World » Switzerland

Switzerland


Order by:


3:30↑1600 m↓1600 m   T5 PD II  
15 Sep 19
Chli Windgällen 2986m
  Von Golzern über Graspfade durch Alpweiden nach Oberchäsern, dann in Richtung Unteres Furggeli (blau-weiss). Weiter über Blocksteingelände an die Nord-Ostflanke (Steinmännchen). Man erreicht über diese Flanke den Ostgrat, übersteigt diesen und gelangt in die Südflanke. Die Südflanke wird über ein Band bis etwa...
Published by piitsch 19 September 2019, 17h27 (Photos:1)
↑1400 m↓700 m   T4  
15 Sep 19
Frête de Saille : traversée Pont de Nant - Ovronnaz
Traversée de grande ambiance au pied du Grand Muveran, balisée en blanc-bleu-blanc mais exigeant un minimum d'attention. Dernière rando-test en famille avant le départ pour le Tibet, les genoux d'Agnès ont tenu bon...c'est presque moi qui avait le plus mal aux jambes au lendemain d'un trail indigeste sur...
Published by Bertrand 17 September 2019, 18h01 (Photos:9 | Comments:2 | Geodata:1)
↑2500 m↓2500 m   T3  
14 Sep 19
Faulhorn : traversée d'Interlaken à Brienz [trailrun]
Pas forcément l'idée du siècle pour être honnête. Relier Interlaken à Brienz par le chemin des écoliers (disons des plus dissipés !) via le sommet du Faulhorn était pourtant assez sympa sur la carte...C'est un peu tout ou rien sur ce parcours: montée raide et austère (mais moi j'aime) par l'immense versant nord du...
Published by Bertrand 16 September 2019, 14h39 (Photos:9 | Geodata:1)
7:30↑1500 m↓2000 m   T4+ II  
14 Sep 19
Rosenlaui-Dossenhütte-Urbachtal
Wir haben ein Auto am Morgen im Urbachtal platziert, da dieses Tal so abgeschieden ist. Geplant is die Überschreitung via Dossenhütte vom Rosenlaui (Reichenbachtal) ins Urbachtal. Um 0800 Uhr geht es vom Parkplatz Rosenlaui (einen Kilometer zuvor zahlt man CHF 8 für einen Tagesparkplatz an einer unbemannten Station). Zuerst...
Published by captura123 15 September 2019, 21h33 (Photos:22 | Comments:4)
5:45↑1300 m↓1300 m   T4  
14 Sep 19
Vorder Glärnisch (2328 m) - hike from Hinter Sackberg
Nice hike to Vorder Glärnisch (2328 m) in perfect weather. Start of the hike in Hinter Saggberg at 8:45 AM, following the white-blue-white trail. It becomes pretty steep quickly, and basically it remains steep until you get to the summit. Exposed sections are safe guarded with chains. After 2 h 15 min with a good pace I reached...
Published by Roald 14 September 2019, 21h25 (Photos:36 | Geodata:1)
5:00↑800 m↓800 m   T3  
14 Sep 19
Muttsee - Limmerensee - Rundwanderung
Bei Tierfehd nimmst du die Seilbahn. Hier ist eine modernste Seilbahnanlage, konzipiert für 40 Tonnen Lasten (!). Bedient wird die Anlage ohne Personal. Vollautomatisiert. Ticket. Scanner ... und los geht's. In wenigen Minuten hast du 1000 Höhenmeter überwunden. Dann geht's zu Fuss weiter. Oben angekommen gehen wir links aus...
Published by lynx 15 September 2019, 17h42 (Photos:35)
↑500 m↓500 m   T2  
14 Sep 19
Zweierspitz, 1858 m
Vom St. Margretenberg über den Hirzenboden zum Zweierspitz hinauf. Schöne, leichte Bergwanderung zusammen mit Gerald. Gute Sicht auf meine neue Heimat Valens.
Published by roko 15 September 2019, 15h06 (Photos:4)
6:00↑1700 m↓1700 m   T4- I  
14 Sep 19
Piz Lunghin (2780m) und diverse Seen
Endlich mal wieder ein ganzer Tag für die Berge. Die Zeit nutzte ich für einen Ausflug ins Surses bzw. Engadin bei bestem Wanderwetter. Den Piz Lunghin hab ich schon öfters versucht, bin aber bisher immer wegen schlechten Bedingungen am etwas anspruchsvolleren Gipfel gescheitert. Heute war aber endlich mal Top und auch die...
Published by Schneemann 14 September 2019, 20h07 (Photos:22 | Geodata:1)
   T2  
14 Sep 19
Waldemme I, Brienzer Rothorn bis Schönenboden
Meine heutige Tour soll beim Emmensprung beginnen. [https://de.wikipedia.org/wiki/Waldemme] Da ich nicht gerne nach oben gehe, so nehme ich einen Umweg. Ich fahre mit der Seilbahn von Sörenberg auf das Brienzer Rothorn. Von dort nehme ich den Sessellift zur Eialphütte. Und dann geht es nur noch abwärts. Auf der Hinreise ist...
Published by rihu 15 September 2019, 11h52 (Photos:26 | Comments:2)
4:45↑1095 m↓1095 m   T4 I  
14 Sep 19
Zum Hängst 2002müM und Pfaff 2108müM im Bisistal
Bei meiner letzten Wandung im Bisistal zum Alper Horn ist mir der imposante Hängst aufgefallen. Mein Interesse war geweckt, um ihm einen Besuch abzustatten. Bruno und ich starteten mit den Hunden bei Sali im Bisistal, und dies bei herrlichem Herbstwetter unsere Tour zum Hängst. Wir folgten zuerst dem markierten Wanderweg...
Published by Flylu 15 September 2019, 12h29 (Photos:33)