Schwändital Matt - Sommerparkplatz 1234 m 4048 ft.


Other in 78 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
17 Oct 23

Geo-Tags: CH-GL
In the vicinity of: Zindlenspitz, Hirzli, Rautispitz, Morgenholz


Photos (2)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (78)


Hikes (66) · Climbing (42) · Snowshoe (2) · Via ferrata (2) · Mountain-bike (5)

Glarus   T4- II K1  
17 Oct 23
Herbst im Schwändital
Meinen langjährigen Freund Alexander habe ich schon seit etlichen Jahren nicht mehr persönlich getroffen. Mei, was haben wir damals im DAV Stuttgart so alles zusammen erlebt: Z.B. den Ochsenwand-Klettersteig im Nieselregen in den Kalkkögeln, etliche wunderbare Skitouren im Kühtai, Alpinklettern in den Alpen (Torre...
Published by Nyn 26 November 2023, 12h32 (Photos:94)
Glarus   T4+  
22 Jul 23
Wageten und Brüggler: Gratwandern in den Voralpen
Howdy, Auf der Landkarte bin ich schon einige Male über die Gebirgsketten Hirzli-Planggenstock, Fridlispitz-Riseten-Wageten-Brüggler und Tierberg-Bockmattli gestreift. Nachdem ich am vergangenen Wochenende mal mit Hirzli-Planggenstockbegonnen habe, war schnell das Interesse für die nächste Kette geweckt. Da aber ein ganzes...
Published by countryboy 2 August 2023, 20h34 (Photos:48 | Comments:1)
Glarus   5b  
17 Mar 23
Brüggler, Direkte Plattenwand
Eigentlich hatte ich vor, am nächsten Tag so richtig viel vom Schreibtisch wegzuarbeiten, aber dann kam die E-Mail von Christian: «Morgen scheint Top-Bergwetter zu sein…». Stimmt, aber ich habe viel zu viel zu tun. Andererseits: man darf auch keine falschen Prioritäten setzten… Also fuhr ich Freitagmorgen nicht ins Büro,...
Published by trecime 21 March 2023, 13h16 (Photos:8)
Glarus   T5 II  
7 Jan 23
Auf der Schneide des Schwänditals
Im Schwändital bin ich oft unterwegs, ich mag die alpinen Herausforderungen in dieser geringen Höhe, der Blick in die Heimat und die wunderschöne Natur. Der Bericht von Delta hat mich animiert nun endlich auch den Ostgrat zu machen. Wir starten beim Sommerparkplatz Matt 1234m und gehen über Wanderwege zum Fridlispitz 1624m....
Published by miCHi_79 8 January 2023, 11h14 (Photos:27 | Comments:1)
Glarus   T5+  
2 Jan 23
Schwändital-Rundtour zu Neujahr
Denkwürdige Tour zum Beginn des neuen Jahres: Sommer im Winter Nur kurz überlegten wir uns bei diesen unglaublich warmen und schneearmen Verhältnissen doch noch den Ski einen Einsatz zu gönnen. Klar wäre das möglich, doch mit zu grossem Reise-Aufwand verbunden. Also ab auf die heimischen Kraxelgrate - eine Tour, die im...
Published by Delta 2 January 2023, 19h46 (Photos:22 | Comments:1)
Glarus   T3+ I  
3 Nov 22
Auf dem entschärften Südaufstieg zum Chöpfenberg anschliessend weiter zum Brüggler
Kurz entschlossen sagte ich Susanne zu als sie mich fragte, ob ich sie zum Chöpfenchopf via Südaufstieg begleiten würde. Nachdem wir die Tagesgebühr von Fr. 5.-- beim Sommerparkplatz im Schwändital bezahlt hatten, folgen wir dem markierten Wanderweg bis zum P.1587 bei Dürrenbüchel. Dort verliessen wir den Wanderweg...
Published by Flylu 4 November 2022, 19h06 (Photos:47 | Comments:9)
Glarus   T5 II  
8 Jul 22
Grattour Brüggler - Chöpfenberg
Eine wirklich klasse Feierabendrunde, bei der man garantiert ab und zu die Hände aus den Hostentaschen nehmen muss! Vor der Überschreitung Brüggler – Chöpfenberg hatte ich viel Respekt – so luftig und unnahbar sah der Chöpfenberg-Ostgrat aus. Nun bin ich froh, dass ich mich endlich getraut habe und damit eine spannende...
Published by cardamine 23 July 2022, 20h05 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)
Glarus   T4-  
5 Jun 22
Riseten
Nach einem Polterabend ging es nicht so früh wie gewohnt aus den Federn und das Wetter soll und wird auch umschlagen. Heute hatte ich also nicht nur ein kleines Zeitfenster, auch waren die meisten Gipfel eingehüllt. In meinem näheren Umkreis waren nur der Fronalpstock und das Schwändital offen und so ging es auf den...
Published by miCHi_79 5 June 2022, 16h50 (Photos:15 | Comments:2)
Glarus   T5  
28 Apr 22
Brüggler
Vom Schwändiparkplatz aus laufen wir ein Teil der Normalroute zum Brüggler und queren unter der Südwand (Wisswand) auf die alpine Route. Auf der Nordseite des Grates hat es noch Schneefelder, welche die nötige Vorsicht verlangen, sie halten dem Gewicht nicht mehr immer stand. In einer Wandergruppe haben wir heftig diskutiert...
Published by miCHi_79 30 April 2022, 09h26 (Photos:19 | Comments:3)
Glarus   T2  
18 Sep 21
Fridlispitz mit Brockengespengst
3 Wochen nach meiner 1. Listenbruch-OP, war 1 Woche vor meinem 6-täger auf der Via Glaralpina. Meine Grosse wollte mal auf einen Gipfel und es war Zeit mein Bewegungsapparat wieder etwas in Bewegung zu bringen. Nach der Fahrt in Schwändital, starten wir beim Sommerparkplatz 1234m. Das Gras ist ziemlich hoch und nass und so...
Published by miCHi_79 5 January 2022, 18h00 (Photos:15)
Glarus   T3  
23 Jul 21
Fridlispitz - Riseten
Abendrunde im Schwändital. Über Tlima auf den Fridlispitz und weiter zum Riseten. Das Gipfelkreuz lag am Boden, die Gewitter waren wohl doch zu heftig. Schön zu sehen, dass die Route gar nicht so selten begangen wird, mein Gipfelbuch wir rege genuzt. Fridlispitz T2 Riseten T3 (Schlüsselstelle T4)
Published by miCHi_79 24 July 2021, 15h49 (Photos:7 | Comments:7)
Glarus   T5-  
9 Jul 21
Wageten - Brüggler
Kleine Abendtour. Nach den massiven Regenfällen, war die Gipfelwahl gar nicht so einfach. Wir entschieden uns für Wageten 1755 und Brüggler 1777, der Fels trocknet ja bekanntlich schnell ab. Über den Hinter Risetenwald gelangten wir auf die Lochegg 1535, von hier aus hoch unter die Wagetengipfel. Wir folgen den blauen Punkten...
Published by miCHi_79 10 July 2021, 18h02 (Photos:25)
Glarus   T5-  
13 Jun 21
Fridlispitz - Riseten - Wageten - Brüggler
Das Risetengebiet ist seit längerem nicht mehr im Schweizer Wandernetz. Die Spuren sind aber noch gut erhalten und ich gehe immer wieder gerne an diesen schönen Ort. Bis jetzt hatte das Risetenkreuz noch kein Gipfelbuch, schon lange hegte ich den Plan dies zu ändern und heute war es soweit. Parkplatz Matt - Fridlispitz 1624...
Published by miCHi_79 13 June 2021, 20h01 (Photos:38 | Comments:3)
Glarus   VII  
1 Jun 21
Brüggler - Freitag der 13. / Namenlose / Heirassa
Routenkombi: Erst "Die Namenlose" Dann "Freitag" Dann "Heirassa" Die Namenlose ist sehr empfehlenswert. Einsteig steiler als es aussieht. Dann echt tolle Platten - recht anspruchsvoll, wenn man einigermassen auf der Linie bleibt (satt 7-) Freitag: erst nett und mild, dann die Knallerlänge (was vom härtesten am...
Published by MarcelL 7 September 2021, 19h10
Glarus   VII WT1  
18 Dec 20
Brüggler - Glück im Unglück
Zustieg: bei uns gab es eine Wanderspur hoch, die gut zu Fuss begehbar war. Ansonsten bieten sich Ski oder Schneeschuhe an. Das Tal selber kriegt im Winter kaum Sonne, so dass sich Schnee gut und kalt hält. Die Wand sah aber trocken und aper aus. Am Frügstücksstein mussten wir uns aber tatsächlich im Schnee fertigmachen und...
Published by MarcelL 20 December 2020, 21h25 (Photos:15)
Glarus   T4  
4 Jul 20
Fridlispitz mit Riseten Überschreitung dann zum Brüggler
Ich war das erste Mal vor ca. 18 Jahren auf dem Brüggler, damals bin ich aber von Niederurnen aus gestartet. Heute fuhr ich zum ersten Mal ins Schwändital und bis zum Sommerparkplatz Matt und startete diesmal von dort aus meine Tour. Bei noch bewölktem Himmel sind die Hunde und ich auf dem markiertem Wanderweg Richtung...
Published by Flylu 5 July 2020, 11h54 (Photos:31 | Comments:1)
Glarus   6a+  
26 Jun 20
Klettertour "Die Namenlose" am Brüggler
Die perfekten Kalkplatten am Brüggler zeigen sich zwar schon von lässigem Alpincamping im Schwändital, deren Kompaktheit und Felsqualität ist jedoch aus der Ferne noch nicht zu erahnen. Aus der Distanz dominieren die vielen Latschen in der Wand, hier ist dann beim Klettern auch Vorsicht wegen den sich dort ansammelnden Steinen...
Published by Matthias Pilz 24 July 2020, 13h45 (Photos:15)
Glarus   T5- I  
24 May 20
Fridlispitz - Riseten - Wageten - Brüggler
Überschreitung Fridlispitz bis Brüggler Es war wieder einmal Zeit weitere Pendenzen abzubauen und jetzt, wo der Brüggler Ostgrat aufgrund der neuenVia Glaralpina komplett wbw-markiert und gesichert ist, ergibt sich so eine schöne Rundtour. Gestartet wird beim "Kletterparkplatz" Matt im Schwändital 1234m. Man folgt dem...
Published by Bombo 5 June 2020, 11h05 (Photos:24 | Geodata:1)
Glarus   T5- I  
17 May 20
Brüggler (1776 m) & Co. – Gipfeltour über dem Schwändital
Zum Saisonauftakt war eine Tour gesucht, die in nicht allzu grosse Höhe führt, aber trotzdem alpinistische und konditionelle Herausforderungen bereithält. Ich fand sie im Bericht von pagi. Ich nehme beim Parkplatz den markierten Weg Richtung Fridlispitz, der über eine Wiese zum Fuss der Risetenkette führt. Es ist bedeckt,...
Published by Uli_CH 18 May 2020, 20h37 (Photos:20 | Geodata:1)
Glarus   T5 5a  
19 Apr 20
Wageten via Westgrat
Im neuen Glarnerkletterführer ist am Wageten, abgesehen von den Kletterrouten, ebenfalls eine alpine Gratwanderung vermerkt. Ich bin schon fast verwundert das hier noch kein Bericht verfasst wurde. Brügglerparkplatz - Wännifurggel (T3): Mit dem Auto auf den schon fast überfüllten Brügglerparkplatz. Ab Sonnenstafel...
Published by DonMiguel 10 May 2020, 20h00 (Photos:12 | Comments:2)
Glarus   T4  
18 Oct 19
Fridlispitz - Riseten
Heute um 12.00Uhr Feierabend, ab ins Schwändital, um Fridlispitz und Riseten das erste mal zu begehen. Ab dem Parkplatz den Bergwanderweg hoch, nur langsam gewinnt man Höhenmeter. Plötzlich komme in ein Waldstück und der Wanderweg ist leer geblasen, kein Blatt nichts auf dem Weg. Nach paar Meter klärt sich das Rätsel, der...
Published by miCHi_79 18 October 2019, 22h40 (Photos:9 | Comments:8)
Schwyz   T4+  
14 Oct 19
Chöpfenberg Südflanke
Der Chöpfenberg bewegt mich zu meinem ersten Beitrag. Da ich am Vortag Rautispitz- und Wiggis begangen habe und mein Zeitfenster relativ klein war, entschied ich mich heute auf ein kürzeres Ziel. Oft habe ich den Chöpfenberg schon angeschaut, z.b. vom Tierberg oder Plattenberg aus, zwei meiner lieblings Berge. Eigentlich ist...
Published by miCHi_79 15 October 2019, 01h05 (Photos:6 | Comments:8)
Glarus   T5-  
10 Jul 19
Neue Alpinwanderroute am Brüggler (Via Glaralpina)
Am vergangenen Sonntag wurde der neue Weitwanderweg Via Glaralpina rund um den Kanton Glarus offiziell eröffnet. Über die gewählte Route kann man sich zuweilen streiten - aber es sind zumindest einige neue Alpinwanderrouten enstanden, die den einen oder anderen Hikr erfreuen dürften. Eine davon ist die neue Route von der...
Published by pagi 10 July 2019, 19h13 (Comments:1)
Glarus   T3+  
20 Jun 18
The Brüggler Quickly
This was a very fine day with a lot of sunshine and just a bit of haze, but no clouds in the sky. Driving up to Schwändital on the switchback road from Näfel town centre is a bit tricky but there is a climber-made signpost for "Bruggler" where the road divides. From the car park you can see the ridge of Brüggler and there is no...
Published by Kevino 20 June 2018, 20h52 (Photos:3)
Glarus   T4 II  
21 May 18
Schwändital Rundtour und Chöpfenberg Südwand-Route
Das Schwändital im Glarnerland ist ein idyllisches, zauberhaftes Hochtal. Es bietet für alle Sparten des Alpinismus etwas. Die Kletterer die ihr Basislager beim Parkplatz Schwändital auf 1234 Meter installiert haben finden ihren Spielplatz in der nahe gelegenen Brüggler-Südwand mit ihren diversen Kletterrouten. Für die...
Published by lynx 22 May 2018, 13h13 (Photos:87 | Comments:5)
Glarus   T5 II  
7 May 18
Vom Fridlispitz bis zum Chöpfenberg
Ürsprünglich hatte ich mir als Idee gedacht, das ich beim Sommerparkplatz Matt parkieren könnte um danach der Reihe nach Fridlispitz, Riseten, P.1707, Wageten, Brüggler, Chöpfenberg, Bockmattli, Tierberg und Bärensoolspitz zu besteigen. Diese Idee verschwand aber bereits beim Aufstehen wieder. Anscheinend machte mir das...
Published by maenzgi 7 May 2018, 22h25 (Photos:20 | Comments:2)
Glarus   T5 4+  
21 May 17
Via "Sylvesterroute" zum Brüggler und Ostgrat zum Chöpfenberg
Sylvester am Brüggler und alpiner Genuss am Chöpfenberg-Ostgrat Offizieller Startschuss zur Sommersaison 2017 Heute sollte es ein Mix aus Klettern und alpinem Kraxeln geben - die Idee lieferte Urs Odermatt von Ruedi Bergsport auf dem Gipfelbuch.ch-Portal - herzlichen Dank Urs für den Input! Via die Sylvesterroute...
Published by Bombo 21 May 2017, 19h20 (Photos:12)
Glarus   T4 F  
7 Apr 17
Start in den Frühling - Chöpfenberg (1894 m)
Gestern habe ich von Arbutus hier erfahren, dass ich in "Geätzland" lebe. Dass ich ein "Züccin" bin, wusste ich schon seit zarten Kindheitstagen, denn mein Patenonkel sprach den Val-Bregaglia-Dialekt fliessend. "Züccin", die eher spöttische Tessiner Bezeichnung für Deutschschweizer, heisst eigentlich Kürbiskopf. Da passt...
Published by PStraub 7 April 2017, 16h08 (Photos:11 | Comments:4)
Glarus   T5+ II  
18 Dec 16
Wageten + Chöpfenberg east ridge
The alpine hiking routes on Wageten, Brüggler and Chöpfenberg are rather popular and well-documented on Hikr. Therefore, this report mostly exists because of the photos, that showcase a fantastic atmosphere, with a mix of light clouds and sunshine. Moreover, we could witness a fascinating "inversion" of the snow line, with a...
Published by Stijn 22 December 2016, 19h43 (Photos:57 | Geodata:1)
Glarus   T5  
7 Dec 16
Wageten - Brüggler - Chöpfenberg
Da ich am frühen Nachmittag wieder zuhause sein musste, war etwas Kurzes in der Umgebung angesagt. Da sind die Gipfel der Schwändital-Sonnenflanke eine naheliegende Wahl. Vom Schwändital-Parkplatz auf dem markierten Weg durch den Wald. Als Weg führt dieser Richtung Tilimaa und hat es bisher nicht in die Karte geschafft....
Published by PStraub 7 December 2016, 16h12 (Photos:16 | Comments:2)
Glarus   AD  
4 Jul 16
Lochegg mit Bike und Biwak
Bike and Camp bei Obere Lochegg im Schwändital Mit Greschi schon mal die Tour mit Bike gemacht. Das Wetter zeigte sich prächtig. Bepackt mit denn Biwaksachen zogen wir die lange Strasse hoch bis zum Brüggler Parkplatz. Da ist heute viel los. Da gäbe es eine Möglichkeit zum Übernachten mit WC und fliessendem Wasser. Wir...
Published by tricky 5 July 2016, 19h24 (Photos:14 | Geodata:2)
Glarus   T4+  
24 Jun 16
Chöpfenberg (Südflanke)
Kurze Wanderung in der Sommerhitze auf einen alten Bekannten Den Chöpfenberg Südaufstieg hatte ich schon oft unter die Füsse genommen, doch ist der Weg immer wieder schön – eine gemütliche Halbtages-Tour mit einem guten Verhältnis zwischen Aufstieg und Aussicht. Vom Parkplatz Schwendi auf dem Fahrsträsschen...
Published by Delta 18 July 2016, 17h17 (Photos:9)
Glarus   T4  
6 Jun 16
Chöpfenberg (1896 m) über die Südflanke
Die Wetterkapriolen vom Wochenende konnten wir gelassen nehmen, gab es doch für Montag Licht am Horizont. Die Wetterfrösche haben ein paar regenfreie Stunden und auch etwas Sonnenschein versprochen. So musste nur noch ein Tourenziel her. Ein Foto von Schlomsch mit dem Routeneintrag und ein Bericht von Carpintero mit...
Published by alpstein 6 June 2016, 17h27 (Photos:32 | Comments:12)
Glarus   T3 4+  
7 Nov 15
Brüggler 1777m (via "Weihnachtsroute" 4c)
Weihnachten mitten im Martini-Sommer Nachdem wir uns bereits vor 2 Wochen in der (Sylvesterroute 4b am Brüggler 1777m ausgetobt haben, wollten wir es dank diesem prächtigen Herbstwetter - Martini sei Dank - gleich nochmals wissen und reisten erneut in die sonnendurchflutete Südwand. Nach der Sylvesterfeier ist es höchste...
Published by Bombo 8 November 2015, 21h40 (Photos:11 | Comments:1)
Glarus   T5  
26 Oct 15
Einmal mehr: Chöpfenberg (1896 m) per Bike & Hike
An sich wollte ich via Scheidegg - Bockmattlipass auf den Schiberg. Doch letzten Freitag lag in den Schattenhängen noch bis unter 1400 m Schnee, da war ich mir nicht sicher, ob die Schneeschmelzi-Passage durchgehend begehbar ist. So habe ich mich mit dem Chöpfenberg begnügt, was bei der versprochenen Fernsicht als akzeptable...
Published by PStraub 26 October 2015, 14h45 (Photos:8)
Glarus   T3 4+  
24 Oct 15
Brüggler 1777m (via "Sylvester" 4b)
Sylvester am Brüggler – und das an einem Bilderbuch-Herbsttag im Oktober Wenn die Wettergötter es mit uns weiterhin so gut meinen, ist die alpine Sommersaison noch lange nicht vorbei – ein Glück, dass es sonnendurchflutete Südflanken gibt, in welchem man sich so richtig austoben darf. Unser heutiger Spielplatz war die...
Published by Bombo 3 November 2015, 22h00 (Photos:9)
Glarus   AD  
18 May 15
Obere Lochegg mit Bike
Wunderschöne Tour, bei der man aufpassen muss, dass man die landschaftlichen Highlights aus abfahrtstechnischen Gründen nicht aus den Augen verliert. Doch vergessen wir den Aufstieg zur Oberen Lochegg nicht: Die Anfahrt ins Schwändital führt über eine verkehrsarme, geteerte Zufahrtsstrasse und bietet jede Menge an naturnahen...
Published by tricky 18 May 2015, 21h09 (Photos:7 | Geodata:1)
Glarus   T5 II  
11 May 15
Chöpfenberg via Ostgrat und Südflanke
Vom Parkplatz imSchwändital laufen wir unserem ersten Etappenziel Punkt 1711 entgegen. Beim Stattboden biegen wir nach Norden ab und folgen dem inoffiziell markierten Pfad, der zum Brüggler führt. Nach einer kleinen Pause und einer kurzen Beratung beschliessen wir direkt über den Ostgrat auf den Chöpfenberg zu steigen...
Published by carpintero 15 May 2015, 11h03 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T4  
26 Apr 15
Riseten 1735m
Ein unerwartet sonniger Sonntag Aufgrund des angekündigten teilweise sonnigen Nachmittags entschied mich auch heute nochmals eine kurze Wanderung zu unternehmen. Doch aus dem „teilweise sonnig“ wurde ein doch sehr sonniger und vor allem äusserst warmer Tag. Die S25 brachte mich bequem von Zuhause nach Näfels wo ich dann...
Published by Bergmuzz 27 April 2015, 22h47 (Photos:33 | Geodata:1)
Glarus   T5+  
29 Nov 14
Herbst-Klassiker: Riseten - Chöpfenberg
Immer wieder traumhaft schöne Gratwanderung auf der ersten Kalkkette über der Linthebene Jedes Jahr wieder wenn im Spätherbst der Schnee nochspärlich liegt, zieht es mich ins Schwändital. Die Grattour vom Fridlispitz über die Riseten, Wageten, Brüggler bis zum Chöpfenberg gehört zu den schönsten und...
Published by Delta 30 November 2014, 17h30 (Photos:13 | Comments:1)
Glarus   VII-  
29 Nov 14
"Adventsklettern" anstatt Saisoneröffnungsskitour
Eigentlich plant man fürs erste Adventswochenende gerne einmal mit weisser Unterlage, aber diese ist in solider Stärke derzeit nur etwas arg weit im Süden vorhanden. Kein Wunder, dass nicht nur wir, sondern auch viele andere auch bei traumhaftem Sonnenschein und Föhn den Weg über die Hochnebeldecke zum Brüggler fanden. In...
Published by simba 2 December 2014, 20h26 (Photos:24)
Glarus   T4  
29 Nov 14
Fridlispitz und Riseten im späten Herbst
Mein Bruder war zu Besuch, jedoch hatten wir nicht den ganzen Tag zur Verfügung. Aber da es schon recht lange nur Nebel hatte, sollte es trotzdem in dir Berge gehen. Kurz aber schön also. Nahe an Zürich, z.B. ins Glarnerland.Fridlispitz und Riseten von carpintero studiert und los geht es. Allein die Fahrt von Näfels ins...
Published by Frangge 14 December 2014, 22h15 (Photos:35)
Glarus   4+  
22 Nov 14
Brügger bei super Herbstwetter
Noch ist der Schnee nicht in die tieferen liegengeblieben. Ideal um nochmals draussen Klettern zu gehen. Mit Michi morgen früh der zum ersten mal Mehrseillängen Klettert hoch zum gebührenpflichtigen Parkplatz. Nach der Theorie dann die Praxis. Wir entschieden uns für die Route "Knorrli" mit ziemlich homogenen 4 Seillängen im...
Published by tricky 22 November 2014, 22h32 (Photos:13)
Glarus   T5 II  
23 Sep 14
Chöpfenberg via Ostgrat, Brüggler und Wageten
Vom Parkplatz imSchwändital wandere ich zum Stattboden, bei dem ich den offiziellen Wanderweg verlasse. Ein Schild weist den Weg zum Brüggler und ich folge dem gut sichtbaren und markierten Pfad zum Sattel zwischen Brüggler und Chöpfenberg (Punkt 1711). Die Pflanzen und der Boden auf der Nordseite sind noch mit feinen...
Published by carpintero 11 October 2014, 23h10 (Photos:40 | Comments:1 | Geodata:1)
Glarus   T4 PD  
17 Jun 14
Was Schnelles vor dem Regen - Chöpfenberg per Bike
Geplant war eine grössere Bike-"Neubefahrung", doch die Prognose "versprach" Regen mit über 80 % Wahrscheinlichkeit. Grund genug, etwas zu machen, das ich jederzeit abbrechen konnte und erst noch einen kurzen Heimweg versprach: der Chöpfenberg.   Bikestrecke und Aufstieg waren gleich wie hier, einziger Unterschied:...
Published by PStraub 17 June 2014, 16h49 (Photos:16)
Glarus   T4  
1 Nov 13
Riseten 1735m
Kurze Morgentour auf zwei Voralpen Gipfel. Früh aufstehen war heute angesagt. Denn ich hatte am Nachmittag noch geschäftliche Termine. Trotzdem wollte ich heute nochmals kurz auf eine Tour. Man weiss ja nie bei dieser Wetterprognose für nächste Woche. Vielleicht der letzte Tag dieses Jahr.. aber hoffentlich noch nicht. Also...
Published by Bergmuzz 2 November 2013, 00h01 (Photos:50)
Glarus   T5 III  
20 Oct 13
Wageten und Riseten
Wir laufen am späten Morgen vom Parkplatz imSchwändital (Preis: 5 Fr. pro Tag) in Richtung Stattboden. Nach dem Stattboden verlassen wir den markierten Weg dort, wo der Wald endet und steigen über die Weide zur Wännifurggel hoch. Wir folgen dem markierten Weg unter den Felswänden vomWageten bis zur Scharte, die den...
Published by carpintero 21 October 2013, 22h31 (Photos:29 | Geodata:1)
Glarus   T4  
28 Sep 13
Fridlispitz und Riseten
Als wir auf dem Parkplatz imSchwändital (Preis: 5 Fr. pro Tag) ankommen, beginnt gerade der Alpabzug und an uns trotten die Kühe die Strasse hinunter. Wir erreichen entlang dem Hang die Alp Tilima(auf der Landkarte fälschlicherweise Im Titimann bezeichnet) und biegen dort Richtung Fridlispitz ab. Nach einem kurzen Aufstieg...
Published by carpintero 28 September 2013, 23h30 (Photos:30 | Geodata:1)
Glarus   T5  
2 Jul 13
Brüggler und Chöpfenberg - der Blumen wegen
Nach einem gesundheitlichen Tief endlich wieder einigermassen "bei den Leuten". Gestern hatte ich einen wunderschönen Morgen-Flug mit den Gyro und am Nachmittag eine Etzel-Wanderung mit gleich zwei "wirtschaftlichen Schocks"*. Da musste es heute wieder einmal eine Bike & Hike-Tour sein.   Mit dem Bike via...
Published by PStraub 2 July 2013, 15h55 (Photos:17)
Glarus   T4 5a  
13 Jun 13
2 Tage Brüggler
Der Brüggler. Die wohl sonnigste Kalkplatte in der Ostschweiz. Eigentlich wollten wir mit dem Bike hoch, aber am Donnerstag wurde ein Gewitter angesagt. Für mich gerade ideal um wieder mal ein Timelaps zu machen und um den neuen Regen Biwaksack mit GoreTex von OR zu Testen. Mit der ganzen Kletter Ausrüstung, Kocher,...
Published by tricky 16 June 2013, 22h18 (Photos:36 | Comments:2)