COVID-19: Current situation

Eggen 1017 m 3336 ft.


Locality in 69 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
30 Mar 19

Geo-Tags: CH-VS


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (69)



Oberwallis   WT3  
30 Mar 19
Von Eggerberg-Eggen auf den schneearmen Mälchgrat
Weil sich nur selten der Bus-Fahrplan den aktuellen Sonnenaufgangszeiten anpasst, bin ich vor der Zeit-Umstellung mal wieder mit dem Schichtbus unterwegs: LONZA ab 05:10, ich war der einzige Fahrgast von Visp hinauf nach Eggerberg-Eggen. Es dämmert schon , als ich dort ankomme. und ich laufe in den beginnenden Tag hinauf...
Published by schalb 3 April 2019, 18h59 (Photos:24 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
9 Nov 18
Herbstlicher Mälchgrat
Nachdem es im Oberwallis endlich mal wieder Niederschläge gegeben hat, haben wir zwischendurch doch sonnige Herbsttage. Ein Blick von Visp zum Mälchgrat zeigt, dass es dort nicht viel Schnee hat, das sieht verlockend aus. Mit dem Bus fahre ich hinauf nach Eggerberg/Eggen. Am Morgen sind die Berge im Osten noch unter...
Published by schalb 12 November 2018, 21h56 (Photos:25 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberwallis   T2  
16 Aug 18
Baltschiedertal: Niwärch Erl-Honalpa
Von Ausserberg hinauf zur Niwärch-Suone, erstaunt sah ich dort, dass diese Suone z.Z. kein Wasser führt. Kurz vor Ze Steine wurde die Suone Ende Juli kurz vor Ze Steinu nach starken lokalen Regenfällen verschüttet. Man ist gerade daran, diese kritischen Stellen in Rohren zu sichern. Bei Ze Steinu quere ich den...
Published by schalb 26 August 2018, 19h00 (Photos:18 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
1 Nov 17
Mälchgrat: Herbstsonne über dem Rhonetal
Mal wieder unterwegs zum Mälchgrat, den ich ein bisschen schon von zuhause aus sehn kann. Nach dem Ende der Sommerzeit ist es an diesem Morgen schon recht hell. Mit dem Postauto ab Visp bin ich schon nach 20 Minuten in Eggerberg/Eggen, beim Start ist es noch angenehm frisch und schon nach wenigen Minuten kann ich das...
Published by schalb 14 November 2017, 21h37 (Photos:22 | Geodata:1)
Oberwallis   T5+  
28 Sep 17
Alpjuhorn-Traverse: Gredetsch - Baltschiedertal
Das Alpjuhorn ist für die Südrampentäler ein echter Modegipfel - das dicke Gipfelbuch geht nur bis 1989 zurück und wird jährlich mit 5-10 Einträgen gefüllt. Von diesen Wanderern wählen aber verständlicherweise nur die wenigsten das Gredetschtal als Ausgangspunkt, denn von der Talsohle auf etwa 1800 m sind bis zum Gipfel...
Published by Zaza 28 September 2017, 21h20 (Photos:21)
Mittelwallis   T3  
27 May 17
Niwärch Gmeiwärch 2017
Niwärch Gmeiwärch – einst und jetzt Am Bischofsberg bestanden früher fünf selbstständige Gemeinden: Hohbiel, Hohtenn, Gründen, Leiggern und Raaft. Der definitive Zusammenschluss zur Gemeinde Ausserberg erfolgte erst 1922. Die Suonen waren jedoch nicht eigentlich Gemeindesache. Es waren Geteilschaften (Genossenschaften),...
Published by laponia41 1 June 2017, 14h19 (Photos:36 | Comments:6 | Geodata:1)
Oberwallis   T3 AD F  
2 Dec 16
Finnen, auf nach Eggen, Gärst(-e) Mund(-et) sehr!
Nachdem das kurze, wunderbare Winterintermezzo Mitte November dem Schlitteln gewidmet war, werden die Skis im Estrich doch langsam unruhig... Allein: Im Norden ist nach der langen Föhnphase nix zu machen, Bedretto Nord ist mir zu schattig und Bedretto Süd nach dem starken Nordwind (noch) zu lawinengefährdet. Wie so oft kommt in...
Published by Polder 3 December 2016, 10h47 (Photos:11)
Mittelwallis   T3  
31 Oct 16
Gärsthorn (2927 m) - noch einmal ein Traumtag zum Ende der Herbstsaison
  Von meinem Kurzzeit-Logis in Visp hatte ich das Gärsthorn wohl direkt im Auge, doch erst ein local hatte mir 2 Tage zuvor am Gipfel des Foggenhorns den Floh ins Ohr gesetzt, dass es überaus lohnend und auch jetzt noch machbar sei. Auch der Weg zum Gipfel sei problemlos zu finden, obwohl er auf der LK nur bis ca. 2.400...
Published by dulac 7 November 2016, 01h17 (Photos:54)
Oberwallis   AD III  
7 Aug 16
das Breite Horn
der schönste zustieg in die Baltschiederklause führt von Visp via Eggerberg, Eggen und der Gorperi Suon entlang hinauf. für den aufstieg aufs Breithorn entscheiden wir uns für den SW-Grat. im clubführer von 1994 steht "lohnend" und "gutgriffige Gratkante aus meist recht festem Granit". vieleicht hat es mit der...
Published by spez 10 August 2016, 06h38 (Photos:29 | Comments:1)
Mittelwallis   T2  
27 Jul 16
Gorperi Suone - in Fels gehauen
Während die Sonne an der Lötschberg Südrampe ihre volle Kraft entfalten konnte, verlief mein Wanderweg mehrheitlich durch lichten Wald. Un nebenan das laute und leise Plätschern des Wassers. Was will man mehr. Erstaunlich leer waren heute morgen die Züge und so stieg ich als einziger Fahrgast in Eggerberg aus. Die Sonne...
Published by Mo6451 27 July 2016, 21h07 (Photos:67 | Geodata:1)