World » Switzerland » St.Gallen

St.Gallen


Order by:


↑1360 m↓1360 m   T4  
20 Sep 19
Fulfirst (2383 m) und Umgebung
Heute wollte ich mein neues Gadget ausprobieren: ein E-MTB. Es gibt viele Routen, wo es praktisch wäre, wenn ein gewisser Teil davon im Auf- und vor allem im Abstieg per Bike gemacht werden kann. Zudem erlaubt die elektrische Steighilfe bei der Tourenplanung einiges an Reserve bei der Höhendifferenz. Da ich mich langsam an die...
Published by PStraub 20 September 2019, 17h46 (Photos:14)
1:30↑190 m↓190 m   T3  
19 Sep 19
Ranserholz 664m
Heute stand ein kleiner bewaldeter Gipfel oberhalb von Buchs SG auf dem Programm, Ranserholz genannt. Start beim Linksabzweig an der Strasse zum Langenagger. Durch Eschalär zum Punkt 580. Hier nordöstlich auf dem Fahrweg bis zum Fussweg, der mit Holztreppen aufwärts führt. An dessen Ende suchte ich mir meinen Weg auf einer...
Published by stkatenoqu 19 September 2019, 14h58
↑1300 m↓1300 m   T5  
18 Sep 19
Gamsberg (2384 m)
"In der Nordostschweiz hartnäckiger Hochnebel mit Obergrenze bis 2200 m" hiess es in der Wetterprognose. Da war der Gamsberg als Ziel etwas gewagt, denn dort oben in Nebel zu geraten ist so etwa das Letzte, was man riskieren sollte. Trotzdem fuhr ich mit Bahn und Bus nach Voralp, Haltestelle Grabserberg-Höhi. Das ist eine...
Published by PStraub 18 September 2019, 19h45 (Photos:9)
↑800 m↓800 m   T3  
18 Sep 19
Hochwart, 2670 m
Das Wetter präsentierte sich unbeständig. Hochnebel war angesagt und wir wussten nicht, ob wir die Obergrenze durchbrechen würden. Geplant war eine Wanderung auf den Hochwart in den Abend, in die Abendsonne hinein...und wir sollten nicht enttäuscht werden. Mit dem Auto fuhren wir (Bewilligungspflichtig) von Valens hinauf aufs...
Published by roko 19 September 2019, 20h02 (Photos:14)
3:30↑750 m↓750 m   T1  
17 Sep 19
Dägelsberg, Schnebelhorn, Schindelberg, Chrüzegg,
Wenn man nicht so genau weiss wohin es einen zieht ist das Tössbergland ideal: man kann immer wieder neu entscheiden, die Route abkürzen oder noch einen "Happen" anhängen. Ich wusste heute nicht mal ob ich lieber ins Tobel oder lieber in die Höhe will, also startete ich im Chamm Richtung Hand, "Tobel" gewann: ich zog weiter...
Published by Hoodie 17 September 2019, 19h04 (Photos:9)
↑1400 m↓1400 m   T5  
16 Sep 19
Abgelöste (2299 m) und "intakte" Gauschla (2310 m)
Am Nachmittag steht ein wichtiger Termin an, da muss es heute etwas eher Kurzes sein. Und da wir die Nase des Gauschla-Zwerges von Unterterzen aus ständig vor Augen haben, war es höchste Zeit, ihm einmal auf selbige zu steigen. Vom Parkplatz auf ca. 1030 m ging ich erst auf der Strasse bis P. 1131, dann auf einer...
Published by PStraub 16 September 2019, 15h45 (Photos:5)
3:00↑560 m↓560 m   T2  
15 Sep 19
Im Dunstkreis der hinteren Töss
Mein Vater hat mal (oder immer mal wieder) gesagt, es gäbe nichts nasseres als nasses Gras - das habe ich heute deutlich widerlegt! Aber dazu später mehr. Ich starte im Chamm, es zieht mich an diesem fantastisch schönen Sommersonntag zu den weniger frequentierten Weglein und Orten: via Hand zum Ribelboden, wo ich lange...
Published by Hoodie 15 September 2019, 18h01 (Photos:8)
4:00↑800 m↓800 m   T4  
15 Sep 19
Muntaluna über den Seeligrot 2227m
Etliche Jahreists her, seit wir in einem Frühjahr mit den Skis vonder Furggla 2537m südlich des Zanayhorns über die Alp Calvina zum Vättnerberg runterfuhren. Amgestrigen, herrlich warmen Spätsommertag wollte ich dem wilden Gebiet oberhalb von Vättis wieder mal einen Besuch abstatten. Ziel war der aussichtsreiche und leicht...
Published by rhenus 16 September 2019, 12h34 (Photos:27)
5:00↑550 m↓780 m   T2  
15 Sep 19
Stelligrätlein bis Gross Güslen in den Flumsi
Weil die Bahn auf den Maschgenkamm erweitert wird und somit für diese Sommersaison ausfällt, planen wir eine Tour dorthin, in der Hoffnung, dass trotz Sonntag in den früheren Morgenstunden noch wenig Leute unterwegs sein werden. Mit ÖV geht’s bis Unterterzen und als erste Passagiere mit Seilbahn und Sessellift hinauf aufs...
Published by Krokus 16 September 2019, 21h20 (Photos:48 | Geodata:1)
5:00↑1400 m↓1400 m   T4  
14 Sep 19
Glogger
Von der Sennwalder Kirche hinauf zur Rohralpe, die derzeit gerade umgebaut und erweitert wird. Hinüber zur Eidenen Alp und weiter zur Wis Alp, dort wollte ich schon lange einmal hin. An den Gemsen vorbei auf die Wishöhi, wunderschönen Blick in den Alpstein und hinunter zur Heierli Nadel. Dann hinüber zum Glogger, die...
Published by a1 14 September 2019, 14h44 (Photos:15)