COVID-19: Current situation

Nebelhornbahn - Talstation 823 m 2699 ft.


Other in 50 hike reports. Last visited :
24 May 20

Geo-Tags: D



Reports (50)



Allgäuer Alpen   T4+ I  
24 May 20
Rubi-, Gaisalp-, Nebelhorn und Schattenberggrat - Rundtour über Oberstdorf
Bei der letzten Tour in der Gegend hat es leider mit dieser Runde nicht mehr ganz geklappt, also wird das Ganze halt als Tagestour nachgeholt. Die Runde über Rubi-, Gaisalp-, Nebelhorn und im Anschluss den Schattenberggrat bietet sich als schöne Rundtour ab Oberstdorf an. Oberstdorf - Vordere Seealpe - Rubihorn T3+; 2,5 h:...
Published by boerscht 9 June 2020, 20h12 (Photos:42)
Allgäuer Alpen   T6- II  
8 May 20
Bergtour von Oberstdorf über Gerstruben auf Riffenkopf, Hahnenkopf und Hüttenkopf, Abstieg ins Oytal
Als ich am frühen Morgen in Oberstdorf ankam, sah ich zu meiner Freude, dass die touristisch genutzten Parkplätze wieder geöffnet worden waren! Über Fahrwege wanderte ich nach Gerstruben. Unterwegs hatte ich eine interessante Unterhaltung mit einem Mountainbiker, der im Krankenhaus arbeitet u. auch mit Corona-Patienten zu...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 11 May 2020, 11h04 (Photos:29 | Comments:4)
Allgäuer Alpen   T3  
1 Nov 19
 Transallgäu, de St Anton am Arlberg à Oberstdorf [trailrun]
Découverte en mode rando-trail de cette traversée entre Tyrol et Bavière, classique en été mais radicalement solitaire à la Toussaint, un peu trop même...J'étais plutôt parti sur une virée autour du Lac de Come, mais le sud continue à être plus arrosé que le nord-est ces temps-ci, donc changement de cap en...
Published by Bertrand 5 November 2019, 18h14 (Photos:15 | Comments:5 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T4+ I  
29 Jun 19
Geißalphorn (1953m) - Nebelhorn (2224m) - Seeköpfe (1920m) - Schattenberg (1798m)
Ursprünglich wollte ich von Oberstdorf nur schnell aufs Geißalphorn, ggf. noch weiter aufs Nebelhorn wandern. Schnell ging am Geißalphorn erstmal gar nichts, da meine vermeintliche Abkürzung (auch zwecks teilweiser Wegsperrung bei Waldarbeiten) sich als Kampf durch die Latschen erwies. Nach 2:10 h hatte ich mich dann aber...
Published by pete85 24 August 2019, 20h14 (Photos:27 | Comments:2)
Allgäuer Alpen   T6 III F  
18 Oct 18
Kleine Höfats Überschreitung Nordostgrat-Ostgrat
Heute ist die dritte Höfats-Tour innerhalb einer Woche fällig. Nachdem es nach Besteigung der Kleinen Höfats letzte Woche zweimal auf die Höfats ging, ist jetzt wieder die Kleine Höfats an der Reihe. Da kann man natürlich einwenden, das sei ja nicht gerade ein abwechslungsreiches Programm, aber diese Berge machen echt...
Published by quacamozza 28 October 2018, 20h12 (Photos:30 | Comments:7)
Allgäuer Alpen   T4+  
14 Oct 18
Schattenberggrat und mehr...
Ein Traum-Herbsttag mit klarer Sicht und perfekten, trockenen Bedingungen kündigt sich an... Da will ja nur noch eine adäquate Tour gefunden werden! Eine aussichtsreiche Gratüberschreitung im mäßig anspruchsvollen Gelände drängt sich hierfür quasi auf: der Schattenberggrat. Vor einigen Jahren noch als "Geheimtip" und "nur...
Published by Manu81 28 October 2018, 21h27 (Photos:27)
Allgäuer Alpen   T6 II  
30 Sep 18
Rotkopf, Hoachritar und ein Schreckgespenst am Schneck
Selbst in einem vermeintlich abgegrasten Gebiet ist man nicht zu Wiederholungstouren verdammt. Mit etwas Neugier und Fantasie kann man immer wieder neue Ideen entwickeln, neue Routen entdecken. Am Vortag war mir das auch überraschend gut gelungen, hatte ich doch einen veritablen Schnürliweg am Ifen entdeckt. Einen Tag drauf, am...
Published by Nik Brückner 17 October 2018, 15h33 (Photos:44 | Comments:2)
Allgäuer Alpen   T5+ II  
9 Aug 18
Großer Wilder-Nordgrat
Der Große Wilde ist ein mächtiges, dreigipfeliges Felsmassiv, das mit steilen Wänden zur Oberstdorfer Seite abbricht. Der Nordgipfel bildet mit der bis weit in den Sommer schneegefüllten Gamswanne das Schaustück des hinteren Bärgündeletals. Da die drei Gipfel recht abgelegen sind und weite Zustiege erfordern ist für die...
Published by quacamozza 13 August 2018, 15h43 (Photos:13)
Allgäuer Alpen   T3+  
3 Aug 18
Edmond Probst Haus - Zeigersattel - Laufbacher Eck - Himmeleck-Oytal
Sehr lang !!!!!!!!!!!!!!!! aber auch sehr schön!!!! Für Kinder wegen der Länge ab ca. 9 Jahren geeignet. In Oberstdorf fährt man mit der Nebelhornbahn bis zur 2 Bergstation-Mittelstation "Höfatsblick" auf 1929 m. Von da am Edmond Probst Haus vorbei, auf gut geteerten Wegen geht es zum Zeigersattel ( mit vielen...
Published by pato 3 March 2019, 15h10 (Photos:69)
Allgäuer Alpen   T5- I  
15 Jul 18
Laufbacher-Eck-Grat (ohne Lachenkopf) und Schneck-Südgipfel (2259 m)
Der Laufbacher-Eck-Weg zählt - zu recht - zu den beliebtesten Wanderwegen im Allgäu. Der Steig quert aussichtsreich auf 1900 bis 2000 Metern Höhe in malerischer Graslandschaft hoch über dem Oytal die Flanken von Großem und Kleinen Seekopf, Schochen und Lachenkopf, bis er schließlich das Laufbacher Eck am Ende des Kammes...
Published by DiAmanditi 4 September 2018, 22h22 (Photos:58 | Comments:2)