World » Switzerland » Genf

Genf


Order by:


3:00↑235 m↓315 m   T1  
26 Sep 22
WWW - Was wäre wenn...
Ursprünglich wurde das Internet in der Schweiz, genauer in Genf im Forschungslabor Cern erfunden. Viele, mich miteingeschlossen, hätten da wohl eher auf Bill Gates getippt. Dieser war aber bei der Geburtsstunde des World Wide Web 1989, noch damit beschäftigt, potentielle Kunden von seinem Windows System zu überzeugen....
Published by DanyWalker 1 November 2022, 11h57 (Photos:8)
↑800 m↓800 m   T2  
21 Apr 22
Citytrip Genf mit Zusatzprogramm
Genf liegt nicht gerade im Brennpunkt (berg-)sportlichen Interesses - zu flach und zu fern erscheint es dem durchschnittlichen Deutschschweizer. Gerade darum wollten Irène und ich den Besuch einiger Sehenswürdigkeiten mit dem Besuch von zwei Extrempunkten verbinden. Genf ist die "weltläufigste" Stadt der Schweiz und ist Sitz...
Published by PStraub 22 April 2022, 19h46 (Photos:24 | Comments:1)
5:00↑880 m↓880 m   T2  
18 Apr 22
nach 3 Tagen Mont Salève - aufs Signal des Voirons
Wir fahren heute Richtung Osten etwas weiter in den französischen Grenzbereich hinein und starten oberhalb von Bonne auf La Fin de Sous des Bois, einem landwirtschaftlichen Ausstellplatz - bei wiederum prächtigem Wetter (der Start im Dorf unten ist uns zu tief gelegen, die weit oben angesiedelten Wanderparkplätze zu hoch)....
Published by Felix 3 May 2022, 22h04 (Photos:24)
    
16 Jan 22
Der letzte Kantonshöhepunkt - Zusammenfassung
In Anlehnung an die Charakterisierung der Kantonshöhepunkte durchEl Chasqui(>https://www.hikr.org/tour/post147622.html) ein paar Impressionen meiner Besteigungen der Kantonshöhepunkte. – der Reihe nach: 1.AG: P. 908 im Geissfluegrat – der Freundschaftliche Vorletztes Jahr überredete ich eine Freundin zu dieser...
Published by Parlando2 16 January 2022, 21h37 (Comments:4)
4:15↑1145 m↓1015 m   T3  
6 Nov 21
Les Voirons : en traversée de Genève-Thonex à Bons en Chablais
Dominant de 1000m la banlieue est de Genève, le Signal des Voirons (1480m) est un petit sommet isolé étonnamment solitaire malgré la proximité de la ville, avec une vue superbe sur le Massif du Mont Blanc. Il souffre sans doute de la réputation de son célèbre voisin le Salève...tant mieux ! La nouvelle ligne...
Published by Bertrand 9 November 2021, 10h37 (Photos:4 | Geodata:1)
   T1  
20 Jun 19
Rhone XXII, Chancy bis zur Schweizergrenze oder am westlichsten Punkt auf Schweizerboden
Meine letzte Wanderung an der Rhone beginnt gutgelaunt und bei bestem Wetter in Chancy. Von hier weg gibt es keine andere Möglichkeit als auf der Strasse zum Zoll bei der Brücke nach Pougny Gare zu kommen. Auf diesem Weg geht es auch über die Brücke der La Laire /fr.m.wikipedia.org/wiki/Laire_(rivière). Bei der Zollbrücke...
Published by rihu 21 June 2019, 10h15 (Photos:26)
2:00↑250 m↓250 m   T1  
15 Jun 19
Arboretum du Vallon de l'Aubonne
Auf dem langen Ritt nach Westen freuen sich die Pferde auf eine Verschnaufpause, vor allem japanische, die mittlerweile etwas in die Jahre gekommen sind. Nur wenig nördlich vom Genfer See bietet sich für Mensch und Material die Gelegenheit zur Rast. Entlang des Flüßchens Aubonne wartet das Arboretum auf den Besucher. Einige...
Published by Max 24 June 2019, 21h56 (Photos:32)
   T1  
4 Jun 19
Rhone XXI, Aire-la-Ville bis Chancy-Usine
Endlich hat es mit diesem Aire-la-Ville doch noch geklappt. Nach dem letzten kläglichen Versuch dorthin zu gelangen geht die Reise heute alles ohne die kleinste Verspätung bis zu meinem Ausgangspunkt. Und dies obwohl es wieder der verflixte IC5 war. Meine Tour beginnt bei der Rhonebrücke in Aire-la-Ville. Auf der linken...
Published by rihu 5 June 2019, 11h40 (Photos:23)
   T1  
19 Mar 19
Rhone XX, Loëx bis Aire-la-Ville
Nach mehr als 5 Stunden Reisezeit habe ich Loëx erreicht. Ich gehe sofort über den Fussweg hinunter zur Rhone, um meine Wanderung auf der linken Seite des Flusses zu beginnen. Das Wetter ist sonnig, allerdings sind die Temperaturen noch recht kühl. Es fallen mir die riesigen Wohnblöcke auf welche in einer scheinbar unbewohnten...
Published by rihu 20 March 2019, 19h38 (Photos:19)
   T1  
14 Dec 18
Rhone XIX, Genf bis Loëx
Vom Bahnhof Genève-Cornavin gehe ich hinunter zur Pont du Mont-Blanc. Dort verlässt die Rhone den Genfersee und fliesst weiter in Richtung Frankreich. Vorerst bleibe ich auf der rechten Seite des Flusses, vorbei an imposanten Gebäuden. Das Wetter ist ziemlich bewölkt und nur einigemale zeigt sich die Sonne ein wenig. So komme...
Published by rihu 15 December 2018, 10h34 (Photos:18)