milan auf Tour



Meine letzten Touren

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Appenzell   T1  
30 Okt 16
Hundwilerhöhi, 1306m als Sonntagsspaziergang
Die Hundwilerhoehi ist für uns ein leicht erreichbarer Voralpenberg, der zudem durch seine nördliche Alleinlage eine umfassende Aussicht bietet. Heute war nicht Strecke oder Höhenmeter angesagt, sondern Gemütlichkeit. Der Nebel hielt sich auf der Hinfahrt hartnäckig aber auf einmal war er aber wie weggeblasen und so blieb es...
Publiziert von milan 31. Oktober 2016 um 19:40 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Appenzell   T2  
16 Okt 16
Kronberg, 1663m bei Kaiserwetter
Die Tour von der Schwägalp zum Kronberg gehört eigentlich zu unseren Winterklassikern. Aber auch im Grünen hat die Landschaft vor der Säntis-Nordwand etwas Tolles. Die Route ist vielbeschrieben und deshalb beschränke ich mich auf das Tagesgeschehen. Wanderer waren überall, denn endlich war mal wieder am Wochenende ein...
Publiziert von milan 17. Oktober 2016 um 20:30 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
9 Okt 16
Einmal Donauwellen mit Aussicht
Eine Sonntagswanderung im Donautal auf dem Donaufelsenweg (von Fridingen im Uhrzeigersinn über das Jägerhaus wieder nach Fridingen) Bereits mawaa hat diese Tour bestens beschrieben. Wir waren vor fast genau 2 Jahren auf Tour. Hier die offizielle Webseite für diese Tour der Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH....
Publiziert von milan 10. Oktober 2016 um 20:24 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
3 Okt 16
Von Ebnit zum Karren und (fast) auf den Bocksberg
Das Wandergebiet östlich von Dornbirn und Hohenems ist sehr gut zu erreichen vom westlichen Bodensee und bietet für kurze Wanderungen viele Möglichkeiten. Am deutschen Nationalfeiertag haben wir, da die Wetterprognosen für den Vormittag schlecht waren, die Tour in Ebnit erst um 12:00 begonnen. Wir stellten unser Auto am...
Publiziert von milan 4. Oktober 2016 um 20:03 (Fotos:11 | Geodaten:1)
St.Gallen   T2  
25 Sep 16
Tanzboden, 1443m ab Ebnat-Kappel
Im Uhrzeigersinn haben wir diese nette Runde gedreht und am Gipfel gab`s einen Gipfel mit Kaffe. Der Tanzboden, im Sommer wie im Winter ein schöner Aussichtsplatz. Neuerdings aber am Montag geschlossen.
Publiziert von milan 26. September 2016 um 20:02 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
19 Sep 16
Pfänder, 1064m
Auf der Rückreise vom Ammergau besserte sich das Wetter und wir beschloßen noch auf den Pfänder zu gehen. Über den Gschliefweg südseitig hoch und etwas nördlicher wieder runter. Der Weg ist recht steil aber man kommt gut voran und wie auf einem Schild zu lesen war "nicht kinderwagentauglich". Kann ich bestätigen.
Publiziert von milan 21. September 2016 um 21:13 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T4- I  
18 Sep 16
Ammergauer Kreuzspitze, 2185m
Letztes Jahr waren die Verhältnisse bedeutend besser, als wir auf die Kreuzspitze gingen. Was den Tourenverlauf angeht, verweise ich also auf den letztjährigen Bericht. Trotzdem haben wir am Sonntag die geplante Tour gemacht. Die Chancen wenigstens trocken durch den Tag zu kommen haben sich "fast" erfüllt. Erst im Abstieg...
Publiziert von milan 21. September 2016 um 18:29 (Fotos:11 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T2  
17 Sep 16
Brunnenkopfhäuser
Unsere Nachmittags - Eingehtour mit Einkehr bei den Brunnenkopfhäusern Das Wetter und die verzögerte Anfahrt war entscheidend für diese kurze Tour zu den Brunnenkopfhäusern, Plan B anstatt des Teufelstättkopf und dem Pürschlinghaus war angesagt. Nichtsdestotrotz fanden wir eine schnucklige Hütte vor mit besten...
Publiziert von milan 20. September 2016 um 19:56 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
3 Sep 16
Hochälpele, 1464 m, Überschreitung von Kehlegg nach Rickatschwende
Der Hochälpelekopf ist einer unserer Klassiker, den wir zu jeder Jahreszeit machen. Die heutige Überschreitung haben wir allerdings so noch nicht gemacht. Das Auto haben wir in Dornbirn am Bahnhof geparkt und sind mit dem Landbus bequem bis Kehlegg gefahren, das nördlich der Rappenlochschlucht auf einem Geländerücken liegt....
Publiziert von milan 4. September 2016 um 20:32 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Appenzell   T5-  
26 Aug 16
Säntis, 2502m über die Nasenlöcher und den Hüenerberggrat
Unter den vielen Möglichkeiten auf den Säntis zu kommen, habe ich gestern die für mich bisher interessanteste Route entdeckt. Die Kombination Nasenlöcherroute mit Hüenerberggrat ist relativ einsam und bietet sehr schöne Ausblicke. Die Bewertung T5 für den Hüenerberggrat ist auf dem ersten Abschnitt durchaus angebracht,...
Publiziert von milan 27. August 2016 um 12:17 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Alle meine Berichte(217)


Gipfelliste

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Meine Fotos

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert