Gamsberg Goldlochroute


Published by Clariden , 21 October 2014, 19h56.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:20 October 2014
Hiking grading: T6+ - Difficult High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alvier Gruppe   CH-SG 

Wohl der letzte Spätsommertag. Tour von 3614adrian sehr gut beschrieben, insbesondere mit der Anstiegsskizze.
Am Einstiegsband pfeifen mir ein paar mindestens kastaniengroße Steine entgegen, halte mich deshalb ganz am rechten Rand bzw. der Wand, erscheint geschützter. Zum Glück kommt weiter oben nichts mehr runter.Heikel ist die absteigende Querung zwischen Goldloch und Felsenfenster. Letzteres zwar III. Grad, aber im Ggs. zum Rest der Tour kaum ausgesetzt.
Ein Gipfelbuch habe ich im Steinmann nicht entdeckt, dafür eine bemerkenwerte Gravur auf einem seiner Steine (Photo)
Rückweg über Voralpsee, Sichelchamm-Nordflanke-Südgrat.
Tour im Alleingang

Hike partners: Clariden


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (5)


Post a comment

Sent 21 October 2014, 22h16
Das Gipfelbuch befindet sich auf dem Hauptgipfel, ca. 2 Meter neben dem Steinmann, gut geschützt in einem Plastikbehälter, der in einer halboffenen Holzkiste steckt - wiederum eine Plastikplane darüber und ein paar Steine drauf.

Auf dem Westgipfel gibt es kein Gipfelbuch, dafür auch eine Gravur (Gipfelbuch?) und einen bemerkenswerten Aufkleber, ich vermute dank tricky. :)

Gruss Simon

Clariden says: RE:
Sent 21 October 2014, 23h49
Danke, schade also, hätte gerne gesehen, wie viele Einträge es dieses Jahr schon gab, soll ja übersichtlich sein.
Gruss
Clariden

carpintero says: RE:
Sent 22 October 2014, 08h07
Ich war einen Tag vor dir oben (Bericht folgt), kann mich aber leider nicht mehr erinnern, wieviele Einträge es in diesem Jahr aktuell sind. Vielleicht weiss es Bergmichel, den habe ich nämlich dort oben getroffen.

Gruss Simon

Clariden says: RE:
Sent 22 October 2014, 11h21
Danke auch generell für die Beschreibung, wo das Gipfelbuch zu finden war, daran hatte ich überhaupt nicht gedacht. Ging mir am ebenfalls selten besuchten, oder noch seltener besuchten Hinter Schloss auch so, dass ich erst später las, dass ein Gipfelbuch oben ist.
Falls ich es noch rechtzeitig auf den Vadret mit seinem historischen Büchlein schaffe werde ich jedenfalls gründlicher suchen.
Gruss
Clariden

tricky says: RE:
Sent 21 October 2014, 23h58
:-)


Post a comment»