World » Switzerland » Uri

Uri


Order by:


7:00↑2200 m↓2200 m   T5 F II  
13 Nov 22
Chli Windgallen
Dei quattro Windgallen del cantone questo è, forse, il meno famoso ma per la sua selvaggia bellezza non ha nulla da invidiare agli altri tre. Risaliamo le belle placche che, come onde, lambiscono la cima e, del lungo e noioso sentiero indicato sulla cartina, seguiamo solo il tratto che percorre l'intricata e innevata parte...
Published by Laura. 16 November 2022, 20h22 (Photos:14)
4:30↑1137 m↓532 m   T2  
31 Oct 22
Andermatt - Gütsch - Stöckli - Oberalppass
Der heutige Föhntag kam mir sehr gelegen, um am freien Tag eine schöne Bergtour zu unternehmen. Ich entschied mich für eine Wanderung von Andermatt auf den Oberalppass, und zwar via das Fort Stöckli, das einmal riesige Ausmasse gehabt haben muss, heute aber dem Zerfall preis gegeben ist. Überall trifft man rund um das...
Published by johnny68 31 October 2022, 18h22 (Photos:18 | Geodata:1)
6:30↑1200 m↓1200 m   T5+ II  
30 Oct 22
Höch Windgällen
Über diese Tour wurde schon oft berichtet, daher beschränke ich mich auf meine Bewertung. Bei T6 Touren werde ich vorsichtig und so starte ich mit einem ungewissen Gefühl in diese Tour. Am Ende ist sie aber nicht so schwer wie gedacht. Die Wege sind gut markiert, 2-3 Kletterstellen mit Seilen entschärft und das Gelände gut...
Published by alpen_kraxler 30 October 2022, 19h44 (Photos:22)
   T2  
28 Oct 22
Scheidegg im Isenthal
Durchgeführte Tour: Vom Dorfzentrum im Isenthal in Richtung Grosstal bis nach Wissigli und auf dem rwr Bergweg steil hinauf zur Furggelen (Obere Furggelen). Weiter aufwärts zum Scheidegg-Grat und über diesen folgt der Abstieg nach Oberbärchi. Immer dem Bergweg folgend nach Hinter Bärchi., Vorder Bärchi bis hinunter...
Published by Hudyx 1 November 2022, 08h25 (Photos:15)
5:00↑500 m↓500 m   T3  
19 Oct 22
Riemenstalden - Hundskopfrunde
Das Riemenstaldental ist ein enges Tal in dessen Talsohle der Riemenstaldner Bach fliesst. Der Bach markiert die Grenze zwischen Kanton Schwyz und Kanton Uri. Die enge Fahrstrasse befindet sich immer auf Schwyzer Boden. Man erreicht das Ziel wenn man von Brunnen bis Sisikon fährt und in Sisikon ins Riemenstaldental abbiegt. Dann...
Published by lynx 31 October 2022, 20h55 (Photos:37)
4:30↑1178 m↓1178 m   T2  
17 Oct 22
Rophaien (2078 m): von Riemenstalden auf den Wächter des unteren Urner Reusstals
Unübersehbar steht er 1600 m über dem Urnersee bzw. den Dörfern Flüelen und Sisikon: der Rophaien mit seinem riesigen Gipfelkreuz. Immer wenn ich im Urnerland durchgefahren bin, dachte ich mir, den musst du jetzt wirklich einmal besteigen. Heute waren die Verhältnisse extrem günstig: warm, trotz des angesagten Föhns kein...
Published by johnny68 17 October 2022, 18h37 (Photos:14 | Geodata:1)
2:45↑300 m↓300 m   T2  
11 Oct 22
Scheidegg
Nun beginnt die Jahreszeit der schönen Herbstwanderungen. Durch Zufall konnte ich einen Artikel über den Förster Trail lesen. Dies ist eine kurze, leichte und oft sehr aussichtsreiche Wanderung bei Seelisberg. Von Seelisberg, Geissweg in südöstliche Richtung an der Luftseilbahn Seelisberg vorbei zur Marienhöhe. Hier...
Published by joe 30 October 2022, 13h43 (Photos:8 | Geodata:1)
13:30↑1000 m↓1000 m   AD III  
11 Oct 22
Il prisma di granito urano - Witenwasserenstock 3082 m
Visto da michea82 - Proviamo a salire sul prisma di granito? - Ok! Io ti seguo - Vediamo se la cresta è alla nostra portata, altrimenti la aggiriamo e andiamo fin dove ce la sentiamo - Ok sono d'accordo Il Witenwasserenstock ha un impatto visivo non da poco se contemplato dalla sua anticima. Sembra un prisma, una...
Published by Michea82 14 October 2022, 16h54 (Photos:75 | Comments:6 | Geodata:1)
    
23 Sep 22
Piz Purtgera / Porggerenstock
Wegbeschreibung im Video. Vom Oberalppass geht es via Plaunca avon Purtgera auf den Piz Purtgera. Das Video enthält Filmaufnahmen sowie Kartenausschnitte.
Published by sotatouren 10 November 2022, 12h26 (Photos:1 | Comments:2)
6:00↑1159 m↓1170 m   T4-  
22 Sep 22
Hoch Geissberg 2395 m
Oggi in compagnia di Roman. A causa del traffico mattutino arriviamo alla stazione intermedia della funivia Brüsti poco dopo le 8 e quindi abbiamo dovuto attendere la corsa successiva. L’aria è decisamente freschina! All’arrivo a monte gli alpigiani ci attendevano … o meglio attendevano la funivia su cui eravamo per...
Published by asus74 27 September 2022, 16h46 (Photos:37 | Comments:1)