Furgge 1904 m 6245 ft.


Pass in 79 hike reports, 44 photo(s). Last visited :
30 Jun 24

Geo-Tags: CH-SZ, CH-GL, Oberseegruppe
In the vicinity of: Wägitalersee - Hinter Bruch, Mutteristock, Zindlenspitz, Innerthal


Photos (44)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (79)


Hikes (74) · Alpinism (7) · Climbing (44) · Snowshoe (1) · Skis (3) · Mountain-bike (2)

Schwyz   T6 III  
30 Jun 24
Brenna Route
Die Brenna Route weilte schon eine Weile in meiner To-Do-Liste. Viele andere Touren und ev. auch die Abkletterstelle haben mich bis jetzt davon abgehalten. Wie so oft, ging dann aber auch diese viel besser wie gedacht. Über die tuggener Alpen Fallätschen und Schwarzenegg 1325m, gelangen wir zur Bockmattlihütte 1501m. Gleich...
Published by miCHi_79 30 June 2024, 12h03 (Photos:22 | Comments:10)
Schwyz   T6 II  
13 Jun 24
Wägital: Wintergefühle mitte Juni
Der Frühsommer und das Wägital passen irgendwie zusammen wie Eis und Waffel. Unter der Vielzahl an schönen Routen bietet eine Überschreitung des Schibergs bis Zindlenspitz Alpinwandern vom Allerfeinsten, wobei noch nicht einmal schlechte Wetterbedingungen das Erlebnis gross zu schmälern vermögen. Nach (zu) vielen Tagen...
Published by Sperber 16 June 2024, 21h43 (Photos:22 | Comments:1)
Schwyz   T4+  
8 Jun 24
Überschreitung Plattenberg
Bereits über 4 Jahre ist her, als ich das letzte Mal auf dem Plattenberg 2081m war. Viel zu lang her, wenn man bedenkt, dass er zu meinen Favoriten im Wägital gehört. Am See bei Ziggen 922m, erobere ich den letzten Parkplatz, die Fischer sind heute noch früher los. Über Aberliboden 1108m, geht es vorbei an der...
Published by miCHi_79 8 June 2024, 18h04 (Photos:25)
Schwyz   T5 II  
12 Jun 23
Schiberg - Plattenberg - Brünnelistock - Rossalpelispitz
Die zweite Tour dieses Jahr. "Final Pitch" von Arch Echo aufgedreht, vom Gantrisch ab ins Wägital, rauf, und über alle Gipfel, soweit mich meine Füße in dieser Saison bereits tragen. Mal sehen, wie weit das ist. Ich hatte diesen Tourenbericht von ossi in der Hosentasche, weil mich der von ihm beschriebene Anstieg über...
Published by Nik Brückner 20 June 2023, 09h49 (Photos:108 | Comments:2)
Schwyz   T6 III  
10 Jun 23
Schiberg 2044m via Brenna-Route + Bärenpfad mit SAC Uto
Mit dem T6-Klassiker der Brenna-Route wage ich mich im Rahmen einer Tour des SAC Uto zum ersten Mal an diese Stufe des Alpinwanderns heran. Ursprünglich geplant war eine Tour über den Leissiggrat zum Morgenberghorn, aufgrund der Wetterprognose wurde aber dann spontan zur Brenna-Route umgeplant - herzlichen Dank an dieser Stelle...
Published by Ororretto 26 July 2023, 21h08 (Photos:43 | Geodata:1)
Schwyz   T4+  
5 Jun 23
Au, au, Aurikel!
Roald hat hier mit "unglaublich" vielen Aurikeln gelockt - herzlichen Dank! Denn so viele der gelben Primeln (garniert mit Enzianen und Mehrprimeln) wie jetzt am Plattenberg habe ich noch nie gesehen!, und gerade in den bisigen Quellwolken kam ihr leuchtendes Gelb wunderbar zur Geltung. Der Quellwolken hatte es in den Voralpen...
Published by Voralpenschnüffler 7 June 2023, 08h45 (Photos:13)
Schwyz   T3+  
3 Jun 23
Schiberg (2044 m) und Plattenberg (2082 m)
Start um 05:45 am Wägitalersee. Ich lief erst wie gewohnt auf dem markierten Wanderweg zur Hohfläsch-Hütte hinauf. Etwa 50 m von der Hütte entfernt war eine Gämse am frühstücken! Weiter stieg ich weglos via Tschingel zum Schiberg hoch. Unterwegs im Wald rannte eine Gämse nur etwa 6-8 m entfernt an mir vorbei!...
Published by Roald 3 June 2023, 18h13 (Photos:14 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III PD  
3 Jun 23
Schiberg via Brennaroute mit Plattenberg & Brünnelistock
Eine lange Tour gibt bei mir automatisch eine lange Fotoliste :-D ...seit langem trotzte ich für einmal dem Wetterbericht – obwohl: am Abend zuvor befellte ich noch voll motiviert meine Skier um die letzte Skitour der Saison zu geniessen. Der Piz Radönt und das klein Schwarzhorn oder der Galenstock Nordostsporn sollte es...
Published by ᴅinu 5 June 2023, 21h58 (Photos:47 | Geodata:1)
Schwyz   T4+  
6 Nov 22
Schiberg
Schiberg, nein noch nicht mit den Skiern aber schon ganz schön winterlich. Ab der Hohfläschenhütte 1386m liegt Schnee und ab Hohfläschenmatt 1688m ist er deckend. Beim Schlussaufstieg ab der Furgge 1904m, vermisse ich dann meine Gamaschen. Zum Teil sinkt man(n) knietief ein und so reichen die 10min auf dem Wegweiser heute...
Published by miCHi_79 6 November 2022, 17h38 (Photos:26)
Schwyz   T6 III  
22 Aug 22
Schiberg via Brenna-Route
Von Innerthal (Haltestelle Post) gehts über den Bergweg (markiert) zur Bockmattlihütte. Der Einstieg in die Brenna-Route ist oberhalb der Bockmattlihütte auf der rechten Seite. Die Route beginnt direkt mit einer anspruchsvollen Kletterpassage an einem Gras-durchsetzten Felssporn. Es folgt ein imposanter Aufstieg über Felsen...
Published by pade 26 August 2022, 14h53 (Photos:8)
Schwyz   T3  
6 Jul 22
Bockmattli bis Plattenberg
Nachdem Urs und ich 3 Wochen zuvor die sehr schöne Grattour vom Zindlenspitz bis zum Brünnelistock begingen, war heute die Fortsetzung vom Plattenberg bis zum Bockmattlistock an der Reihe. Auch dies trotz teilweiser Bewölkung eine überaus lohnende und nicht schwierige Wanderung. Mit recht guten ÖV-Verbindungen erreichten...
Published by rhenus 6 July 2022, 23h03 (Photos:28)
Schwyz   T4  
11 May 22
Schiberg und Plattenberg
Route Wägital - Hohfläschen - Furgge - Schiberg - Furgge - Plattenberg - Furgge - Hohfläschen - Wägital Fast alles schneefrei auf dieser Route. In den N-Expo hats z.T. aber noch grosse Schneefelder Tour abgeschaut bei roald, thanks!
Published by leuzi 12 May 2022, 08h41 (Photos:17)
Schwyz   T4  
8 May 22
Plattenberg (2081 m) im Nebel
Start um 8 Uhr am Wägitalersee. Es war bewölkt und neblig, aber trotzdem stimmungsvoll. Ich folgte den wrw markierten Wanderweg bis Hohfläschenmatt. Danach stieg ich in der Plattenberg Südflanke direkt hoch zum Gipfel. Genau als ich den steilen Aufstieg in Angriff nahm, zeigte sich die Sonne kurz. Zwischen 1800 und 1900 m ü....
Published by Roald 8 May 2022, 19h45 (Photos:20 | Geodata:1)
Schwyz   T3  
10 Oct 21
Bockmattlistock, Schiberg, Plattenberg
Einmal mehr bin ich mit TeamMoomin unterwegs. Dieses Mal trafen wir uns bereits am Vorabend bei mir Zuhause und schmiedeten sodann bei einer Rösti mit Spiegelei und einem leckeren Bierchen die Pläne für den kommenden Tag. Diese Tage sind nicht einfach zu planen, unten Nebel, oben Neuschnee. Wir entschieden uns einmal mehr für...
Published by ᴅinu 14 October 2021, 21h35 (Photos:24 | Geodata:1)
Schwyz   T5  
10 Oct 21
Das Wägitaler Quintett
Endlich wieder mal Wägital! Irgendwie war die Durststrecke in Bezug auf schnelle Bergtouren ohne schweres Messmaterial auf dem Buckel lang. Seit über einem Monat hatte ich nie mehr Zeit/Lust dazu aufgrund der unzähligen Reisen auf all die Gletscher der Schweiz. Nun hat's endlich wieder mal gepasst - und wie! Ein glasklarer,...
Published by Delta 21 October 2021, 19h45 (Photos:19)
Schwyz   T3+  
18 Sep 21
Schiberg (2044 m)
Nice hike from Wägitalersee to the summit of Schiberg together with Alex, who was in this area for the very first time. Due to "Alpabzug" we only got started at 10:00 instead of 9:00 as planned. But we were not in a rush. However, as we reached the summit, fog started moving in and there was not as much of a view as expected....
Published by Roald 18 September 2021, 20h45 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T4- F  
23 May 21
Versuch Schiberg (2044 m)
Gewappnet mit Steigeisen und Pickel wollte ich heute Nachmittag den Schiberg bezwingen, aber es ist mir nicht gelungen. Halbwegs im Steilaufstieg zwischen Furgge und Schiberg gibt es eine Wächte welche etwa 2-3 m hoch ist. Nicht zu schwierig zum drüber kommen, aber wenn der Schnee in Bewegung kommen sollte, geht es direkt zum...
Published by Roald 23 May 2021, 22h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Schwyz   D  
28 Feb 21
Plattenberg, Schiberg Süd&Nord
Einsame Skitour im frühlingshaften Wägital mit (zu) wenig Schnee und (zu) viel Umdisponieren Lange lag in den Voralpen zu wenig Schnee für Skitouren, Im Januar war es dann endlich richtig viel, so dass auf eine gute und lange Saison gehofft werden durfte. Nun, nach mehreren Wochen Frühlings-Wetter im Winter, ist die...
Published by Delta 28 February 2021, 19h49 (Photos:19)
Schwyz   T4-  
22 Nov 20
Schiberg (2044 m)
Schöne Wanderung auf den Schiberg bei etwas erschwerten Bedingungen wegen dem Schnee. In der unteren Hälfte war die Spur am Morgen eisig und manchmal ging es deshalb zwei Schritte vorwärts und einen zurück. Der steile Schlussaufstieg von der Furgge bis zum Gipfel würde ich heute mit T4- bewerten, denn ich musste doch an...
Published by Roald 22 November 2020, 18h02 (Photos:12 | Geodata:1)
Schwyz   T5 I  
11 Sep 20
Schiberg - Plattenberg - Brünnelistock mit Fotoapparat
Vor vielen tausend Jahren habe ich diese Tour gemacht. Damals aber, die hikr-Gemeinde möge es mir vielleicht irgendwann verzeihen, noch ohne Fotoapparat. Eigentlich skandalös so etwas, unglaublich für einen hikr: Der Fotoapparat ist des hikrs wichtigster Ausrüstungsgegenstand, wichtiger als die Tourenfelle auf der Skitour, die...
Published by ossi 21 January 2021, 17h50 (Photos:16)
Glarus   T4  
8 Aug 20
Tierberg 1989m. Bockmattlistock 1931m. Schiberg 2044m.
Non ho avuto molto tempo per programmare il fine settimana, quindi ho consultato le relazioni stampate tempo fa e ne ho scelta una! Mi hanno colpito le foto fatte da Flylu al Tierberg e cime poco distanti, quindi …sabato nel Cantone Glarus. Sveglia presto per raggiungere Obersee, ad un’ora e mezza da casa. Alle 7 ci...
Published by asus74 10 August 2020, 15h56 (Photos:45)
Schwyz   T6- III PD  
1 Jul 20
Schiberg via Brennaroute
Einleitung: Da dies nun der 6 Tag war, wo ich entweder Kletterte, eine Hochtour unternahm oder auf Bergtour ging, wollte ich etwas knackiges, dafür sollte es kurz sein. Deshalb bot sich mir die Brennaroute auf den Schiberg an. Der Nordgipfel ist der einzige, welcher mir noch fehlte zwischen Mutteristock und Tierberg. Für den...
Published by maenzgi 3 July 2020, 17h52 (Photos:30)
Schwyz   T5- II  
21 May 20
Schiberg (2044 m) & Co. – Kleine Wägitalrunde
Auf meiner letztjährigen Herbsttour auf Zindlenspitz & Co. haben Schiberg und Plattenberg meine Aufmerksamkeit erregt, so dass ich sie in die Liste meiner Projekte aufgenommen habe. Am heutigen Auffahrtstag erhielten sie den Vorzug vor dem geplanten Chöpfenberg. Im Wägital angekommen, muss ich feststellen, dass ich nicht...
Published by Uli_CH 22 May 2020, 21h34 (Photos:30 | Geodata:1)
Schwyz   T4-  
10 Apr 20
Schiberg (2044 m) & Plattenberg (2081 m)
Nice hike in perfect weather! Only few people in the area. Met a group of five hikers at the summit of Schiberg, and one lady at the summit of Plattenberg. I went on this hike alone. Main difficulties: Ascent Schiberg from Hohfläschen via Tschingel: T3 Descent Schiberg on the marked trail with one small but tricky...
Published by Roald 26 April 2020, 17h26 (Photos:41 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
20 Oct 19
Schiberg (2044m) & Plattenberg (2081m)
A great autumn hike, full of emotions. The Brenna route has been described in many reports here (see the links below). My tour essentially replicates this one: https://www.hikr.org/tour/post109406.html The weather was OK, moderately windy, with medium-high clouds that occasionally broke apart letting the sun through. With...
Published by Grossvater 22 October 2019, 00h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Schwyz   T4-  
11 Aug 19
Bockmattlli - Schiberg - Plattenberg
Ziel dieser Wanderung war das Bockmattli und die Schneeschmelzi, danach einfach spontan treiben lassen. Das Schöne am Wägital ist, dass man einfach spontan 1-2 Gipfel dran hängen kann, ist man(n) mal oben, hat man die Qual der Wahl. Wie immer Wecker auf 04.00Uhr gestellt, da ich nicht vor der Familie sondern vor dem Alltag...
Published by miCHi_79 17 October 2019, 19h42 (Photos:9)
Glarus   T6 I  
6 Jul 19
Wägitaler Five
Inspiriert vom Bericht durch 3614adrianwollten wir das selbe heute auch angehen. Abgesehen von der Passage zwischen Plattenberg und Brünnelistock habe ich alle Grate schon begangen. Die Wegfindung war also kein Problem. Start um 8:30 beim See, die Sonne brannte bis zur Bockmattlihütte. Anschliessend kamen Wolken auf was das...
Published by MarcN 6 July 2019, 17h55 (Comments:2)
Schwyz   T5+ III  
9 Jun 19
Schiberg via Brennaroute
Vor einer Woche sah ich vom Chöpfenberg aus, dass die Brennaroute eigentlich Schneefrei sein sollte. So starteten wir an diesem Pfingstsonntag gegen 7:45 Uhr bei Fällätschen. Wesshalb die Leute dort hintereinander anstatt quer nebeneinander parken werde ich wohl nie verstehen.... Zügig gehen wir zur Bockmattlihütte welche...
Published by MarcN 10 June 2019, 09h20 (Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T4  
20 Sep 18
Herrliche Tour zum Tierberg, Bockmattlistock und Schiberg
Für die heutige Tour bin ich mit den Hunden nach Stafelbrücke gefahren und starteten dort kurz vor halb acht Uhr in Richtung Ahornen. Kaum waren wir unterwegs musste ich die Hunde zurück rufen, denn ein Tanklastwagen von der Firma Helicopter Rotex überholte uns, wenig später folgten noch ein Holzkran und mehrere Fahrzeuge...
Published by Flylu 22 September 2018, 14h45 (Photos:43 | Comments:16)
Glarus   T5 II  
14 Jul 18
Die eine Hälfte des Obersee
Ich wollte an diesem Samstag eine grosse Tour machen mit über 4300hm. Geplant war eine Rundtour um den Obersee. Das heisst auf den Tierberg aufsteigen und von dort alles über den Grat bis nach hinten zum Ochsenkopf. Von dort möglichst wenig Höhenverlust rüber zum Twirren-Dejenstock rüber zum Schijen und von dort zur...
Published by maenzgi 17 July 2018, 15h17 (Photos:38 | Comments:8)
Schwyz   T4  
1 Jul 18
Bockmattlistock (1931 m) und Schiberg (2044 m)
Ein Wiedersehen mit dem Bockmattlistock, diesmal mit Übergang zum Schiberg. Es sollte ein heisser Tag werden, weshalb sich diese Tour geradezu anbot. Kommt man früh in die Schuhe, kann man fast den ganzen Aufstieg bis zumBockmattlipassim kühlen Schatten bewältigen. Wobei zu sagen ist, das selbst sehr frühe Ankunft...
Published by rkroebl 2 July 2018, 21h18 (Photos:31 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
9 Jun 18
Schiberg (2044m) via Brennaroute
Route: Vom Wägitalersee P.920 auf einem ruppigen und feuchten Naturstässchen nach Fällätschen und weiter via Schwarzenegg zur Bockmattlihütte. Via Brennaroute (Einstieg wenige Meter nach der Hütte, einige blaue Markierungen, Begehungsspuren) zum Schiberg Nordgipfel. Dem Grat entlang zum Südgipfel und Wanderwegen folgend...
Published by Chrichen 4 July 2018, 08h25 (Photos:91)
Schwyz   T3+  
1 Nov 17
Schiberg (2043 m) - hike from Wägitalersee
This was a very nice hike to Schiberg (2043 m) together with my friend Stephen. We started at the lake Wägitalersee, and followed the white-red-white marked trail to the summit of Schiberg. We spotted quite a few chamois on the way, but they were all pretty far away. The weather was great, and even if we are now in...
Published by Roald 2 November 2017, 08h39 (Photos:13 | Geodata:1)
Schwyz   T5 I  
4 Oct 17
Fünf wilde Gipfel am Ostufer des Wägitalersees
Die Gipfel Schiberg, Plattenspitz, Brünnelistock, Rossälpelispitz und Zindlenspitz lassen sich in einer spannenden Grattour überschreiten. Die Strecke ist Teil der berüchtigten Wägital-Umrundung, mir haben allerdings schon diese fünf Gipfel auf der Ostseite des Wägitalersees gereicht, um den Tag auszufüllen. Vor der...
Published by cardamine 14 January 2021, 22h21 (Photos:14 | Geodata:1)
Schwyz   T4  
26 Aug 17
Innerthal - Bockmattlipass - Bockmattli - Furgge - Schneeschmelzi - Hohfläschen
Wir parken das Auto bei Innerthal. Hier gibt es genügend gebührenpflichtige Parkplätze. Tagespauschale sieben Franken. Die Automaten fressen nur Münzen. Bezahlung mit Noten ist nicht möglich. Da wir kein oder nicht genügend Metallgeld mitführen bezahlen wir halt nicht. .... und glücklicherweise ist die Parkkontrolle, am...
Published by lynx 28 August 2017, 19h06 (Photos:62)
Schwyz   T4+  
17 Aug 17
Wägital: Nordwest-Tour
Startpunkt war die Bushaltestelle Post in Innerthal. Bei angenehmen Temperaturen (um die 25 Grad), Sonne und Wolken im stetigem Wechsel, ging es zunächst auf den Bockmattli. Danach über den Wildkamm auf den Tierberg und wieder zurück zum Bockmattlipass, über Schneeschmelzi und Furgge auf den Schiberg. Als Abschluss noch kurz...
Published by YetiFun 18 August 2017, 10h45 (Photos:4)
Schwyz   T4-  
20 Jun 17
Wägital: Bockmattli, Schiberg, Plattenberg
Mit dem Bus aus Siebnen kam ich in Innerthal (Post) an. Dort lief ich die Seestr. entlang, bis zum ersten Wegweiser (nach ca. 5 - 10 min) nach Schwarzenegg und Bockmattli. Da ging es dann eine geteerte Straße die Hügel hinauf. (Ich habe mich auf dem Weg nach Schwarzenegg ein wenig verlaufen. Der Weg nach Schwarzenegg war an...
Published by YetiFun 20 June 2017, 23h31 (Photos:12)
Schwyz   T6- III  
2 Jun 17
Brennaroute
Bergtour mit Dina und Eli vom Wägitalersee über die Brenna-Route und runter via Schmelzi. Wetterbericht ist etwas unentschlossen wegen dem Gewitter. Wir gingen früh los. Das Wetter prächtig schön, gegen Nachmittag vermehr Quellwolken, aber ohne Gewitter. Aufstieg ab der Bockmattlihütte, zum Glück im Schatten, den schon...
Published by tricky 3 June 2017, 10h35 (Photos:27 | Geodata:1)
Schwyz   T3+  
9 Sep 16
Schiberg einfach
Der Schiberg wird in den meistens Hikr Berichten nur innerhalb Mammuttouren erwähnt. Dabei ist er für sich alleine ein schönes, lohnendes Ziel. Ich starte beim Restaurant Oberhof. Leider ist dieses (andauernd) geschlossen und ich bekomme keine Ovi vor dem Start. (UPDATE 2022, Restaurant wieder offen) Ich folge kurz der...
Published by aBart 11 September 2016, 23h57 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
9 Jul 16
Schiberg (2044m) & Plattenberg (2081m) – Überschreitung
Die Brennaroute am Schiberg sei ein absoluter T6-Klassiker, sagt man. Höchste Zeit also, uns die Sache mal aus der Nähe anzuschauen. Bei P. 920 erwischten wir gerade noch den letzten Parkplatz und zottelten irgendwann nach 8.00 Uhr los. Wir hatten eitel Sonnenschein und Hitze erwartet, stattdessen zeigte sich der Himmel etwas...
Published by أجنبي 13 July 2016, 10h56 (Photos:24)
Schwyz   T6 III  
18 Jun 16
Schiberg 2043m (via Brennaroute), Bockmattlistock 1931m , Tierberg 1988m, Brüschstockbügel 1488m
Vom Schiberg (via Brennaroute) bis zum Brüschstockbügel Während ich die Brennaroute auf den Schiberg 2044m schon kannte, durfte heute Schlumpf auf dieser Aufstiegsvariante Premiere feiern. Und wir waren uns auch heute wieder einig: Diese Route gehört klar zu den schönsten Voralpen-Kraxlerein, weshalb auch wir garantiert...
Published by Bombo 19 June 2016, 19h04 (Photos:47 | Comments:7 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
29 Aug 15
Schiberg 2043m (via Brennaroute)
Schiberg via Brennaroute – ein T6-Klassiker im Wägital Auch dieses Projekt geisterte schon lange auf meiner To-Do-Liste herum und ich gebe zu, so richtig entspannt war ich nie, wenn ich mich jeweils mit diesem Projekt befasst habe. Immer wieder liest man in Berichten von einer typischen T6 Tour, welche mit Kletterstellen...
Published by Bombo 3 September 2015, 20h41 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
23 Aug 15
Schiberg (via Brennaroute)
Start um 9.30 Uhr an der Wägitalerseestrasse bei P.921. Auf dem Wanderweg steigen wir zügig zur Schwarzenegghöchi und weiter zur Bockmattlihütte auf. Als Kind war ich mal auf dem Bockmattli. Das einzige, was mir davon noch in Erinnerung ist, ist der Hund, der uns von einer Alp bis zum Gipfel nachgelaufen ist und meine...
Published by xaendi 24 August 2015, 06h44 (Photos:18)
Schwyz   T6 III  
3 Aug 15
Schiberg via Brennaroute und Bärenpfad
Von Innerthal laufe ich auf dem z. T. matschigen Wanderweg zur Bockmattlihütte. Der Wanderweg verläuft am Morgen grösstenteils im Schatten, was mir recht ist. Der Einstieg zur Brennaroute ist mit einem blauen Pfeil markiert und befindet sich ein paar Meter oberhalb der Bockmattlihütte(Bild 1, Bild 2). Die Orientierung ist...
Published by carpintero 5 August 2015, 17h31 (Photos:35 | Comments:5 | Geodata:1)
Schwyz   T5+ PD III  
11 Jul 15
auf der äusserst anregenden Brennaroute - zum Schiberg
Zusammen mit zwei Huttwiler SAC-Kameraden dürfen wir uns von Ursula ins vielgelobte „Land“ der Brennaroute einführen lassen - letztlich wird’s wetter- und vor allem bergmässig zu einem bergsteigerischen Höhepunkt! Noch im Schatten starten wir nahe von (Rütli), weil bei P. 921 bereits alle Parkplätze besetzt...
Published by Felix 13 July 2015, 20h51 (Photos:64 | Comments:2)
Schwyz   T4  
4 Jun 15
Bockmattli, Tierberg, Schiberg and Plattenberg
On this nice and very warm day in June, I hiked to Bockmattli, Tierberg, Schiberg and Plattenberg. These are just four of many more peaks in the vicinity of Wägitalersee. On Schiberg I visited the south summit, but due to time constraints I skipped the north summit (even though I was very close to it). The ascent to Plattenberg...
Published by Roald 6 January 2016, 18h56 (Photos:25 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T5 I  
30 Nov 14
Plattenberg - Brünnelistock - Rossalpelispitz - Zindlenspitz
The Wägital offers an unusually high concentration of exciting alpine hikes, and this just a stone's throw away from Zürich. As such, it's almost scandalous that I hadn't explored this valley much so far. The continued superb mountain weather this autumn and a confident hiking partner - Hikr's madu - provided an unexpected...
Published by Stijn 7 December 2014, 14h32 (Photos:58)
Schwyz   T5  
25 Nov 14
Plan-Änderungen - Schiberg und Plattenberg (2044 / 2082 m)
Angedacht war eine Rundwanderung Wägitalersee - Bärenpfad - Schiberg - Schneeschmelzi - Bockmattli und zurück via Schwarzenegg. Aber man darf im Alter nicht stur werden und soll flexibel auf - spontane und erzwungene - Planänderungen eingehen.   Mit dem Auto bis Fallätsche am Wägitalersee. Der aufliegende Nebel...
Published by PStraub 25 November 2014, 17h47 (Photos:17 | Geodata:1)
Schwyz   T4+ I  
31 Oct 14
Fluebrig-Zindlenspitz-Bockmattli | Die drei schönsten Voralpen Gipfel
Kurzer Berglauf sollte es werden. Es wurde eine herrliche Bergtour über die drei schönsten Voralpen Gipfel. Ich wollte schon lange mal den Fluebrig mit Google Maps Views verbinden. Mit dem Gratis App machte ich immer wieder an den Interessantesten stellen halt um ein Sphärisches Foto zu machen. Das ganze ich nun online...
Published by tricky 1 November 2014, 15h35 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T6 4+  
21 Jun 14
Wägitaler Rundtour +
Was für eine Tour, was für ein Erlebnis. Am längsten Tag im Jahr, den Tag wahrlich ausgenutzt. Die Routenwahl war mehr oder weniger klar. Nach meiner Auffassung gehört der Tierberg zur Rundtour nicht dazu. Aber dafür die Brennerroute, welche die direkte Linie bildet. Auch der Aufstieg zum Gantspitzsattel ist nichts...
Published by tricky 24 June 2014, 12h59 (Photos:59 | Comments:12 | Geodata:1)