Gamsberg 2385 m 7823 ft.


Peak in 55 hike reports, 918 photo(s). Last visited :
17 Aug 22

Geo-Tags: Alvier Gruppe, CH-SG


Routes (3)


 

Photos (918)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (55)



St.Gallen   T6 II  
17 Aug 22
Gamsberg via Fauler Gang, Scheffloch Sichelchamm
Schon lange stand der Gamsberg auf meiner Liste. Ein Begehungsversuch vor einem Jahr scheiterte am Wetter, welches mich gemerinerweise daran hinderte, übers Doppelgleis hochzusteigen. Die letzten Wochen ging mir der Gamsberg nicht mehr aus dem Kopf und als die Sehnsucht zu gross wurde, packte ich Pickel und Rucksack und fuhr...
Published by natureflow 18 August 2022, 14h28 (Photos:9)
St.Gallen   T6  
14 Aug 22
Gamsberg (Goldlochroute) bis Gauschla - eindrückliche Voralpengrattour
Vor 15 Jahren habe ich quasi als Einstieg in hikr die Goldlochroute das erste Mal begangen und möglicherweise als erster online publiziert. Damals nur mit den spärlichen Infos aus dem SAC-Führer war das mental schon einen Tic spannender. 2011 konnte ich die Goldlochroute zum zweiten Mal begehen, damals mit der eindrücklichen...
Published by 3614adrian 15 August 2022, 09h33 (Photos:46 | Comments:1)
St.Gallen   T5+ II  
9 Sep 20
Doppelgleis und Nordwand
Am Voralpsee (Parkplatz 5) um 7:00 Uhr gestartet und via Schlösslichopf kurz runter zur Ober Länggli Alpe. Ab hier nun teilweise auf Wegspuren weiter bis zum Sattel zwischen Sichli und Gamsberg. Der Pfad hoch zum Sattel ist gut zu finden und ob des steilen Anstiegs auch hilfreich. Bis zum Sattel konnte ich im Schatten gehen....
Published by Bernd 30 September 2020, 19h28 (Photos:1)
St.Gallen   T6 III  
12 Jul 20
Alviergrat von Sargans nach Walenstadt
Ziel der Tour: Begehung des Alviergrates von Sargans und Gonzen bis Nideri und Walenstadt. Der Alviergrat beschreibt zusammen mit den Churfirsten einen grossen Bogen über den Walensee und das Seeztal. Während man die Churfirsten alle über Wanderwege erreichen kann, gibt es auf dem Alviergrat immer wieder Kletterpassagen....
Published by flexa 5 August 2020, 01h08 (Photos:87 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   T6 II  
21 May 20
Überschreitung Sichelchamm - Schiffberg - Gamsberg
Heute besuche ich meine letzten Gipfel in der Alviergruppe. Das unbestrittene Wahrzeichen, den Gamsberg, habe ich dabei bewusst bis zum Schluss aufgehoben. Hier darf sich der verwöhnte Alpinwanderer nach Belieben austoben: Nordflanke, Ostgrat, Westkamin, Fauler Gang, Goldloch oder gar Zürcher Couloir - der Fantasie und den...
Published by Bergamotte 25 May 2020, 15h37 (Photos:31 | Comments:8 | Geodata:1)
St.Gallen   T5  
18 Sep 19
Gamsberg (2384 m)
"In der Nordostschweiz hartnäckiger Hochnebel mit Obergrenze bis 2200 m" hiess es in der Wetterprognose. Da war der Gamsberg als Ziel etwas gewagt, denn dort oben in Nebel zu geraten ist so etwa das Letzte, was man riskieren sollte. Trotzdem fuhr ich mit Bahn und Bus nach Voralp, Haltestelle Grabserberg-Höhi. Das ist eine...
Published by PStraub 18 September 2019, 19h45 (Photos:9)
St.Gallen   T6+ IV  
4 Jul 19
Churfirsten und Alviergrat
Die Überschreitung des gesamten Chrufirsten und Alvier Grates ist ja schon sehr lange ein noch offenes Projekt seit es Delta vor mittlerweile 8 Jahren das erste mal probiert hat (http://www.hikr.org/tour/post37167.html). Vor zwei Jahren hatte tricky es dann auch mal probiert (http://www.hikr.org/tour/post122661.html)und kam etwas...
Published by jakobme 8 July 2019, 14h42 (Photos:14 | Comments:11)
St.Gallen   T5 II  
23 Jul 18
Pir (-bühel) nicht Bir
das mit den namen ist in diesem gebiet wirklich so eine sache: früher wars mal Bir. dann wurde umbenannt in Pir. auf der neusten 25'000er ist der name weggefallen, dafür findet man auf der 10'000er neu den namen Pirbühel. Wissen Frauen 2110 über das südgrätchen direkt hoch 4 m II oder links umgehen T5 Gamsberg...
Published by spez 26 July 2018, 21h43 (Photos:15)
St.Gallen   T6+ III  
31 Jul 17
Gamsberg über die Goldlochroute
Am Goldloch kommt bestimmt keine Langeweile auf. Referenzbild: www.hikr.org/gallery/photo22733.html?post_id=3671#1 Zwei Stunden warten in der Nähe des Einstiegs, bis sämtliche sichtbaren Regenbänder vorbeigezogen sind und den Gamsberg und uns (beinahe) verschont haben. carpintero nutzt derweil die Zeit, mich von den...
Published by ossi 31 July 2017, 23h41 (Photos:16 | Comments:7)
St.Gallen   T6+ III  
31 Jul 17
Gamsberg via Goldloch
Als Grundlage diente uns, nebst einigen anderen Beschreibungen, hauptsächlich der hervorragende Bericht Gamsberg (Goldlochroute) - Sichli - Rosswies - Fulfirst - Gärtlichopf - Malunfurrgel von 3614adrian. Auf dem Weg von der Seilbahnstation zum Einstieg ziehen mehrere Regenfronten auf uns zu. Auf der Weide oberhalb der...
Published by carpintero 5 August 2017, 18h18 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)