World » Switzerland » Neuchâtel

Neuchâtel


Order by:


3:30↑550 m↓550 m   T2  
4 Jun 21
Rund um den Creux du Van
Anfahrt: mit dem Auto von Noiraigue auf einem geteerten Waldsträsschen bis zum Parkplatz (kostenlos) neben der Ferme Robert auf ca. 970m. Route: Vom Parkplatz auf einem weiteren Waldsträsschen sanft ansteigend zum Hof Les Oeillons (1015m). Danach auf dem Sentier de Quatorze Contours moderat steil im Zickzack zur Krete bei...
Published by raphiontherocks 7 June 2021, 00h49 (Photos:25)
9:00↑836 m↓1347 m   T2  
28 May 21
La Chaux-de-Fonds - Neuchâtel über den Tête de Ran und Mont Racine
La Chaux-de-Fonds – Neuchâtel: Endlich mal wieder eine Panoramawanderung, eingerahmt durch attraktive An- und Abreise mit der Bahn. Die vielleicht schönste Art der Anreise ist die Fahrt mit der Bahn über die Freiberge (Franches Montagnes) über Glovelier und Saignelégier. Die Fahrt mit den Chemins de fer du Jura ist ein...
Published by Frankman 8 June 2021, 10h39 (Photos:22)
4:30↑650 m↓580 m   T2  
12 May 21
9 / 26summits.ch: Mont Racine
Wie bereits letztes Jahr gibt es auch dieses Jahr das Projekt 26Summits. Dabei geht es darum, in jedem der 26 Schweizer Kantone einen bestimmten Gipfel zu besteigen, den QR Code auf dem dort angebrachten Schild zu scannen und dann Preise zu gewinnen. Auch wenn das Projekt von der Blick-Gruppe organisiert wird und zur...
Published by SCM 18 May 2021, 21h31 (Photos:15 | Geodata:1)
   T2  
11 Apr 21
Eine Runde am Creux du Van
Creux du Van - Le Soliat (1464m) - Crêt aux Moines (1444m) - Crêt Teni (1422m). Nur 20 Gehminuten vom Creux du Van entfernt befindet sich die Cabane Perrenoud, deren Einweihung sich bald zum hundertsten Mal jährt. Von der Crêt Teni geniesst die Hütte des CAS Neuchâtel ein grossartiges Alpenpanorama. Cabane...
Published by poudrieres 18 April 2021, 10h10 (Photos:44)
   T2  
4 Apr 21
Von Les Pradières über den Mont Racine
Mont Racine (1439m) - Rochers Bruns. Im Jahr 1963 kauft die Schweizer Armee das Landgut Les Pradières im Neuenburger Jura, um einen Waffenplatz zu errichten. Sieht man einmal von der militärischen Infrastruktur und vom Übungsbetrieb ab, so hat sich auf dem Waffenplatz eine traditionelle Wald- und Weide-Nutzung erhalten....
Published by poudrieres 4 April 2021, 15h33 (Photos:48)
4:00↑550 m↓740 m   WT2  
14 Feb 21
Mont Racine
Schneeschuhtour von La Tourne – Les Sagneules – Mont Racine – Grandes Pradières – Tête de Ran Sommet – Les Hautes-Geneveys Bei der Tour auf den Mont Racine handelt es sich um eine gut machbare Halbtagestour in abwechslungsreicher Landschaft und mit toller Sicht auf den Neuenburgersee sowie die dahinter emporragenden...
Published by _unterwegs 16 February 2021, 19h54 (Photos:5)
5:15↑790 m↓770 m   WT2  
11 Jan 21
Creux du Van im Winter
Den Creux du Van im Winter - Eine alte Idee - endlich verwirklicht. In diesem Januar sind die Verhältnisse perfekt und wunderschön. Auch im Jura hat es gut geschneit. Um 10Uhr morgens steigen wir – mein Tenniskumpel Mark und ich - aus dem Zug in Noiraigue und machen uns auf Richtung Ferme Robert. Bei der Ferme (geschlossen)...
Published by tomseone 23 February 2021, 15h17 (Photos:11 | Geodata:1)
0:15↓390 m    
1 Oct 20
...fünfzig Inseln, auf denen ich noch nie war und niemals sein werde, der Atlas abgelegener Inseln
... zuhause liegt ein neues Buch auf – kann ich jenen empfehlen, die heute, zu Pandemiezeiten das Vermögen, nicht monetärer Art, haben, ggf. eine kleine Dreistigkeit, so betrachtet positiver Natur, die Natur aufzusuchen – dessen Untertitel lautet: fünfzig Inseln, auf denen ich noch nie war und niemals sein werde, der Atlas...
Published by Henrik 7 October 2020, 16h50 (Photos:19 | Comments:2)
2:30   T2  
26 Sep 20
Kleine Runde am Creux du Van
Creux du Van - Le Soliat (1464m). Der Alpensteinbock (Capra Ibex) wurde zwischen 1965 und 1970 am Creux du Van angesiedelt. Heute besteht die Kolonie aus etwa 20 wenig scheuen Tieren, die sich während der stilleren Tageszeiten gerne entlang des Felsenkessels aufhalten. Die Diskussionen um die Eignung des Lebensraums, sind...
Published by poudrieres 27 September 2020, 16h34 (Photos:16 | Comments:1)
5:15   T2  
20 Sep 20
Von Môtiers durch die Gorges de la Pouetta Raisse
La Tête à l'Ours (1309 m) - Gorges de la Pouetta Raisse. Der Legende nach beginnt die Geschichte des Absinth im Jahr 1798 in Couvet, im Val de Travers. Alsbald Opfer seines eigenen Erfolgs wird der Absinth, «la morphine des poètes», 1910 in der Schweiz verboten. Nur Val de Travers überlebt die Tradition die fast 100...
Published by poudrieres 20 September 2020, 17h16