World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


↑1900 m↓2000 m   T5  
23 Sep 21
Tor, Urs!
Nach 4 Jahren wieder einmal auf's Gitschentor, diesmal aber weiter zum U.R.S. - und damit nach dem Clariden nochmals ein populärer grosser Gipfel, auf dem ich seit Jahrzehnten nicht mehr war und an dem es sich auch ein bisschen Gletscherschnuppern lässt. Und ja, die im Minimum 98-jährige Portbierflasche am Gitschentor ist immer...
Published by Polder 24 September 2021, 09h11 (Photos:12)
↑1600 m↓1600 m   T4 PD II  
17 Sep 21
Klar, klarer, Clariden!
Im Verlaufe der Woche hiess es, freitags würden sich die Wolken oberhalb von 2500m rasch auflösen. Die Prognosen wurden dann zwar weniger explizit, dank des Quellwolkenblockers Hüfifirn war ich dann aber doch ganztags in der Sonne. Und wenn der Firn aper ist, ist auch ein Alleingang vertretbar. Zu dieser Jahreszeit und bei so...
Published by Polder 18 September 2021, 09h57 (Photos:22 | Comments:2)
6:00↑500 m↓500 m   T2  
13 Sep 21
Auf den Stocken mt 2591 anello da Tiefenbach
Con Pinuccia dopo alcuni anni torniamo alla Albert Heim Hutte ma saliamo da Tiefenbach dove c'è un ottimo albergo-ristorante. Parcheggiamo l'auto nel parcheggio dell'albergo lungo la strada per il Furkapass. Seguiamo le indicazioni per Tatsch lungo una stradina sterrata, Arrivati all'ultimo parcheggio le indicazioni ci portano...
Published by turistalpi 16 September 2021, 20h39 (Photos:17)
3:45↑1450 m↓1450 m   T4 PD II  
12 Sep 21
Gross Düssi über Schattig Düssi und Abstieg via Südgrat
Gross Düssi via Schattig Düssi ..Abstieg via Südgrat & Tschingelfirn Trotz einer eher langen Anreise vom Berner Oberland hat sich bei der Tourenplanung für die Sektionbereits länger das Maderanertal an die Gedanken angeheftet. Nach dem die ausgeschriebene Tour am Ferienanfang in vergangenem Sommer der lang...
Published by amphibol 17 September 2021, 23h06 (Photos:21)
2 days ↑2300 m↓2300 m   T5 PD+ III  
11 Sep 21
Gross Düssi (3256m) Überschreitung
Die Überschreitung des Gross Düssi bietet so ziemlich alles, was eine abwechslungsreiche Hochtour ausmacht. Für mich war es der Höhepunkt eines – vor allem wetterbedingt – eher bescheidenen Bergsommers. Meist klappt es spontan besser, als wenn man weit im Voraus plant. So war es auch bei mir und Xaendi, den ich vor...
Published by budget5 14 September 2021, 21h56 (Photos:48 | Geodata:1)
5:00↑600 m↓600 m   T4 I  
7 Sep 21
Chli Furkahorn (3025 Meter) - Schwerlast-Helikopter KAMOV KA32 A12 im Einsatz auf dem Furkastock
Dieser Bericht enthält eine Beschreibung der Route auf das Chli Furkahorn (3025 Meter) und einige Bilder die einen Eindruck vom Terrain und der Aussicht in dieser alpinen Gegend geben. Auf der Baustelle des Furkastock (2664 Meter) wird heute der Baukran abgebaut. Mit dem Schwerlasthelikopter Kamov KA32 A12 werden die einzelnen...
Published by lynx 9 September 2021, 18h52 (Photos:64 | Comments:2)
9:45↑3100 m↓3100 m   T6 AD III  
5 Sep 21
Bristen - Grat viermal!
Nachdem ich den Bristen nun zweimal (click, clack) mit Skiern und einmal im Sommer gemacht habe, sollte es nun relativ spontan zu einer erneuten Bristentour kommen. Ein aktueller Toureneintrag auf skitouren.ch ruft mir die Route über den Südgrat in Erinnerung, welche ich vor Jahren schon studiert habe. Nachdem hier auf hikr...
Published by 3614adrian 7 September 2021, 17h34 (Photos:39 | Comments:3)
↑2605 m↓2440 m   AD- III  
5 Sep 21
Gross Schärhorn
wieder mal zur rechten Zeit am rechten Ort von Bristen kurz und bündig hoch in die Hüfihütte, welche sehr angenehm bewartet ist. am morgen auf den Hüfifirn und hoch bis zum grossen Stein. nun in allgemeiner Richtung Chammlilücke bis auf ca. 2740. nun wieder abbiegen gen Westen um so den Bocktschingelgrat beim Punkt 3033...
Published by spez 7 September 2021, 20h38 (Photos:21)
8:00↑1785 m↓1798 m   T4 PD-  
4 Sep 21
Bergseeschijen 2816 m dall'Horefellistockpass
Premessa: oggi avrei dovuto partecipare all’escursione organizzata dall’amico Felix al Bergseeschnijenlücke. Per imprevisti familiari ho dovuto modificare il programma così da poter essere indipendente sia alla partenza che al rientro. Non mi volevo certo perdere l’occasione di riabbracciare Felix, lui che è la maggiore...
Published by asus74 6 September 2021, 21h20 (Photos:79 | Comments:1)
6:00↑1060 m↓1060 m   T4  
4 Sep 21
Bergseeschijen - auch vier Jahre später wieder (kurz beschwerlich, doch) enorm attraktiv
Nachdem die geplante Durchführung dieser Tour (am 24. Juli 2021) an den Staumeldungen an der Gotthardachse und eher schlechterem Wetter scheiterte - haben wir heute Glück in vielerlei Hinsicht: knapp 5 min Stau nur vor der Ausfahrt Wassen - und oft prächtiges Wetter (bei sehr unterschiedlichen Temperaturen).   Schon...
Published by Felix 9 September 2021, 22h50 (Photos:31 | Geodata:1)