Sonnig-verschneite Halden im Wallis


Published by laponia41 Pro , 16 February 2015, 07h52.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:13 February 2015
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 4:00
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:9 km
Access to start point:cff logo Eggen
Access to end point:cff logo Mund

Sonnige Halden haben warme Böden - und da bleibt der Schnee nicht lange liegen. Wenn man vom Bahnhof Visp hinüberschaut nach Egger- und Ausserberg, überwiegen die aperen braunen Flecken. Was man von unten  nicht sieht, sind die Schnee bedeckten Wege und Wälder. Die Chauffeurin des kleinen Postautos nach Eggen bestätigt uns jedenfalls, dass wir mit Schneeschuhen zweckmässig ausgerüstet sind.

Oberhalb Eggen schnallen wir unsere Schneeschuhe an und steigen auf dem Sommerweg Richtung Finnu. Schon hier beobachten wir, dass alle nach Osten oder Westen orientierten Hänge tief eingeschneit sind. Nach einer guten Stunde sind wir oben im Dörfchen Finnu, das sich in den letzten Jahren nicht unbedingt positiv entwickelt hat. Der Dorfkern mit der Kapälla und den braungebrannten Häusern ist gut erhalten. Neue Häuser mit übertrieben grossen Balkonen stören die Idylle.

Die Inschrift an der Kapälla belehrt mich, dass ich mit meiner holdseligen Gemahlin unterwegs bin, was zur Folge hat, dass ich nun mit altehrwürdiger Miene gemessenen Schrittes voranschreite, und zwar auf dem Strässchen bis zu Pt. 1471, wo eine gute Spur hinaufführt zur Wegscheitu unter dem Salwald. Ab Pt 1590 folgen wir dann im Abstieg dem markierten Trail. Das geübte Auge entdeckt nun natürlich Spuren von Suonen - und über Schalba und Färchu erreichen wir Mund. Holdselig besteigen wir das Postauto und sind schon in Brig unten wieder ein ganz gewöhnliches altes Ehepaar ....

Hike partners: laponia41, Diapensia


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 24117.gpx Eggen Salwald

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»