COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


11:00   F 6a  
20 Sep 20
Lochberg (m 3079), Via Amici
E, dopo tanto leggerne, eccoci finalmente al cospetto della splendida parete del Lochberg che, con i suoi riflessi dorati, promette di regalarci una splendida giornata. La salita è bella ed entusiasmante e l'arrampicata un equilibrato alternarsi di tratti impegnativi a tratti più ludici e divertenti. L1 50 mt 5b placca...
Published by Laura. 22 September 2020, 23h19 (Photos:8 | Comments:2)
3:00   AD III  
18 Sep 20
Grassen via Südwand
Da wir auf dem Grassenbiwak übernachteten sind wir erst am Nachmittag vom Sustenbrüggli gestartet. Der Weg unterhalb des Firn ist wegen des sich zurückziehenden Firnes etwas mühsam aber okay. Am Firn selbst ist anseilen sicherlich von Vorteil da einige Spalten sichtbar sind. An der Grassen-Südwand dann ist die Kletterei ein...
Published by piitsch 20 September 2020, 13h41 (Photos:4 | Comments:1)
6:30↑1200 m↓1765 m   T4  
17 Sep 20
Unterwegs im Maderanertal, via Unteres Furggeli zur Windgällenhütte AACZ
Heute geht es mal zu fünft in die Berge, Susanne, Bruno die Hunde und ich wollten im Maderanertal eine Rundwanderung machen, dazu sind wir mit der Golzeren Bahn hoch gegondelt. Wir folgten dem rot-weissen markierten Wanderweg der steil nach Oberchäseren hoch geht. Wenn man möchte kann man von dort aus dem rot-weissen...
Published by Flylu 18 September 2020, 19h11 (Photos:39 | Comments:5)
1 days ↑1800 m↓1800 m   VII-  
15 Sep 20
Clog and Stock - Salbitschijen
Die Tour wurde 2019 zum wiederholten mal saniert. Jetzt richtig gut: Stände meist mit Ketten; Bh mit blau angemalten Plättli (sehr gute Orientierung), sinnvollen "Begradigungen" und die Risse vom Gras geputzt. Danke allen Sanierern. Da ist eine tolle Route entstanden, die sich jetzt wirklich lohnt, und die man mit Spass (und...
Published by MarcelL 15 September 2020, 22h03 (Photos:8)
3:00↑380 m↓380 m   T2  
14 Sep 20
Rundwanderung Göscheneralpsee
Ich habe vom Göscheneralpsee bereits viel gelesen und gehört. Jedoch war ich noch nie im Göschenertal. Dies sollte sich nun ändern. Wegbeschreibung: Die Rundwanderung um den Stausee der Göscheneralp beginnt an der Postautohaltestelle beim Berggasthaus Dammagletscher. Ich überquere zuerst die Staudammmauer. Danach...
Published by joe 22 September 2020, 13h00 (Photos:10 | Geodata:1)
↑1380 m↓1380 m   T4  
14 Sep 20
Wichelpass
Heute verabredeten sich Kollege Chris67 und ich für eine Wanderung im schönen Kanton Uri. Gemütlich gondelten wir von Intschi in wenigen Minuten hoch zum Arnisee. Beim See folgten wir dem Weg Richtung Schindlachtal. Anfänglich etwas stotzig gehts hoch bis man zum wunderschönen Höhenweg gelangt. Vorbei an Twären und...
Published by chaeppi 15 September 2020, 16h05 (Photos:23)
2 days ↑2350 m↓2350 m   T5 II  
12 Sep 20
Bristen (3073m)
Was für ein toller Berg über dem Reusstal. Der Bristen ist ein Berg mit großartiger Aussicht und beeindruckendem Tiefblick. Die Blackihütte ist am Wochenende exzellent bewartet, mit tollem Blick auf den Urnersee. Wir nahmen den NO Grat im Auf- und Abstieg. Manchmal führen einen Steigspuren etwas vom Grat weg. Dafür kann...
Published by belvair 16 September 2020, 22h43 (Photos:12)
↑800 m↓800 m   V-  
10 Sep 20
Gross Furkahorn ESE-Grat
Gross Furkahorn ESE-Grat Über diese Route wurde schon viel geschrieben. Es ist wirklich eine lohnende Route, welche gut in einem Tag gemacht werden kann. Trotzdem ist die Gratlänge nicht zu unterschätzen. Gem. Plaisir West (Ausgabe 2019) sind 4-6 Stunden für die Kletterei einzuplanen. Route: Furkablick - Bergweg Richtung...
Published by Aendu 11 September 2020, 09h59 (Photos:14)
4:30↑980 m↓980 m   T4- F I  
5 Sep 20
Vom Fisetenpass auf den Gemsfairenstock (2971 m)
Der Gemsfairenstock war mein Gipfelziel, seit ich ihn in meinem ersten Bergbuch als "Zürcher Hausberg" entdeckt hatte. Nachdem er im Rahmen der Via Glaralpina als Alpinwanderweg markiert worden war, wollte ich ihm einen Besuch abstatten. Da es nach den heftigen Regenfällen vom vergangenen Wochenende, die in den Alpen Neuschnee...
Published by Uli_CH 6 September 2020, 15h22 (Photos:11 | Geodata:1)
↑850 m   VII-  
5 Sep 20
Gandschijn S-Pfeiler
Einstieg: siehe Bilder, Der einzige Schönheitsfehler der Tour ist der etwas unklare Einstieg. Am logischsten ist von unten direkt in die Rissreihe. In manchen Topos ist das als Variante angegeben. Eventuell grasig oder Fels nicht so gut. Jedenfalls gibts da einen Stand (wir kamen da seitlich über Super Gwüest ran) und ein paar...
Published by MarcelL 13 September 2020, 20h28 (Photos:14)