World » Switzerland

Switzerland


Order by:


1:30↑190 m↓190 m   T3  
19 Sep 19
Ranserholz 664m
Heute stand ein kleiner bewaldeter Gipfel oberhalb von Buchs SG auf dem Programm, Ranserholz genannt. Start beim Linksabzweig an der Strasse zum Langenagger. Durch Eschalär zum Punkt 580. Hier nordöstlich auf dem Fahrweg bis zum Fussweg, der mit Holztreppen aufwärts führt. An dessen Ende suchte ich mir meinen Weg auf einer...
Published by stkatenoqu 19 September 2019, 14h58
↑1300 m↓1300 m   T5  
18 Sep 19
Gamsberg (2384 m)
"In der Nordostschweiz hartnäckiger Hochnebel mit Obergrenze bis 2200 m" hiess es in der Wetterprognose. Da war der Gamsberg als Ziel etwas gewagt, denn dort oben in Nebel zu geraten ist so etwa das Letzte, was man riskieren sollte. Trotzdem fuhr ich mit Bahn und Bus nach Voralp, Haltestelle Grabserberg-Höhi. Das ist eine...
Published by PStraub 18 September 2019, 19h45 (Photos:9)
3:45   F  
18 Sep 19
Badeausflug zum Etang de Trente Pas
Heute morgen waren die Kinder in der Schule, und im Haushalt gab's auch gerade nichts tun - also los :-) Über Chandolin (Savièse) fahre ich zum Pont du Diable und von dort auf die Mayens de My. Oberhalb der Mayens wird es irgendwann ungeteert, und schon bald ist die Alp Pointet erreicht. Ab dort geht es auf einer Jeeppiste...
Published by pacapona 18 September 2019, 14h23 (Photos:5)
3:30↑750 m↓750 m   T1  
17 Sep 19
Dägelsberg, Schnebelhorn, Schindelberg, Chrüzegg,
Wenn man nicht so genau weiss wohin es einen zieht ist das Tössbergland ideal: man kann immer wieder neu entscheiden, die Route abkürzen oder noch einen "Happen" anhängen. Ich wusste heute nicht mal ob ich lieber ins Tobel oder lieber in die Höhe will, also startete ich im Chamm Richtung Hand, "Tobel" gewann: ich zog weiter...
Published by Hoodie 17 September 2019, 19h04 (Photos:9)
6:00↑1280 m↓1280 m   T3  
17 Sep 19
Bättelmatthorn / Punta dei Camosci Mt.3044
Oggi dopo qualche annoin compagnia di Daniela e Francesco torno alla Punta dei Camosci,partiamo dall'Alpe Cruina salendo alla Capanna Corno-Gries per poi proseguire verso il Passo del Gries e il Passo del Corno ,dopo una breve sosta ammirando lo splendido panorama davanti a noi ripartiamo per la nostra meta odierna che...
Published by beppe 18 September 2019, 06h51 (Photos:46 | Comments:8 | Geodata:1)
   T1  
16 Sep 19
La Suze III, Saint Imier bis Cormoret
Vom Bahnhof Saint Imier gehe ich hinunter zur Suze. Dort liegt das Werk der Firma Lonignes, eine Uhrenfabrik. Ein guter Fussweg geht auf der rechten Seite des Flusses in Richtung Villeret. Dort komme ich zu meinem zweiten Espresso. Auf der linken Seite der Suze gehe ich weiter an einer Pferdekoppel vorbei und komme zur ARA. Das...
Published by rihu 17 September 2019, 19h02 (Photos:20)
6:30↑1120 m↓1120 m   T5-  
16 Sep 19
Bocktenhorn 3043 m / Leidhorn 2932 m
Bei herrlichem Spätsommerwetter bestiegen wir heute das Bocktenhorn und das Leidhorn. Vom Dürrboden aus Richtung Scalettapass bis zu den Seeböden. Dann steil hinauf Richtung Bocktenhornsattel. Kurz vor dem Sattel entschlossen wir uns statt über den Grat, direkt durch die Ostflanke aufzusteigen. Wir mussten also etwas Schutt...
Published by StefanP 16 September 2019, 19h45 (Photos:27)
↑1400 m↓1400 m   T5  
16 Sep 19
Abgelöste (2299 m) und "intakte" Gauschla (2310 m)
Am Nachmittag steht ein wichtiger Termin an, da muss es heute etwas eher Kurzes sein. Und da wir die Nase des Gauschla-Zwerges von Unterterzen aus ständig vor Augen haben, war es höchste Zeit, ihm einmal auf selbige zu steigen. Vom Parkplatz auf ca. 1030 m ging ich erst auf der Strasse bis P. 1131, dann auf einer...
Published by PStraub 16 September 2019, 15h45 (Photos:5)
↑230 m↓230 m   T2  
16 Sep 19
Geretal (Goms) : Gere
Modeste randonnée d'après-midi afin de visiter le ravissant hameau de Gere à l'entrée de la Geretal. Parking (gratuit) à Unterwassern, puis montée le long de la route où circulent quelques véhicules de chantier pour la construction d'une prise d'eau à Schärlischwang pour la future centrale électrique de Gere....
Published by ChristianR 17 September 2019, 09h50 (Photos:7 | Geodata:1)
   T2  
16 Sep 19
Furka : fort d'artillerie de Galenhütten
Très modeste randonnée permettant la visite extérieure du fort d'artillerie A8605 de Galenhütten. Il s'agit d'une batterie cuirassée érigée au lieu-dit Galenhütten, presque à la verticale au-dessus de l'Hôtel Belvédère. Elle a été construite entre 1889 et 1894 en maçonnerie de granit, puis légèrement...
Published by ChristianR 17 September 2019, 10h26 (Photos:8 | Geodata:1)