COVID-19: Current situation

Schattenbergkamm Seeköpfle Hüttenkopf Zeigersattel


Published by pato , 31 December 2016, 20h29.

Region: World » Germany » Alpen » Allgäuer Alpen
Date of the hike:15 August 2016
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 5:00
Height gain: 1119 m 3670 ft.
Access to start point:Parkplatz Nebelhornbahn

Tour startet um 08:00Uhr an der Oybele Festhalle über Kühberg(Kienberg) .
Einstieg zum Schattenberg ist gut zu finden an den 3 Bäumen an der Bank.
Danach einfach loslaufen bis das Schattenbergkreuz in Sicht ist.(Den Weg bis auf den Schattenberg habe ich in einer sparaten Tour beschrieben) Ab dem Kreuz durch Latschenkieferwald bis man den Schattenbergkamm vor Augen hat. Bis zum Seeköpfle sind es nochmal 2 Stunden. Danach Abstieg vom Seeköpfle und weiter Richtung Zeigersattel 1-2 Stunden.
  1.  Abstieg Talfahrt NebelhornBahn   diese Variante habe ich gewählt :-)
  2. Abstieg über Gleitweg  und über Qytal zurück ( etwas für die Knie)
  3. oder weiter über Laufenbacher Eck und Käsealpe

Streckenlänge: ca. 7,00 km  Dauer: ca. 5-6 h  Höhe: 1920 m

Notwendigkeiten: alpine Wege ,alpine Wetterlagen kennen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, gute Kondition !!. Wanderstöcke zu empfehlen

Anspruchsvolle ,schöne Bergtour mit beeindruckenden Aussichten nur bei Trockenheit begehen !

 


Hike partners: pato


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

sven86 says:
Sent 1 January 2017, 14h07
Schöne Tour.
Aber T2 erscheint angesichts der gängigen Bewertungspraxis im T4er/5er Bereich doch etwas sportlich.

pato says: RE:
Sent 5 January 2017, 21h33
Hallo sven86,

danke für Dein Kommentar,

hatte nicht bedacht das Bewertungen auch für Planungen für zukünftige Touren von Mitgliedern in Betracht gezogen werden. Danke
Werde sofort die Bewertungen meiner Touren nochmal Besonders im Auge behalten.
Habe die Bewertung von T2 auf T4 geändert


Post a comment»