COVID-19: Current situation

Hundstein, 2157 m


Published by roko , 17 October 2018, 22h01.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:16 October 2018
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Access to start point:Pfannenstiel
Access to end point:Pfannenstiel
Accommodation:Hundsteinhütte

Im Herbst, wenn das Tal hinauf zum Widderalpsattel lange im Schatten liegt, lohnt sich die Fahrt mit dem Bähnli hinauf zur Alp Sigel allemal. Zumal man die ganze Strecke hoch oben in der Sonne hinein zum Bogartenmannli und hinauf zur Marwees im herrlichsten Sonnenschein wandern kann. Der Föhn fegte immer noch kräftig über die Marwees hinweg und liess uns sogar die Handschuhe aus dem Rucksack hervorkramen. Überquerung der Marwees hinein zum Widderalpsattel. Kurze Rast und durch die Hundsteinschlucht hinauf. Wilder, landschaftlich prächtiger Anstieg auf den Hundstein
Die Aussicht vom Hundstein ist grandios und man sollte sich, wenn immer möglich, einen schönen Tag mit Fernsicht für diesen Gipfel aussuchen. Es lohnt sich!
Abstieg in der Nachmittagssonne hinunter zur Hundsteinhütte und weiter zum Plattenbödeli.
Dort sah ich von der Bollenwees herunter ein Auto kommen und machte nach alter "Sitte" Autostopp um uns die langweilige Strecke hinunter nach Pfannenstiel, wo unser Auto stand, ersparen zu können. Dem Älpler sein Dank! 

Hike partners: roko


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»