COVID-19: Current situation

Fälenschafberg / Fählenschafberg 2103 m 6898 ft.


Peak in 46 hike reports, 196 photo(s). Last visited :
3 Sep 20

Geo-Tags: CH-AI, Alpstein


Photos (196)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (46)



Terra Incognita   T6 III  
3 Sep 20
Vom Schafbergsattel über die Fählentürm
Nach einigen Touren zur Besichtigungen der Fählentürme von Ost und West machte ich mich auf den "Mörder"-weg mit dem Ziel, die Fählentürme von Osten nach Westen ganz zu überschreiten. Ich hätte diese Tour (und andere Touren im Alpstein) ohne Studium der wertvollen Einträge einiger HIKR Org Alpinwanderer (Urs, Delta,...
Published by Walt 8 September 2020, 09h14 (Photos:1)
Appenzell   T6 III  
28 Sep 18
Überschreitung Fählentürm
Der Clubführer lässt kein gutes Haar an den Fählentürm. Vielleicht zählen sie auch deshalb zu den einsamsten Flecken im Alpstein. Den Östlichen und den Westlichen Turm habe ich bereits früher besucht, doch die Gesamtüberschreitung traute ich mir damals nicht zu. Auch heute lag mir der Abstieg in die Scharte vor dem...
Published by Bergamotte 30 September 2018, 11h46 (Photos:22 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   T4+  
26 Jul 18
Fählenschafberg
Im Herzen des Alpstein Der Start ist wie so oft das Plattenbödeli. Von dort via Stiefel zur Bollenwees. In der Bollenwees gibt es den obligaten Kaffee und Nussgipfel an einem wunderschönen Sommermorgen. Ab der Bollenwees wird es interessant. Auf dem Bergwanderweg geht es inRichtung Fählenalp und schlussendlich daran vorbei...
Published by BlackYak 30 September 2018, 11h00 (Photos:5)
Appenzell   T6 III  
1 Jul 18
Fählentürm
        Bisherige Beschreibungen - Bedingungen und Verhältnisse siehe Tour vom Freitag 21.06.2018 Säntis, jedoch ohne Zusatzschlaufe über Alp Sigel und andere Variante zwischen Meglisalp und Löchlibettersattel - Beschreibung von...
Published by Urs 2 July 2018, 12h42 (Photos:15 | Geodata:1)
Appenzell   T5-  
31 May 18
Fälenschafberg: Premiere 2018
3.45 Uhr…..der Wecker schrillt – besser gesagt „Rosenstolz“ weckt mich. Ich bin froh, bin ich ein Morgenmensch, so fällt mir das Aufstehen leicht. Leise wird gefrühstückt – nur nicht meine Frauen beim Schlafen stören. Der Rucksack ist bereits gepackt – alles notwendige kommt mit: Kamera, zwei Objektive, Stativ,...
Published by Salerion 31 May 2018, 16h48 (Photos:13)
Appenzell   T6 II  
29 Jul 17
Im Reich der Türme zwischen Borsthalden und Löchlibetter
Die Menschenmassen heute zwischen Seealpsee und Wasserauen waren gigantisch: Hundertschaften wollten offenbar den Aescher besuchen. In der mittleren Alpsteinkette, zwischen Schafberg- und Löchlibettersattel, war davon nichts zu spüren. Keine Menschenseele kam mir zu Gesicht, im Gipfelbuch auf dem westlichen Freiheitturm konnte...
Published by Bergamotte 1 August 2017, 13h45 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Appenzell   T6 III  
19 Jul 17
Fählentürm
        An- und Abstieg Am nicht allzu frühen Morgen starte ich die Tour in Wasserauen. Obwohl noch sehr viele Parkplätze frei sind teilt mir der Einweiser den ersten Platz neben dem Bahnhof zu. Der weiss wohl nicht, dass ich eine anstrengende...
Published by Urs 20 July 2017, 21h58 (Photos:17 | Geodata:1)
Appenzell   T6+ PD+ III  
29 Oct 16
Vom Toggenburg ins Appenzellerland
Schon lange wollte ich wieder einmal den Girenspitz besuchen, um zu sehen, wie es dem Gipfelbuch so ergangen ist, das ich im August des letzten Jahres auf dem Gipfel deponiert hatte. Diese Gelegenheit nutzte ich, um über weitere, luftige und mir meist schon bekannte Grate und Wände in der mittleren Alpsteinkette zu klettern und...
Published by jfk 5 November 2016, 22h25 (Photos:29 | Comments:15)
Appenzell   T6-  
24 Oct 16
Nadlenspitz 2030m - Fählenschafberg 2103m
Genau wie die Marwees eignet sich auch der Fählenschafberg ideal für den Spätherbst, denn die Routen durch die Südostflanke - Mörderwegli und Laibliweg - bleiben lange schneefrei. Die Tour lässt sich ohne grossen Aufwand um den benachbarten Nadlenspitz und/oder den Fählenschafbergturm erweitern. Sorge bereitete mir heute...
Published by Bergamotte 25 October 2016, 18h20 (Photos:19 | Geodata:1)
Appenzell   T6 I  
18 Jul 16
Nadlenspitz und Fählenschafberg
ACHTUNG! GPS Track beinhaltet Irrwege!!! Muss das sein? Ja das muss sein. Der Nadlenspitz. Wenn man ihn sieht, egal von welcher Seite, flößt er ordentlich Respekt ein. Aber ich beginne mal von vorne. Nach gemütlichem Ausschlafen treffen wir uns gegen 8:00 mit zwei Autos bei Wasserauen. Das lange Schlafen hat zwei Gründe:...
Published by MatthiasG 25 July 2016, 23h24 (Photos:49 | Geodata:1)