Schiberg via Brennaroute


Published by MarcN , 10 June 2019, 09h20.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 9 June 2019
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Oberseegruppe 
Time: 3:00
Height gain: 1120 m 3674 ft.
Height loss: 1120 m 3674 ft.
Access to start point:Wägitalersee
Accommodation:Bockmattlihütte

Vor einer Woche sah ich vom Chöpfenberg aus, dass die Brennaroute eigentlich Schneefrei sein sollte. So starteten wir an diesem Pfingstsonntag gegen 7:45 Uhr bei Fällätschen. Wesshalb die Leute dort hintereinander anstatt quer nebeneinander parken werde ich wohl nie verstehen....

Zügig gehen wir zur Bockmattlihütte welche eine neue Treppe erhalten hat. In der Kletterwand konnten wir vier Seilschaften ausmachen. 

Rasch stiegen wir in die Route ein. Diese ist schon genügend beschrieben und mit etwas Routensinn und den blauen Markierungen gut zu finden. Da ich doch nicht ganz sicher war wegen dem Schnee, hatten wir Seil, Steigeisen und Pickel im Rucksack. Wurde dann aber alles nicht benötigt. Nach rund 3h erreichten wir den Südgipfel. Total waren noch zwei weitere Gruppen an diesem Morgen unterwegs. 

Das schöne an dieser Route finde ich immer wieder das Wechselspiel zwischen Kletterpassagen und einfachen Wanderstellen sowie die Tiefblicke zum See. Vom Regen wurden wir zum Glück verschont. Einzig auf dem Gipfelgrat war es ziemlich windig, sonst hatten wir Top Verhältnisse. 

Film zur Begehung: 

https://www.youtube.com/watch?v=v8ZX2X5GReA&t=1s


Hike partners: MarcN


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Comments (2)


Post a comment

Sent 10 June 2019, 13h34
Sehr geiles Video!

MarcN says: RE:
Sent 10 June 2019, 13h56
Danke :-)


Post a comment»