World » Switzerland

Switzerland


Order by:


6:30↑2100 m↓1100 m   T5  
14 Sep 19
Prabé - Pra Roua - Sex Noir
Der Seitengrat der Crêta Besse zieht vom Wildhorn gegen das Rhonetal. Abgesehen vom Prabé, der quasi als Hausberg von Savièse gelten kann, werden die Gipfel sehr selten besucht. Heute wollte ich eigentlich die vor genau einem Jahrhier begonnene Erkundung der wilden Flankenroute zwischen Prabé und Visse fortsetzen. Weit kam ich...
Published by Zaza 15 September 2019, 21h28 (Photos:14 | Comments:1)
2 days ↑2000 m↓2000 m   T5 PD II  
14 Sep 19
Helsenhorn 3272,1m
ABSEITS VON TOURISTENSTRÖMEN. Das aussichtsreiche, isoliert stehende Helsenhorn wird mangels geeigneten Stützpunkten nicht allzu oft bestiegen. Als Tagestour mit An- und Abreise hat man zudem zu wenig Zeit und in Gasthaus Heiligkreuz zu übernachten war auch nicht optimal, da man so immer noch einen sehr langen Aufstieg hat....
Published by Sputnik 18 September 2019, 17h59 (Photos:55 | Comments:3)
6:30↑875 m↓875 m   T4 PD+  
14 Sep 19
Weissmies (4017m) mein erster 4000er (#1/48)
Mein erster 4000er. Nach fünf Wochen Pause vom Bergsteigen (schlimme Sehnenscheideentzündung) direkt auf das Weissmies. Eine coole Tour, doch durch die lange Pause war ich nicht sonderlich gut aklimatisiert und nicht wirklich in Form. Zu meinem Erstaunen hielten sich die Kopfschmerzen in Grenzen, dafür schlug mir die Höhe auf...
Published by Raphy 15 September 2019, 15h11 (Photos:6)
↑2441 m↓969 m   T3+ PD+ II  
14 Sep 19
Weissmeiss 4017m
Oggi con Ueli decidiamo di andare in Vallese a fare un 4000,avevamo già deciso per la weissmeiss. La lunga trasferta in valese ne vale comunque tutta tirata,anche se poi lunedì si lavora,ma comunque non ci pesa più' di quel tanto,l'importante é andare in vetta e divertirsi . Iniziamo la salita alle 15.30 esatte,il sentiero...
Published by igor 18 September 2019, 22h55 (Photos:107 | Comments:12 | Geodata:1)
3:00↑1100 m↓700 m   T5 I  
13 Sep 19
Käserstatt->Hochstollen->Glogghüs->Rothorn->Planplatten
Gestartet haben wir die Tour auf bei der Bergstation Käserstatt. Durch unsere tollen Rivella Flaschen konnten wir bis hier Kostenfrei gelangen und uns genüsslich an einem Frischen Rivella gut tun. Danach sind wir Zügig dem Wanderweg Richtung Hochstollen / Gemsegg 2480m gefolgt, und so standen wir mühelos nach einer Stunde auf...
Published by LIMPLINK 14 September 2019, 23h28 (Photos:5 | Geodata:1)
7:30↑1900 m↓2000 m   T5  
13 Sep 19
Birglistock - Bättlerhorn
Im Haslital finden sich allerhand wenig bekannte und selten besuchte Berge. Dies zum einen, weil das Gebiet von den Städten aus nicht gerade um die Ecke liegt und zum anderen wohl auch, weil die stellenweise sehr intensive Vegetation vor allem die Touren auf den Schattenflanken ziemlich mühsam macht. Heute soll es von Boden...
Published by Zaza 14 September 2019, 21h51 (Photos:13 | Comments:5)
↑1200 m↓1200 m   T5 5a  
13 Sep 19
Überschreitung Chly - Gross Gelmerhorn
Überschreitung Chly - Gross Gelmerhorn Wunderbare Granitkletterei! Doch diese Kletterei muss zuerst verdient werden! Der Zustieg wie auch der Abstieg sind recht happig. Schreckt dieses alpine Gelände die heutigen Kletterer ab? Gemäss den Gipfelbüchern wird diese Route gar nicht mehr so oft begangen. Auch wir waren den...
Published by Aendu 17 September 2019, 09h32 (Photos:41 | Comments:4)
5:00↑1276 m↓1276 m   T3  
13 Sep 19
Männliflue (2652 m); höchster Gipfel des Diemtigtals
Obwohl heute Freitag der 13. war, habe ich mich bei dem schönen Wetter zu einer Bergtour entschieden. Etwas negatives ist mir nicht passiert. Die Männliflue ist ein hoher, aber recht einfacher Gipfel zuhinterst im Diemtigtal. Nur die Erreichbarkeit des Startpunkts ist etwas eingeschränkt, verkehrt doch ins Fildrichtal kein...
Published by johnny68 13 September 2019, 20h04 (Photos:18 | Geodata:1)
6:15↑880 m↓880 m   T4  
13 Sep 19
Am Pfannenstock
Gumen - Bützi - Erigsmatt - Gletti - Ängi - Stöllenloch - Grüenen Blätz - Brunalpelihöchi - Bützi - Gumen Karst ist neben Blockfelsmeeresufer mein Lieblingsgelände. Von Braunwald Gumen zum Bützi. Durch markierten Karst bis kurz vor die Erigsmatt Hütte. Ab hier über die Gletti, Ängi auf ab und zu erkennbarem...
Published by KurSal 16 September 2019, 15h09 (Photos:4 | Geodata:1)
10:00↑1400 m↓1400 m   T3+ F  
13 Sep 19
Pizz Gallagiun, 3.107m
Der Pizz Gallagiun ist ein hervorragender Aussichtsberg gegenüber des Bergells. Es gibt zwei übliche Anstiege: Von Soglio mit langen 2000 hm und von Avers-Cröt durch das lange Val Madris mit 1400 hm. Allerdings eignet sich das Val Madris sehr gut für eine Bike&Hike Tour, da auf ca. 10 km nur 300 hm zu bewältigen sind. Die...
Published by Andi75 15 September 2019, 13h44 (Photos:33)