World » Switzerland » Genf

Genf


Order by:


   T1  
20 Jun 19
Rhone XXII, Chancy bis zur Schweizergrenze oder am westlichsten Punkt auf Schweizerboden
Meine letzte Wanderung an der Rhone beginnt gutgelaunt und bei bestem Wetter in Chancy. Von hier weg gibt es keine andere Möglichkeit als auf der Strasse zum Zoll bei der Brücke nach Pougny Gare zu kommen. Auf diesem Weg geht es auch über die Brücke der La Laire /fr.m.wikipedia.org/wiki/Laire_(rivière). Bei der Zollbrücke...
Published by rihu 21 June 2019, 10h15 (Photos:26)
2:00↑250 m↓250 m   T1  
15 Jun 19
Arboretum du Vallon de l'Aubonne
Auf dem langen Ritt nach Westen freuen sich die Pferde auf eine Verschnaufpause, vor allem japanische, die mittlerweile etwas in die Jahre gekommen sind. Nur wenig nördlich vom Genfer See bietet sich für Mensch und Material die Gelegenheit zur Rast. Entlang des Flüßchens Aubonne wartet das Arboretum auf den Besucher. Einige...
Published by Max 24 June 2019, 21h56 (Photos:32)
   T1  
4 Jun 19
Rhone XXI, Aire-la-Ville bis Chancy-Usine
Endlich hat es mit diesem Aire-la-Ville doch noch geklappt. Nach dem letzten kläglichen Versuch dorthin zu gelangen geht die Reise heute alles ohne die kleinste Verspätung bis zu meinem Ausgangspunkt. Und dies obwohl es wieder der verflixte IC5 war. Meine Tour beginnt bei der Rhonebrücke in Aire-la-Ville. Auf der linken...
Published by rihu 5 June 2019, 11h40 (Photos:23)
   T1  
19 Mar 19
Rhone XX, Loëx bis Aire-la-Ville
Nach mehr als 5 Stunden Reisezeit habe ich Loëx erreicht. Ich gehe sofort über den Fussweg hinunter zur Rhone, um meine Wanderung auf der linken Seite des Flusses zu beginnen. Das Wetter ist sonnig, allerdings sind die Temperaturen noch recht kühl. Es fallen mir die riesigen Wohnblöcke auf welche in einer scheinbar unbewohnten...
Published by rihu 20 March 2019, 19h38 (Photos:19)
   T1  
14 Dec 18
Rhone XIX, Genf bis Loëx
Vom Bahnhof Genève-Cornavin gehe ich hinunter zur Pont du Mont-Blanc. Dort verlässt die Rhone den Genfersee und fliesst weiter in Richtung Frankreich. Vorerst bleibe ich auf der rechten Seite des Flusses, vorbei an imposanten Gebäuden. Das Wetter ist ziemlich bewölkt und nur einigemale zeigt sich die Sonne ein wenig. So komme...
Published by rihu 15 December 2018, 10h34 (Photos:18)
   T3  
9 Aug 18
Gorge du Pont du Diable & Genfer Kantonshöhepunkt
Geschafft! Der Genfer Kantonshöhepunkt wollte ich beinahe "liegen" lassen. Denn die Anreise aus der Zentralschweiz ist wohl oder übel das Haarsträubendste an der Tour zu diesem Kantonshöhepunkt - der Weg ist das Ziel! Da wir diesen Sommer in den Savoyen in den Ferien waren, hat es mich schlussendlich an einem regnerischen Tag...
Published by D!nu 20 August 2018, 22h00 (Photos:16)
4:00↑267 m↓264 m   T2  
20 Mar 18
Der lange Weg zum westlichsten Punkt der Schweiz
Es ist Frühlingsanfang und der Winter hat uns fest im Griff. Statt blühender Frühlingsblumen gibt es Eisblumen. Die Temperaturen sind Kühlschrank gerecht aber nicht zeitgerecht. Die Winterkleidung hat noch ihren festen Platz auf der Agenda. Die Sonne finden, dass war heute ein Suchspiel. Aber ich hatte Glück, ganz im Westen...
Published by Mo6451 20 March 2018, 22h47 (Photos:38 | Geodata:1)
↑202 m↓195 m   T1  
11 Mar 18
Vallon de l'Allondon - Rebberge im Regen
Heute hat uns Kurt - nicht ans Ende der Welt, sondern an das westliche Ende der Schweiz geführt. Die letzte Station, die von der SBB bedient wird heißt La Plaine. Kurt musste etwas in Zusammenhang mit einer Wanderwoche im Massif Central klären und hat dies mit einer Wanderung verbunden. Nur einer war heute nicht auf unserer...
Published by Mo6451 11 March 2018, 21h02 (Photos:16 | Geodata:1)
1 days    T1  
13 Oct 17
Citytrip Genf
Meine Frau war noch im Besitz einer Tageskarte der SBB die abgefahren werden musste. So beschlossen wir kurzfristig die schöne Stadt Genf wieder einmal zu besuchen. Die doch schon ziemlich französisch angehauchte Stadt ist immer eine Reise wert. Stundenlang flanierten wir entlang dem See und durch die Stadt....
Published by chaeppi 21 October 2017, 10h13 (Photos:17)
7:30↑480 m↓460 m   T1  
23 Apr 17
Sur le Chemin panorama alpin : Dernière étape, de Nyon à Genève
English version here Je me suis laissé beaucoup à faire pour cette dernière journée sur le Chemin panorama alpin. Peut-être même un peu trop pour que ce soit vraiment raisonnable: un calcul vite fait de l’itinéraire sur map.geo.admin.ch m’indique que l’étape prendra sept heures et demie et que je couvrirai quelque...
Published by stephen 27 April 2017, 20h29 (Photos:16)