Widderalpsattel 1856 m 6088 ft.


Pass in 134 hike reports, 135 photo(s). Last visited :
18 May 24

Geo-Tags: CH-AI, Alpstein
In the vicinity of: Wasserauen, Bollenwees, Seealpsee, Saxerlücke


Photos (135)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (134)


Hikes (123) · Climbing (44) · Snowshoe (3) · Skis (9)

Appenzell   T4  
18 May 24
Marwees-Überschreitung.
Um die Marwees-Tour braucht man eigentlich gar keine großen Worte mehr verlieren, sie ist schon oft und gut behikert. Trotzdem hat es für mich lange gebraucht, bis ich endlich auch mal da oben sein konnte. Die Verhältnisse dafür müssen halt perfekt sein, es ist ein Berg für die Zwischensaison. Im Sommer wird der Gipfel durch...
Published by Kauk0r 24 May 2024, 17h04 (Photos:29)
Appenzell   T3+  
20 Aug 23
Längere Alpstein-Runde
Als junger Teenager war ich das letzte Mal auf dem Säntis. Wir haben damals die Himmelsleiter im Abstieg gemacht und sind zur Schwägalp runter. Danach war ich nie mehr im Alpstein. Ich bin normalerweise in relativ einsamen Gefilden im Jura unterwegs, es ist genau das, was ich suche. Deswegen hat mich der Alpstein immer etwas...
Published by Hallodri82 23 August 2023, 16h09 (Photos:12)
Appenzell   T4-  
9 Jun 23
Marwees (2055)
Zum Marwees führt einer der wenigen Alpinwanderwege im Alpstein. Das Gipfelkreuz steht allerdings auf dem Ostgipfel - den Hauptgipfel ersteigt man mit wenig Zusatzaufwand über Kuhpfade. Dies ist wohl einer der wenigen wanderbaren Gipfel im Alpstein, wo man relativ allein ist ;) Start von Wasserauen mit zahlreichen...
Published by cardamine 9 June 2023, 20h24 (Photos:28 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
3 Aug 22
Marwees m.2056 Hundstein m.2157 e Botzelchopf m.1911 Alpstein
Anche quest'anno sono in vacanza in Svizzera...ho pensato che salire una o due montagne in Alpstein sarebbe stata cosa gradita alla mia anima... già osservate in precedenza le due montagne che mi prefiggo di salire sono il Marwees e lo Hundstein...Da Wasserauen risalgo tutta la ripida strada che porta al meraviglioso lago...
Published by accoilli 23 August 2022, 15h30 (Photos:86)
Appenzell   T4  
12 Jul 22
Marwees (1991 m) - noch vor die Quellwolken kamen
Allen Warnungen zum Trotz, dass sich eine Tour über die Marwees ganz schön hinziehen kann, wollte Esther heute nach langer Zeit genau diesen Gipfel wieder einmal besuchen. Die Aussicht, mit der Alp Sigelbahn knieschondend ins Tal gondeln zu können, hat diesen Wunsch befördert. So kam es, dass sie mich in aller Herrgottsfrühe...
Published by alpstein 12 July 2022, 18h56 (Photos:32)
Appenzell   T3+  
10 Oct 21
Marweesrunde
Wir starteten an einem sonnigen Sonntag in Wasserauen in Richtung Bogartenlücke. Bis zur Abzweigung Klein-Hütten war die Menschendichte auch einem sonnigen Sonntag würdig. Der Abschnitt zwischen Bogartenlücke und Marwees zeigte sich in bestem Zustand. Vom Gipfelkreuz folgten wir dem Grat bis in den Widderalpsattel und stiegen...
Published by alpinrouts 7 November 2021, 16h27 (Photos:3)
Appenzell   T4  
2 Oct 21
Marwees ridge
Got the second train from St. Gallen and arrived at 7:45 at Wasserauen. For this walk, I packed a light bag and telescopic poles: I thought I might need the extra stability since my ankle was not back to full strength yet. (It took me two weeks to start running again after the sprain, and it still complains when going downhill)...
Published by olethros 2 October 2021, 21h42 (Photos:2)
Appenzell   AD  
26 Dec 20
Marwees bis Mutschen
Alpstein mit Ski viel Gipfel lassen sich im Alpstein mit den Skier nicht begehen. doch wir haben auf dieser Tour beinahe alle erwischt. der Marwees bietet sich an als Skitour. kommen wir doch mit den Ski bis obenauf. von Freitag auf Samstag hat es ca. 20 cm Neuschnee gegeben, und dank der tiefen Temperaturen blieb dieser...
Published by Spez 29 December 2020, 20h57 (Photos:18)
Appenzell   T4 I  
9 Oct 20
Alp Sigel & Marwees - Nachmittagsrunde im Alpstein
Der letzte größere Schneefall im Alpstein ist schon wieder eine Zeit lang her und soweit gut abgetaut, dass viele Touren wieder ohne Schneekontakt möglich sein sollten. Bis zu diesem Freitag zumindest. Am Wochenende kommt leider schon wieder der nöäcshte Schnee, was den Wanderherbst hier doch etwas einschränkt. Also schnell...
Published by boerscht 13 October 2020, 20h22 (Photos:20)
Appenzell   T4  
9 Sep 20
Marwees-Überschreitung - ein traumhafter Spätsommertag im Alpstein
Es sind mittlerweile 18 Jahre her, dass Esther58 und ich im Alpstein gemeinsam Alpinwanderluft geschnuppert haben. Von einem SAC-Mitglied der Sektion St. Gallen wurde uns seinerzeit die Marwees als Einsteigertour empfohlen. Es war eine der ersten Bergtouren im Alpstein, den wir kennen und sofort lieben gelernt haben. Jeder Besuch...
Published by alpstein 10 September 2020, 12h26 (Photos:48)
Appenzell   T4+  
10 Aug 20
Feierabendrunde Marwees und Hundstein
Ja ich gebs zu, für eine reine Feierabendrunde ist es etwas viel... Nachdem es Ende Juni nicht geklappt hatte (Marwees - das war anders geplant...), versuchte ich es heute nochmals. Bis 13:15 sass ich im Büro und so wurde es doch eine Art Feierabend-Tour. Eigentlich müsste es zeitlich reichen. Aber das App zeigte entgegen...
Published by MunggaLoch 11 August 2020, 19h45 (Photos:15 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
18 Jul 19
Marwees-Überschreitung - von Wasserauen über Bogartenlücke mit Abstieg über Saxerlücke nach Sax
Bei der Überschreitung der Bogartenlücke wenige Tage zuvor war mir wieder bewusst geworden, dass ich erst einmal auf der Marwees war, und ohne damals auch den Hauptgipfel besucht zu haben. Und dies wollte ich nun, 9 Jahre später, gerne nachholen.   Start war in Wasserauen mit dem Aufstieg zur Bogartenlücke. Von...
Published by dulac 31 July 2019, 11h58 (Photos:37)
Appenzell   T3+  
30 May 19
Marwees bei Schnee
Diese Tour habe ich bereits mehrmals beschrieben, das hier soll nur ein Lagebericht über die aktuellen Verhältnisse (Do, 30.5.2019) sein.   Abmarsch in Wasserauen nach dem obligaten Besuch in der Alpenrose, via Hüttentobel in Richtung Bogartenlücke, unterhalb davon beim Pt. 1432 beginnt der Schnee. Schon bald...
Published by pboehi 31 May 2019, 12h01 (Photos:50 | Geodata:1)
Appenzell   PD  
24 Feb 19
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen - tote junge Gams im Brüeltobel am Wegrand - eisig kalt beim Sämtisersee und zur Alp Sämtis - erste Sonnenstrahlen für kurze Zeit bei der Widderalp - durchgehend super...
Published by Urs 6 March 2019, 12h31 (Photos:19 | Geodata:4)
Appenzell   T5  
3 Nov 18
Bei starkem Sturm über die Marwees 2056 m
In Graubünden herrscht tiefster Winter, doch dürften die Verhältnisse für Skitouren aufgrund der vergangenen Orkanstürme alles andere als optimal sein. Also fanden wir wieder mal einen Grund, dem Voralpen-Disneyland in der Ostschweiz einen Besuch abzustatten: Der Alpstein hat in den letzten Jahren aufgrund der immer grösser...
Published by Ivo66 3 November 2018, 20h19 (Photos:32 | Comments:2)
Appenzell   T5  
16 Oct 18
Hundstein, 2157 m
Im Herbst, wenn das Tal hinauf zum Widderalpsattel lange im Schatten liegt, lohnt sich die Fahrt mit dem Bähnli hinauf zur Alp Sigel allemal. Zumal man die ganze Strecke hoch oben in der Sonne hinein zum Bogartenmannli und hinauf zur Marwees im herrlichsten Sonnenschein wandern kann. Der Föhn fegte immer noch kräftig über die...
Published by roko 17 October 2018, 22h01 (Photos:20)
Appenzell   T3+  
28 Sep 18
Alpstein Abendtour: Brülisau - Altmannsattel (2334m)
Heute war eine ambitionierte After-Work-Tour angesagt. Seit ich meine Fenix3-Smartwatch habe, bin ich eifrig am Höhenmeter-Sammeln - und eine ausgedehnte Alpstein Rundtour ist dafür ganz ideal. Bis zur Dunkelheit blieben mir 4 bis 5 Stunden, die gut genutzt werden sollten. Der Wanderweg am Fählensee entlang mitsamt Aufstieg zum...
Published by Schneemann 28 September 2018, 21h24 (Photos:19 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
12 Aug 18
Rundwanderung im Alpstein (Bogartenfirst, Marwees, Hundstein)
Der Wecker geht um 4:00 Uhr, aber da sitze ich schon im Auto. So mag ich das! Schon kurz vor 5:00 Uhr kann ich von Brülisau aufbrechen, und alle Bahnfahrer und Langschläfer weit hinter mir lassen. Zuerst gehe ich über den sogenannten Jägersteig ganz leise auf den Bogartenfirst. Der Jägersteig hat eine heikle Stelle in der...
Published by MatthiasG 13 August 2018, 16h13 (Photos:32 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
20 Jul 18
Marwees 2055müM und Bogartenfirst 1813 müM
Für die heutige Wanderung konnte ich nur Aron mit auf die Tour nehmen, den Skip hatte vor vierzehntagen sich mit einen Holzstöckchen im Maul verletzt. Die folge zwei Nähte unter seiner Zunge und ein Loch in der Nähe des Kiefergelenks, das einen Abszess im Hals verursacht hat. Aron und ich starteten kurz nach sechs Uhr in...
Published by Flylu 21 July 2018, 19h42 (Photos:37 | Comments:4)
Appenzell   T5 II  
8 Jun 18
Alpsteinperlen
Was gibt es besseres, als sich ein wenig im Alpstein zu tummeln? Einmal mehr durfte ich dem Wunderland direkt vor der Haustüre einen Besuch abstatten. Der Wetterbericht war sicherlich nicht optimal...aber immerhin soll es bis lange in den Nachmittag trocken bleiben. Da das Auto heute familienintern anderweitig gebraucht wurde,...
Published by Salerion 9 June 2018, 08h31 (Photos:9)
Appenzell   T5  
26 May 18
Bogartenfirst 1811 m und Marwees 2056 m - Über den Jägersteig
Die Marweesüberschreitung ist eine der lohnendsten Gratwanderungen im Appenzeller Alpstein. Hängt man zuvor noch den Jägersteig und die Besteigung des Bogartenfirsts dran, wird daraus eine anspruchsvolle und recht lange Tour in zum Teil für diese Gegend ungewohnt einsamen Ecken. Nach dem dank der ziemlichen Steilheit...
Published by Ivo66 26 May 2018, 20h05 (Photos:32 | Comments:2)
Appenzell   T5 II  
21 May 18
Alp Sigel - Marwees - Hundstein
Frühlingserwachen im Alpstein Ich gebe zu, seit ich kürzlich im Alpstein unterwegs war, habe ich wie mein Tourenpartner Schlumpf an diesem wunderschönen Gebirge definitiv den Narren gefressen. Vermutlich ist es die Kombination aus diesen kraftvollen, oft sehr steilen Kalkbergen und den farbigen Wiesen und Seen, welche sich...
Published by Bombo 23 May 2018, 19h14 (Photos:38 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   T4 II  
11 May 18
Alp Sigel, Marwees, Meglisalp - Biwak umringt von Gewittern und Steinbock-Glück
Die Webcam vom Hohen Kasten zeigt den Marwees-Grat schon schneefrei, lediglich in der Rinne von der Bogartenlücke in Richtung Dreifaltigkeit liegt, wie jedes Jahr, noch länger der Schnee. paul_sch konnte mir dankenderweise noch ein paar aktuelle Luftbilder schicken, auch hier kein Schnee mehr am Grat zu sehen. Also sollte es...
Published by boerscht 18 May 2018, 20h08 (Photos:88 | Comments:8)
Appenzell   T4  
14 Oct 17
Altweibersommer: Überschreitung der Marwees (2055 m)
Altweibersommer! Das Wetter war schön, stabil und: es war Wochenende. Allerdings hatte es in den Wochen vorher schon einiges in höheren Lagen geschneit und ich war auf der Suche nach einer herausfordernden Tour in angemessener Höhe. Fündig wurde ich auf meiner Projekte-Seite, auf der ich mir eine Tour von Ivo66 gemerkt hatte....
Published by Uli_CH 15 October 2017, 15h30 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Appenzell   T4-  
19 Jun 17
Alpsteinrunde mit Marwees, Saxerfirst und Chreialpfirst
Wochentags und noch vor Beginn der grossen Ferien ist es im Alpstein am schönsten. Mit Voralpenexpress, Appenzellerbahn, Postauto und Sigelbahn lassen wir uns auf die Alp Sigel bringen. Hier, auf 1600 Metern, kühlt uns ein frischer Wind. Wir steigen der Blumen wegen noch hinauf zum östlichen Steinmann auf 1730 Metern. Leider...
Published by Krokus 22 June 2017, 23h22 (Photos:56 | Comments:2 | Geodata:2)
Appenzell   T4  
25 May 17
Marweesüberschreitung 2056 m - Bergfrühling im Alpstein
Die Marweesüberschreitung ist ein Frühjahrsklassiker im Alpstein. Viel Schnee ist in den letzten Tagen nochmals geschmolzen, so dass wir uns heute wieder in die Appenzeller Voralpen begaben, im Wissen, dass die Bergrestaurants im Alpstein geöffnet haben und ein entsprechender Menschenandrang zu erwarten war. Die vielen...
Published by Ivo66 25 May 2017, 21h29 (Photos:24)
Appenzell   T2 AD  
7 Apr 17
2 Tage Alpstein at its best =)
Alles fing vor ca. 20 Jahren an ... als ich als kleiner Bub vom Skigebiet Ebenalp aus Abfahrtsspuren in der Altmann-Ostflanke gesehen hatte :-) Lange hat es gedauert, doch seit ich vor 4 Jahren mit dem Skitouren angefangen habe, wurde der Wunsch immer konkreter :-) Also wurde geplant und recherchiert um alles bestmöglich und...
Published by schneejogi 15 April 2017, 18h37 (Photos:21)
Appenzell   T6 II  
29 Sep 16
Alpstein #2: Wagenlückenspitz - Marwees - Freiheit - Hundstein - Widderalpstöck
Der gestrigeAuftakthatte mir über 2200 Aufstiegsmeter beschert. Das wird heute nicht nötig sein, starte ich meinen Streifzug durch die mittlere Alpstein-Kette doch bequem vom Berggasthaus Alter Säntis. So wartet zum Auftakt erstmal ein längerer Abstieg zur Meglisalp, gewürzt mit dem Abstecher zum Wagenlückenspitz. Nachher...
Published by Bergamotte 5 October 2016, 12h08 (Photos:37 | Comments:2)
Appenzell   T5 II  
28 Sep 16
Kaum zu glauben aber Hundstein!
Heute habe ich die Möglichkeit wieder einmal den Alpstein zu besuchen. Obwohl mir das Ziel etwas Kopfzerbrechen bereitet, entscheide ich mich mitzugehen. Kurz vor 9 Uhr starten wir in Brülisau. Der Weg zum Plattenbödeli erweist sich teilweise als recht steil. (Mit ein paar Schnäpsen intus sicher eine gute Rodelbahn) Der...
Published by Peedy1985 1 October 2016, 19h39 (Photos:48)
Appenzell   T5+ II  
4 Sep 16
Die Freiheit hat ihre Freiheit verloren
        Bereits früh am Morgen starte ich die heutige Wanderung mit Ziel Freiheit. Überraschenderweise ist für ein Sonntagmorgen noch wenig los in Wasserauen, bis zur Freiheit werde ich nur 3 Personen begegnen. Über das Hüttentobel, den Schrennenweg...
Published by Urs 5 September 2016, 12h07 (Photos:10 | Comments:3 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
16 Aug 16
Marweesüberquerung
Uebernachtung in der Meglisalp (perfekt wie immer). Start bei schönstem Wetter Richtung Bötzelsattel - Widderalpsattel. Von dort auf blau markiertem Weg Richtung Marwees (Ostgipfel).Ausgedehnte Rast beim Gipfelkreuz, wundervoller Blick mehr oder weniger rundherum. Vom Säntis her ziehen Wolken auf. Somit weiter Richtung...
Published by Marwees 16 August 2016, 22h10 (Comments:1)
Appenzell    
18 Jul 16
HundsteinSchlucht & NebenGipfel
Aufgestiegen tags zuvor von Nasseel(809m), aus dem Rheintal, haben Nik & ich in der HundsteinHütte (SAC-Säntis) genächtigt. Hier wird man von Anita & Hans gut versorgt - ich war voll zufrieden. Nach dem Z´morgenEssen gingen wir zur WidderAlp(1644m). Dort hat sich der Nik abgeseilt, weil er sich elend fühlte...
Published by Kaj 22 July 2016, 12h06 (Photos:22 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
9 Jul 16
Überschreitung der Marwees (2056m)
Wir hatten zunächst gezögert, die heutige Tour überhaupt in Angriff zu nehmen, da der Alpstein in dunkle Wochen gehüllt war. In der Anbetracht der Tatsache, dass der Wetterbericht baldige Aufheiterungen ankündigte, fuhren wir dennoch nach Wasserauen. Begleitet von Regenschauern erreichten wir über das Hüttentobel nach 1,5h...
Published by churfirst 10 July 2016, 19h49 (Photos:10)
Appenzell   T4  
28 Jun 16
Die Marwees-Überschreitung als Abendtour
Die Überschreitung der Marwees - sozusagen auf einem Ausläufer der mittleren Alpsteinkette -ist eine attraktive Gratwanderung auf einem als alpine Route markiertem Bergweg. Die Tour ist recht beliebt, wie auch der Blick in das Gipfelbuch auf dem niedrigeren Ostgipfel (1991 m) zeigt: Erst gerade etwas mehr als 1 Jahr alt, neigen...
Published by Ivo66 29 June 2016, 20h32 (Photos:28 | Comments:7)
Appenzell   T5 II  
28 Jun 16
Widderalpstöck und Hundstein
Die Tour startet beim Berggasthaus Staubern, wo sich zurzeit eine Baustelle mit Menzi Muck Bagger befindet. Gemäss dem Wirt entsteht ein neues Gasthaus sowie eine neue Seilbahn mit doppelter Transportkapazität.   Bei angenehmen Temperaturen wandere ich gemütlich zur Bollenwees. Auf dem weiss-blau-weiss markierten...
Published by carpintero 3 July 2016, 14h56 (Photos:54 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
24 Jun 16
Marwees zum Sommeranfang
Endlich ist der Sommer gekommen und ich konnte zum Glück Überzeigt abbauen. Über die Marwees wollte ich schon lange wieder einmal wandern, aber es hatte immer zu viel Schnee, oder das Wetter war zu schlecht. Aber heute hat es endlich geklappt. Früh am Morgen wanderte ich in Wasserauen los, durch das Hüttentobel hoch zur Alp...
Published by Yak 25 June 2016, 21h08 (Photos:22)
Appenzell   T3  
21 May 16
Rundwanderung mit Ziel Meglisalp
Bei schönstem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen startetenBruno, ich und Flyin Schwende unsere Tour. Gleich beim Parkplatz gings über das Geleise der Appenzeller Bahn nach Wasserauen hoch in Richtung Leugangen und wir dort den ehemaligen Besitzer von Fly besuchten und uns kurz mit ihm unterhielten. Ich fragte ihn, ober...
Published by Flylu 22 May 2016, 13h10 (Photos:54)
Appenzell   T2 WT3  
10 Apr 16
Widderalpsattel 1856 m - Der Alpstein zwischen Winter und Frühling
Man wusste heute nicht so richtig, ob man noch im Winter ist oder der Frühling bereits begonnen hat.So ziemlich beides traf zu und man war gut beraten, beide Ausrüstungen dabei zu haben, denn der kürzliche Wintereinbruch traf den Frühling mitten ins Herz. Irgendetwas im Alpstein sollte es unbedingt sein, bevor in diesem...
Published by Ivo66 10 April 2016, 20h17 (Photos:20 | Comments:2)
Appenzell   AD  
19 Mar 16
Alpstein-Durchquerung mit Marwees
Meine erste Alpstein-Durchquerung führte mich 2014 von Unterwasser über den Säntis nach Wasserauen (klick). Ich war damals von der landschaftlichen Schönheit dermassen angetan, dass ich bereits auf der Rückfahrt in der Appenzeller Bahn neue Pläne schmiedete. Für deren Umsetzung waren mir nur die allerbesten Verhältnisse...
Published by Bergamotte 21 March 2016, 18h53 (Photos:34 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T4-  
2 Nov 15
Marwees-Überschreitung bei viel Wind und Sonnenschein
Mit seiner zentralen Lage im Alpstein-Gebirge und dem traumhaften Grat zwischen Ost- und Hauptgipfel bietet sich die Marwees für eine aussichtsreiche Überschreitung ohne grössere Herausforderungen an. Der Ostgipfel und weite Teile des Grates sind erschlossen durch einen gut markierten Alpinwanderweg, der von der Bogartenlücke...
Published by Chrichen 8 December 2015, 08h03 (Photos:71 | Comments:2)
Appenzell   T5  
12 Oct 15
Marwees und Hundstein
Ich starte kurz vor neun Uhr in Wasserauen und steige durch das Hüttentobel zur Bogartenlücke auf. Ungefähr zwischen 1200 m und 1500 m befinde ich mich im kalten und feuchten Nebel. Bei der Bogartenlücke mache ich erstmals eine kurze Pause und lasse mich von der Sonne etwas wärmen, obschon zeitweise ein kalter Wind weht....
Published by carpintero 18 October 2015, 17h52 (Photos:32 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
2 Oct 15
Hundstein (2157m) - Herbstliche Überschreitung
Schon lange zieht es mich auf den Hundstein, den man nur selten zu Gesicht bekommt. Weniger prominent und weniger besucht als die Grossen Zwei: Säntis und Altmann. Dennoch aber einer der grossen Alpsteingipfel und zudem mit recht spannendem Aufstieg in anspruchsvollem Gelände. Das Wetter war stabil und trocken und somit...
Published by Schneemann 2 October 2015, 21h05 (Photos:23 | Comments:3 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
29 Aug 15
Hundstein (2157)
Um 8 Uhr früh sind wir mit dem Auto in Pfannenstiel angekommen. Wir sind an der Straße hinauf zum Gasthof Plattenbödeli gestiegen. Wir sind weiter ins Tal gewandert vorbei an Almen. Nun sind wir am Ende des Tals den Widderalpsattel hinaufgestiegen. Zwischendurch haben wir an der Widderalp einen Rast eingelegt und haben den...
Published by Climber17 13 December 2015, 18h29 (Photos:1)
Appenzell   T5 II  
28 Aug 15
Stauberenkanzel (1861m) bis Säntis (2502m)
Die letzten Hochsommertage des Jahres wollten wir für eine Biwaktour nutzen. Lust auf etwas allzu Anstrengendes hatten wir nicht, eher auf gemütliches Wandern und Kraxeln in einer unbekannten Gegend – und dazu zählte für mich bislang der Alpstein. Letzten Frühwinter war ich zum ersten Mal in diesem Gebirge zu Gast, nun...
Published by أجنبي 8 September 2015, 23h58 (Photos:26)
St.Gallen   T5- II  
27 Aug 15
Saxerlücke vom Rheintal (mit Hundstein)
Der HauptGrund für diesen Tourenbericht ist dem Umstand geschuldet, daß der Zustieg von Brülisau/Pfannenstiel(940m) zum Fählensee(1452m) mit ~6,5km recht lang ist. Außerdem behagt mir der FahrWeg durch den Brüeltobel nicht. Durch einen Bericht von Finder119a erfuhr ich vom WanderParkplatz Nasseel(814m), etwa 3,5km...
Published by Kaj 25 September 2015, 20h14 (Photos:38 | Comments:3 | Geodata:1)
Appenzell   T3  
23 Aug 15
Bollenwees bis Wasserauen
Nach dem Frühstück im Berggasthaus Bollenwees steigen wir, dem Wanderweg zum Widderalpsattel folgend, ein wenig den Stiefel ab. Wenig unterhalb der Widderalp können wir ein Turmfalke im Rüttelflug beobachten, eine typische Eigenschaft des Falken. Kurz danach passieren wir die Widderalp und erreichen schliesslich den...
Published by carpintero 26 August 2015, 08h55 (Photos:13 | Geodata:1)
Appenzell   T6- III  
3 Aug 15
Hundstein (2157 m) über Marwees (1991 m) von der Alp Sigel aus
Es ist der 3. August 2015, Heute möchte ich eine sehr anspruchsvolle Bergtour auf den Hundstein machen, ich habe jedoch nicht gedacht, dass aus dieser Tour noch eine Klettertour im Schwierigkeitsgrad T6- werden wird. Mit der Seilbahn schwebe ich bequem bis zur Bergstation Alp Sigel, ich nehme die Bahn weil die Tour sonst arg...
Published by erico 4 February 2017, 17h50 (Photos:69 | Geodata:1)
Appenzell   T5  
1 Jul 15
Hundstein 2157 m - Feierabendtour mitten im Alpstein
Der Hundstein im appenzellischen Teil des Alpsteins ist nicht nur ein schöner Aussichtspunkt. Er verfügt über zwei Zustiege, welche beide nicht ganz einfach zu bewerkstelligen sind. Der Aufstieg durch die Schlucht - oder den "Hundsteinkamin" - vom Widderalpsattel ist wohl der anspruchvollste, noch als offizieller Bergweg...
Published by Ivo66 2 July 2015, 19h45 (Photos:24 | Comments:2)
Appenzell   T6 II  
30 Jun 15
Marwees via Gloggeren, Nadle und Hundstein
Die Berichte Marwees über den Brettchenner von ossi und Gloggeren via Nadle zur Marwees von pboehi haben mir als Grundlage gedient. Vor allem die Bilder mit eingezeichneter Brettchennerroute sind sehr hilfreich.   Ich nehme die frühste Verbindung von Zürich nach Wasserauen und kann kurz vor acht Uhr mit der Tour...
Published by carpintero 3 July 2015, 14h48 (Photos:33 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
26 Jun 15
Marwees-Bötzelkopf-Meglisalp: Panoramatour
Die Marwees ist eines meiner Lieblingswanderziele im Alpstein und damit jedes Jahr mindestens einen Besuch wert. Auch diesmal habe ich mich wieder an der relativen Einsamkeit und den grandiosen Rund- und Tiefblicken erfreut. Gleichzeitig habe ich das schöne Wetter genutzt, um meine Panoramatour mit ein paar neuen Standorten zu...
Published by zif 28 June 2015, 16h11 (Photos:12)