World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


4:30↑1288 m↓827 m   T4 I  
15 Sep 19
Urnerboden - Firner Loch - Glatten - Balm
Urnerboden - Zingel - Läcki - Laucheren - Firner Loch - Glatten - Balmer Grätli - Balm/Klausen Schweizerkarte Digital Von Urnerboden Dorf direkt bergauf. 500 Meter in 50 Minuten. Von der Alp Läcki quer durch eine grosse und kleine Bachrinne. Vor der Alp Firner über die Laucheren direkt zur Geröllhalde des Firner Loch....
Published by KurSal 16 September 2019, 14h10 (Photos:6 | Geodata:1)
3:30↑1600 m↓1600 m   T5 PD II  
15 Sep 19
Chli Windgällen 2986m
  Von Golzern über Graspfade durch Alpweiden nach Oberchäsern, dann in Richtung Unteres Furggeli (blau-weiss). Weiter über Blocksteingelände an die Nord-Ostflanke (Steinmännchen). Man erreicht über diese Flanke den Ostgrat, übersteigt diesen und gelangt in die Südflanke. Die Südflanke wird über ein Band bis etwa...
Published by piitsch 19 September 2019, 17h27 (Photos:1 | Comments:1)
5:30↑1432 m↓1014 m   T3  
14 Sep 19
Vom Stoos ins Schächental
Stoos - Tröliger Boden - Laubgarten - Wannentritt - Höchi - Riemenstaldner Tal - Lidernenhütte - Rotenblam - Diepen - Fritiggrätli - Schön Chulm - Ruoggig. Lange geplant und gelagerte Tour - heute verwirklicht. Bequem auf der Alpstrasse über den Tröliger Boden zur Alp Laubgarten. Dann auf Pfad zum/über den...
Published by KurSal 16 September 2019, 15h35 (Photos:4 | Geodata:1)
9:00↑550 m↓550 m   T3 TD- 6a+  
14 Sep 19
Hanibal Turm - Via Conquest of Paradise
Prima volta tra le magiche pareti del Furka: è stato amore a prima vista! Un mondo infinito di guglie granitiche e creste dentellate che fanno da cornice, più in basso, ai pascoli ancora verdi... e ancora più su la neve e i ghiacciai... Che meraviglia! E gustarsi tutta questa bellezza dalla cima del nostro torrione, seduti...
Published by irgi99 17 September 2019, 10h47 (Photos:45 | Comments:11)
3:45↑950 m↓950 m   T4  
3 Sep 19
Gemsfairenstock
Um es vorweg zu nehmen: es war megaschön!!! Ein strahlender Morgen, die Sonne pulverisierte die wolkige Decke über dem Glarnerland, schön kühl, glitzernder Tau auf dem Gras - oder wie Clare Fisher es schrieb: ".what of a morning, that brings the day so gently". Dieser Tag wird bestimmt ein guter werden! Ich schreibe jetzt...
Published by Hoodie 3 September 2019, 15h14 (Photos:13)
↑1100 m↓1100 m   PD-  
31 Aug 19
Grassen via Stössensattel
Wer auf der Suche nach einer technisch leichten, landschaftlich schönen 1-Tageshochtour ist, wird mit dem Grassen fündig. Wir planten eigentlich die Südwand, wie so oft kam es aber anders... Da die Axenstrasse immer noch gesperrt ist, dauerte unsere Anreise ins Urnerland etwas länger. Um 6.30 Uhr starteten wir schliesslich...
Published by budget5 1 September 2019, 20h41 (Photos:19)
5:15↑1234 m↓1234 m   T5 II  
30 Aug 19
Schächentaler Windgälle & Balmer Grätli
Am 13. August 2019 habe ich den Aufstieg zum Schächentaler Windgällen aufgrund sehr starkem Wind abgebrochen. Wir kamen mit den Kindern bis zum Läged Windgällen. Heute sollte es klappen - Kurz nach dem Mittag mache ich Feierabend und fahre ins schöne Urnerland. Der Parkplatz bei der Unteren Balm ist bereits gut besetzt. Die...
Published by D!nu 1 September 2019, 11h03 (Photos:41 | Comments:1 | Geodata:1)
16:00↑2000 m↓2000 m   T6-  
30 Aug 19
Fruttstock 2837m
Wanderung zur Hinterbalmhütte Ein breiter Weg führte mich noch im Dunkeln das Maderanertal hoch am Berggasthaus Legni und an einigen Alpen wie Alp Stössi, Niderchäseren und Guferen vorbei, oft im Wald, fast immer vom Rauschen des Chärstelenbaches begleitend, auch über einige Brücken führend zur Alp Blindensee. Mindestens...
Published by Beni71 2 September 2019, 12h20 (Photos:17)
   PD+ 3  
27 Aug 19
Chlüserwändli und über den Südgrat auf den Bristen 3072
Topo im Topoführer "Urner Glarner Tessiner Alpen" 2017 von Silbernagel / Wullschleger und Beschrieb im SAC Clubführer Urner Alpen Ost (1992). Für mich war das Chlüserwändli mit seinem relativ guten Fels eher der Schoggi-Teil - die Teile vorher und nachher auf brüchigen Gräten und in steilen Flanken, in denen Vieles am...
Published by 1joe 28 August 2019, 12h59
11:30↑900 m↓900 m   T5 6a  
27 Aug 19
Salbitschijen Südgrad
Es gibt diesen einen Berg im Kanton Uri, der über die Schweizer Grenzen unter Kletterer bekannt ist. Vielleicht sogar über die europäische Grenze. Wenn wundert's. Riesige, markante Felszacken formen den bekannten und vor allem imposanten Gipfel - Salbitschijen. Bereits letztes Jahr kam ich in den Genuss am Salbitschijen zu...
Published by Zoraya 28 August 2019, 19h33 (Photos:15 | Comments:3)