Hofele


Publiziert von Berglurch , 8. März 2009 um 19:28.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 8 März 2009
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Strecke:Wildhaus - Gulmenhütte - Gulmen und retour
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wildhaus - PostBus ab cff logo Buchs
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ebenso

Auf einen schönen Aussichtsgipfel über dem Rheintal.

"Hofele" ist ein Westallgäuer Dialektausdruck und bedeutet langsam, vorsichtig, gemütlich. So waren wir heute unterwegs. Wir - also marmotta, Pia und meine Wenigkeit - starteten in Wildhaus und gingen auf dem Sommerweg Richtung Gulmenhütte. Hier waren einige recht steile Hänge zu queren, an denen wir uns vorsichtig bewegen mussten. An der Gulmenhütte angekommen - wo es noch erstaunlich viel, sprich sicher 2m - Schnee hatte, verzichtete Pia auf einen Gipfelversuch und machte es sich für 45 min in der Sonne auf einem Felsen gemütlich. Diese 45 min brauchten marmotta und ich, um den Gipfel auf der von eben diesem beschriebenen Route zu erreichen, dort einige Fotos zu machen (nicht allzu viele, es blies wie verrückt und war recht ungemütlich da oben) und wieder zur Gulmenhütte abzusteigen. Dort machte sich unsere Gruppe - nun wieder komplett - an den Abstieg und wir erreichten Wildhaus zur Mittagszeit. In der Pizzeria Bellevue am Ortseingang (Schleichwerbung: Da gibts den ganzen März noch jede einzelne der sensationellen Pizzen für ebenso sensationelle CHF 10) gabs was zu Essen und zu Trinken... Allerdings mussten wir langsam auch an den Heimweg denken und so machten wir uns im Anschluss wieder auf den Weg Richtung Bushaltestelle.

Den Bericht von marmotta und seine schicken Bilder findet der geneigte Leser hier.

Danke Pia für die Begleitung, danke marmotta für die Führung.



Tourengänger: Berglurch, marmotta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT2
8 Mär 09
Gulmen (1.999 m) - Once more! · marmotta

Kommentar hinzufügen»