COVID-19: Current situation

Ausserberg 1008 m 3306 ft.


Locality in 112 hike reports, 18 photo(s). Last visited :
3 May 20

Geo-Tags: CH-VS


Photos (18)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (112)



Oberwallis   T2  
3 May 20
Hohtenn-Eggerberg - schon wieder Südrampe, diesmal mit dem Ulf und einem netten Hikr-Treffen
Eigentlich fahren mein früherer Arbeitskollege der jetzt in Bern wohnt und arbeitet und ich zusammen Rennvelo, manchmal gehen wir aber auch wandern und heute sollte es dieser gemütliche Abschnitt der Südrampe werden. So traf ich mit dem Lötschberger von Brig aus kommend ein paar Minuten früher ein als der aus Bern kommende...
Published by Pfaelzer 3 May 2020, 16h57 (Photos:15)
Oberwallis   T5 PD+ III  
21 Aug 19
Breitlauihorn
Wenn schon keinen guten Rutsch (weil Silvester überraschenderweise diesmal schon um 00:00 Uhr ein Ende hatte... und dieser kleine Bericht leider noch nicht), dann wenigstens ein Frohes Neues. Immer schön gesund bleiben und heile von allen Touren zurück kommen!!!.. wünscht der Schweizkappenträger allen Hikr`n Schon 2017...
Published by WoPo1961 1 January 2021, 12h22 (Photos:40)
Oberwallis   T2  
16 Aug 18
Baltschiedertal: Niwärch Erl-Honalpa
Von Ausserberg hinauf zur Niwärch-Suone, erstaunt sah ich dort, dass diese Suone z.Z. kein Wasser führt. Kurz vor Ze Steine wurde die Suone Ende Juli kurz vor Ze Steinu nach starken lokalen Regenfällen verschüttet. Man ist gerade daran, diese kritischen Stellen in Rohren zu sichern. Bei Ze Steinu quere ich den...
Published by schalb 26 August 2018, 19h00 (Photos:18 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3  
26 May 18
Niwärch Gmeiwärch 2018 - viel Schnee und kein Wasser
Die Steinzeitmenschen waren Jäger und Sammler. Erst später wurde der Mensch sesshaft und ernährte sich vom Ackerbau. Ich denke, dass der homo sapiens ssp. hikrensis in gerader Linie vom Steinzeitmenschen abstammt. Alle sammeln sie etwas, Drei- und/oder Viertausender, sie zählen und listen auf, sie peilen sogar Rekorde an....
Published by laponia41 3 June 2018, 18h30 (Photos:24 | Comments:3 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
22 Apr 18
Lötschberg : Manera - Maachi - Drieschtji - Niwärch #bisse
Parfois, après une fondue bourguignonne dominicale, il est difficile de se lancer dans une randonnée au long cours et il est préférable de se limiter à un objectif plus modeste. C'est encore le cas ce dimanche et je me contenterai donc d'une brève exploration du vallon de Maachi (Mahnkinn sur les anciennes cartes). Je...
Published by ChristianR 23 April 2018, 10h10 (Photos:20)
Oberwallis   T1  
7 Jun 17
Die Alpinisten am Lötschberg
Das Wanderparadies an der Lötschberg Südrampe kann auf unzähligen Varianten begangen werden. Für eine Halbtagestour wählen wir als Ausgangspunkt gerne das mit ÖV gut erreichbare Brigerbad. Ein Anstieg auf einem alten Saumpfad führt rasch hinauf zur Lötschberg-Bahnlinie - und ab hier ist auf dem Lötschberger Wanderweg...
Published by laponia41 8 June 2017, 13h54 (Photos:17 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3  
27 May 17
Niwärch Gmeiwärch 2017
Niwärch Gmeiwärch – einst und jetzt Am Bischofsberg bestanden früher fünf selbstständige Gemeinden: Hohbiel, Hohtenn, Gründen, Leiggern und Raaft. Der definitive Zusammenschluss zur Gemeinde Ausserberg erfolgte erst 1922. Die Suonen waren jedoch nicht eigentlich Gemeindesache. Es waren Geteilschaften (Genossenschaften),...
Published by laponia41 1 June 2017, 14h19 (Photos:36 | Comments:6 | Geodata:1)
Oberwallis   T2  
8 Apr 17
Morgen-Wanderung ab Haustüre
Auch wenn ich nur wenige Schritte zum (Bus-) Bahnhof habe, gehe ich gerne hin und wieder direkt von zuhause los. Noch in der Dämmerung, zu Beginn noch mit Strassen-Beleuchtung laufe ich über die Rottenbrücke nach Baltschieder. Etwas oberhalb vom Dorf zweigt der Pfad ab zum Baltschiedertal-Viadukt der BLS. Von dort auf dem...
Published by schalb 3 May 2017, 18h13 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
Mittelwallis   T2  
11 Dec 16
Mittla Suon
Die Lötschberg Südrampe ist im Winter bei Sonnenschein ein dankbares Ziel. Beim Studium der Wanderkarte fand ich oberhalb von Ausserberg den Hinweis auf die Mittla Suon. Ich kann mich erinnern, an anderer Stelle mal einen Hinweis auf diese Suone gesehen zu haben allerdings mit dem Hinweis: nicht begehbar. Nun ja, wenn es eine...
Published by Mo6451 11 December 2016, 19h50 (Photos:49 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3  
10 Dec 16
Wiwannihütte
Zu dieser Jahreszeit ist der Aufstieg von Ausserberg zur Wiwannihütte eine einsame Tour ohne grössere technische Schwierigkeiten, dafür mit prächtiger Aussicht auf die Walliser Alpen. Die 1600 Höhenmeter stellen jedoch gewisse Anforderungen an die Kondition. Der Aufstieg führt auf markierten Wegen über Niwärch und den...
Published by Rhabarber 10 December 2016, 21h29 (Photos:20)