14
Karfreitagsbummel am Monte Brè
Die Prognosen für den heutigen Tag sind nicht berauschend, jedenfalls locken sie mich nicht auf die Skis. Ein Blick auf die Wetterkarte brachte mich dazu, einen Ausflug ins Tessin unter die Bahnräder zu nehmen. In Lugano fahre ich mit dem Bus bis zur Villa Castagnola. Dort besteige ich die Standseilbahn nach Monte Brè. Mit...
Publiziert von TomClancy 7. Mai 2014 um 21:34 (Fotos:47 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Sottoceneri   T2  
7 Jul 13
Lugano Trekking
Ursprünglich waren drei Tage Sentiero Alpino Calanca geplant, doch der Höhenweg ist gemäss Aussagen der Hüttenwartin noch nicht begehbar: es liegen noch zugrosse Schneemengen und die Seilsicherungen konnten noch nicht kontrolliert werden. Also entschieden wir uns für eine Alternative: Lugano Trekking Sonntag, 7. Juli 2013...
Publiziert von CampoTencia 15. Juli 2013 um 12:40 (Fotos:73 | Geodaten:3)
Lombardei   T5- II  
22 Mai 13
Gipfel(chen)ausverkauf im Valsolda
Was tun, wenn das Ferienwöchelchen aus meteorologischer Sicht suboptimal terminiert ist, passables Wetter nur im Süden erwartet werden kann, die dortigen Berge aber bis 1800m tief verschneit sind? Richtig, eine Tour anvisieren, die üblicherweise eher für Spätherbst oder Frühfrühling gedacht ist. Und wenn schon 2 Tage, dann...
Publiziert von Polder 23. Mai 2013 um 23:10 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Sottoceneri   T2  
10 Mär 13
Colma Regia (1516) e monte Brè (925) da Gandria
Ecco una gita con dislivello interessante e nessun altra difficoltà perchè la via è sempre segnalatissima, i sentieri molto ben tenuti e i pericoli oggettivi ridotti al minimo (anche con neve sul versante nord del Boglia come mi è capitato di trovare oggi). Di contro, la remunerazione paesaggistica è notevole, sia durante la...
Publiziert von rochi 10. März 2013 um 21:02 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Sottoceneri   T2  
19 Feb 13
Gandria - Monte Brè: ein Hauch von Tessiner Vorfrühling
Aus dem tiefen Winter in der Deutschschweiz zog es mich wieder einmal ins schneefreie Tessin. Ich suchte mir einen sonnigen Südhang aus, da ich keinen Schnee stampfen mochte. So startete ich in Gandria (273 m) und peilte den Monte Brè (925 m) an. Es zog anfänglich ziemlich kalt über den Luganersee, und der Himmel war auch...
Publiziert von johnny68 20. Februar 2013 um 12:20 (Fotos:8)