COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Glarus

Glarus


Order by:


↑1200 m   F  
6 Apr 21
Wie im tiefsten Winter - Neuschnee-Skitour
Nach den Schneefällen und der kalten Nacht versprach ich mir gute Verhältnisse. Was ich nicht erwartet hatte: Ich war der erste, der loszog. Entsprechend musste ich spuren, bis mich knapp vor der Hälfte (knapp 1700 m) jemand ein- und überholte. Unten war es nur rund 10 cm Neuschnee, gegen oben wächst er, wobei es...
Published by PStraub 6 April 2021, 15h31 (Photos:5)
7:30↑1650 m↓1650 m   T5 I WT5  
5 Apr 21
Gross Chärpf, 2794m
Nach der Völlerei vom Ostersonntag musste etwas Bewegung her. Der Gross Chärpf werde im Winter eher weniger gemacht; ganz im Gegensatz zum Chli Chärpf, welcher vielBesuch erhält. Zudem war ich noch nie in dieser Gegend; somit zwei gute Gründe, um auf den Gross Chärpf zu steigen. Dann schaun'mer'mal, wie's da oben im Winter...
Published by Linard03 9 April 2021, 11h22 (Photos:15 | Comments:1 | Geodata:1)
1 days ↑500 m↓500 m   VII WT1  
1 Apr 21
Brüggler - Via Prisca
Zustieg: Einige Tage superwarmes Wetter haben den Schnee etwas sacken lassen, und der Aufstieg mit Schneeschuhen war sehr bequem. Einstieg der Route ist vom Frühstücksplatz waagrecht rüber zu einem Band. Dort ist L die Sonntagsroute, dann Freitag und ganz R die Prisca. SL1 (6, 30 m): es geht nach dem Startwulst gleich...
Published by MarcelL 6 April 2021, 21h19 (Photos:6)
7:00↑1200 m↓1200 m   D  
28 Mar 21
Ortstock 2717 m.ü.M
Auf der Suche nach fahrbarem Tiefschnee beschlossen wir uns, dem Ortstock einen kleinen Besuch abzustatten. Gumenbergstation - Lauchboden (WS) Mit den Sportbahnen Braunwald fahren wir gemütlich bis zu der Gumen Bergstation. Hier traversieren wir leicht abfahrend hinüber an den Fuss des Schattenstocks, nun heisst es anfellen...
Published by DonMiguel 29 March 2021, 13h28 (Photos:16 | Comments:2)
5:00↑900 m↓900 m   F WI6  
24 Mar 21
Eisklettern im Rossmattertal
Hauptziel war der Wasserfall unterhalb des Bächistafels, dieser ist mir zwar schon öfters aufgefallen, jedoch verfüge ich erst seit diesem Jahr über die eisklettertechnischen Mittel. Zustieg (L) 8:00 Uhr ist es als wir im Hinterklöntal ablaufen um die lange Strecke bis zur Alp Werben unter die Fellen zu nehmen. Durch das...
Published by DonMiguel 25 March 2021, 09h48 (Photos:10)
1 days ↑500 m   VI+  
24 Mar 21
Brüggler - Flugroute
Zustieg: Prachtwetter, aber vor 2 Tagen viel Neuschnee. Wir waren diesmal allein am Parkplatz, aber es gab schon eine Skispur, in der der Aufstieg mit Schneeschuhen einigermaßen gut ging. Unter der Wand so viel Schnee, dass man fast zum 1. Standplatz der Via Dana kam. Im linken Wandteil viel Schnee und vor allem ständiger...
Published by MarcelL 27 March 2021, 15h02 (Photos:7)
↑1650 m↓1850 m   AD-  
18 Mar 21
Im März wird's Firz!
Auch dieses Jahr - gute 10 Tage später als üblich, dafür mit (oberhalb 1100m) den wohl besten Verhältnissen ever: Viel perfekter Pulver, sodass ich die oberen 550 Hm zweimal abfuhr - zuerst auf der Aufstiegsroute, dann über den Guldiboden. Abfahren konnte man bis ca. 650m, sodass bis Mühlehorn noch ein kurzes Fussmärschchen...
Published by Polder 18 March 2021, 16h05 (Photos:17)
5:45↑2200 m   TD  
7 Mar 21
Hinter Gassenstock und Gassen-Couloir
Eindrückliche Tour im Klöntal bei schlechtem Wetter, gutem Schnee und auf ausgefallenen Wegen Vor ziemlich genau sieben Jahren begab ich mich mit Kollege 3614adrian auf diese erinnerungswürdige Skitour zum Hinter Gassenstock. Aus dem Zeinentäli führt eine steile, nordexponierte Rampe hinauf gegen den Bös Fulen - wir...
Published by Delta 7 March 2021, 19h50 (Photos:21)
8:00↑1688 m↓1688 m   AD-  
4 Mar 21
Foostöckli kurz und bündig
es ist schon beinahe langweilig. was für eine klassische Skitour bei geringer Lawinengefahr. keinerlei Herausforderung. Schnee direkt ab Elm. dann von der Bergbahnstation Tschinglen bis hinauf zu P. 1173 kein Schnee. das hält sich in Grenzen. danach schön harter Schnee, es läuft sich leicht. ich benötige einen kleinen...
Published by spez 7 March 2021, 13h45 (Photos:8)
1 days    VII- WT1  
28 Feb 21
Brüggler - Sonntagsweg
Topwetter, unten Nebel, oben Sonne. Aufstieg auf hartem Schnee zu Fuß ohne Schneeschuhe. Einstieg: Vom Frühstücksplatz fast waagrecht nach O durch den Schnee und dann auf ein aperes Band, von dem mehrere Touren starten (bzw im Sommer weiter unten, aber das wr unter Schnee). Die linkeste Tour ist Sonntagsweg (angeschrieben),...
Published by MarcelL 4 March 2021, 21h42 (Photos:6)