COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Obwalden

Obwalden


Order by:


↑850 m↓850 m   PD  
23 Apr 21
Rickhubel, Fürstein & Miesenstock
Wieso in die Höhe schweifen, wenn unten noch so viel Schnee liegt? Dass Ende April am Glaubenberg noch Skitouren ohne längere Tragpassagen möglich sind, dürfte wohl eher die Ausnahme sein. Unser Freitagsausflügli begann um punkt 06.15 Uhr am Bahnhof Luzern, wo ich A. mit dem Auto aufgabelte. Ohne viel Zeit zu verlieren...
Published by budget5 27 April 2021, 20h42 (Photos:22)
1:30↑1000 m   T2  
20 Apr 21
Heidberistöckli
Kontrastprogramm in den Voralpen Erwartet, dass am selben Tag nach den Gletschermessungen am Griesgletscher noch eine Mini-Bergtour in komplett anderem Setting (Trailrunner, Voralpen) drinliegen würde, hätte ich mit Sicherheit nicht. Allerdings insgeheim gehofft schon. Ein sehr schönes Kontrastprogramm in einem mir...
Published by Delta 2 May 2021, 07h23 (Photos:8)
   WT3  
2 Apr 21
Turren / Hörnli / Schönbühl
Geplante Tour: Sehr schöne Schneeschuhtour von Turren zum Tüfengrat und mit einem Abstecher aufs Hörnli. Weiterer Aufstieg zum Berghaus Schönbühl. Abstieg nach Turren via Breitfeld. Route: Mit der Luftseilbahn erreicht man von Lungern aus die Bergstation bei Turren. Bei genügend Schnee und herrlichem Wetter...
Published by Hudyx 18 April 2021, 16h18 (Photos:21)
5:00↑820 m↓1640 m   PD  
24 Mar 21
Rotsandnollen (2700)
Der Rotsandnollen ist der höchste Gipfel der Bergkette zwischen Melchtal und Engelbergtal bis zum Jochpass. Vom Skigebiet Melchsee-Frutt sind es nicht viele Höhenmeter zum Gipfel, die Querung durch das recht flache Tannenseetal ist jedoch recht langwierig. Von der Bergstation der Gondelbahn folge ich dem Winterwanderweg zum...
Published by cardamine 25 March 2021, 22h06 (Photos:14 | Geodata:1)
3:30↑851 m↓851 m   T1 PD  
14 Mar 21
Sarnersee
Heute sollte die gemeldete Schlechtwetterfront eintreffen. Beim Mittagessen schaue ich sehnsüchtig in die Berge, die Sonne lächelt mich zwischen den Wolkenfetzen hindurch an. Grundsätzlich könnte ich eine Velotour wagen... Schnell ist das Bike eingeladen. Parkiert habe ich bei derGemeindeverwaltung Sarnen. Das Bike beiseite...
Published by D!nu 15 March 2021, 16h35 (Photos:29 | Geodata:1)
2:00↑530 m↓530 m   PD-  
28 Feb 21
Rickhubel
Versuch einer Skitour bzw. wie gut komme ich nach einem kleinen Sturz beschwerdefrei auf einen Gipfel. Antwort: es ist fast schmerzfrei, aber immer noch mühsam. Routenverlauf: Vom Parkplatz Langis geht es der Strasse zum Glaubenbergpasss entlangt. Heute mussten die Sportgeräte nur bis etwa Glaubenberg (bis zur Abzweigung...
Published by joe 9 March 2021, 17h19 (Photos:8 | Geodata:1)
↑800 m↓1660 m   AD-  
14 Feb 21
Rotsandnollen : en traversée de Melchsee-Frutt à Stöckalp
Au lendemain d'une balade matinale quasi solitaire au Six Blanc, je propose aux enfants cette grande classique de Suisse Centrale offrant une magnifique descente de 1700m pour le prix d'une montée 2 fois moins longue, qui plus est toute au soleil. Entre l'apprentissage et l'uni les balades familiales sont devenues...
Published by Bertrand 18 February 2021, 11h17 (Photos:13 | Geodata:1)
3:30↑505 m↓694 m   PD  
6 Feb 21
Mörlialp - Alpoglerberg
Auf der Suche nach möglichen Anfänger Skitouren habe ich auch im Skigebiet Mörlialp recherchiert, wo meine Kinder das Skifahren lernten. Dieses kleine Skigebiet oberhalb von Giswil steht im Schatten von den Giswilerstöcken. Das kleine Feriendorf bietet Schneeschuhtrails und Skipisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden....
Published by D!nu 7 February 2021, 13h15 (Photos:15 | Geodata:1)
6:00↑1950 m↓2800 m   D  
4 Jan 21
Melchtaler Trilogie
Der ambitionierte Skialpinist findet im Melchtal eine ganze Reihe rassiger Tourenziele. Drei dieser Gipfel habe ich heute zu einer grossartigen Trilogie kombiniert, der erste Höhepunkt in dieser Saison. Dabei musste ich mich lange gedulden. Denn die Rundtour erfordert sehr sichere Verhältnisse und ausreichend Schnee bis zur...
Published by Bergamotte 6 January 2021, 11h37 (Photos:32 | Geodata:1)
6:00↑940 m↓975 m   WT3  
8 Dec 20
Glaubenbergrunde
Schöne Schneeschuhtour ohne Publikum ... mit Ausnahme des Selispitz. Der Grat war hierbei tief verschneit und spurlos. Etwas mehr Gewühle im Schnee als erhofft. Das kniffligste von allem waren zwei sehr kurze Abstiege (2-3 Tritte die steil hinunterführten. Ausrutschen würde aber nur Aua machen) auf dem Grat zwischen...
Published by Bikyfi 8 December 2020, 20h33 (Geodata:1)