Schrenit 1646 m


Andere in 34 Tourenberichte, 12 Foto(s). Letzter Besuch :
3 Jun 18

Geo-Tags: CH-SG


Fotos (12)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (34)



St.Gallen   T6  
3 Jun 18
Gams-Chopf
Ich nehme den gewohnten Weg zur Alp Schrenit und schwitze dabei schon gehörig. Im Klettergraten am Stoss herrscht reger Betrieb, wollen doch alle das schöne Wetter nutzen, bevor die prognostizierten Gewitter aufkommen. Im Schrenittal kreuze ich auf einem Schneefeld den Weg einer Kreuzotter. Angesichts der nicht vorhandenen...
Publiziert von carpintero 10. Juni 2018 um 21:43 (Fotos:24 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4  
21 Mai 18
Silberplatten(2158m) - Rund um den Stoss
Der/die Silberplatten steht schon seit einigen Jahren auf meiner Gipfelliste im Toggenburg. Bei sommerlichen Verhältnissen über den Nomalwerg eine T3-Tour. Aktuell ist noch viel Schnee in der Route. Daher sehe ich sie eher bei T4. Aber der Reihe nach. Start um ca. 9:00h am Parkplatz Laui (5 CHF). Auf dem Wanderweg geht es...
Publiziert von belvair 22. Mai 2018 um 22:31 (Fotos:13)
St.Gallen   T6  
4 Okt 17
Schwarzchopf via Ostflanke
Als Vorlage für diese Tour diente mir der Bericht Gamschopf Nordgrat, Schwarzchopf Ostflanke und Unghüür von ossi, der die Route auf den Schwarzchopf durch die Ostflanke erstmals auf Hikr.org beschrieb.   Auf dem Wanderweg erreiche ich ohne grosse Höhendifferenz Laui. Noch vor der Alp Trosen wärmen mich die ersten...
Publiziert von carpintero 22. Oktober 2017 um 11:24 (Fotos:24 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4+  
18 Aug 17
Schwarzchopf
Das heutige Ziel war der Schwarzchopf. Leider knapp verfehlt weil der letzte Teil schlicht zu schwierig wurde für mich. Man hätte klettern müssen (T6/I/II). Mein Niveau liegt aktuell bei T4+. So bin ich halt dann bei der Lücke zwischen Schwarzchopf und Schofwees umgekehrt. Wenigstens erhaschte ich noch einen Blick auf die...
Publiziert von markus73 18. August 2017 um 22:26 (Fotos:13 | Kommentare:2)
St.Gallen   T4  
4 Dez 16
Schafwisspitz 1987 m / Überschreitung Stöllen 1967 m - auf der Sonnenseite des Alpsteins
Nachdem der Nebel heute gemäss Wetterprognosen in den Bergen keine Thema sein würde, galt es, eine Tour auszuwählen, wo man vorwiegend an der Sonne unterwegs ist. Beim aktuell tiefen Sonnenstand ist dies gar nicht so einfach.Der südliche Teil des Alpsteins, welcher ganz auf St. Galler Boden liegt, eignet sich aber dafür...
Publiziert von Ivo66 4. Dezember 2016 um 19:37 (Fotos:32 | Kommentare:4)
St.Gallen   T5+  
28 Okt 16
Schwarzchopf und Unghüür
Von der Postautohaltestelle geht es ohne nennenswerte Höhendifferenzen zum Parkplatz Laui. Die Weiden auf dem Weg zur Alp Trosen sind noch mit Raureif bedeckt und ich bekomme die Sonne erst kurz vor den Hütten zu Gesicht. Bald erreiche ich die ebenfalls verlassene Alp Schrenit. Ich lege eine Pause ein und geniesse die...
Publiziert von carpintero 12. November 2016 um 14:42 (Fotos:28 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4+ 5a  
7 Nov 15
Alpine Kletterei durch die Südwand der Scherenspitzen
Die südausgerichteten Schrattenkalkfelsen am Stoss oberhalb Unterwasser im Alpstein sind bekannt für ihre scharfkantigen Griffe und perfekte Absicherung. Entsprechend beliebt sind sie bei Familien und Plaisirkletterer. Wer bereit ist, einige Meter und Minuten weiterzuwandern, findet an den Scherenspitzen alpine Kletterei mit...
Publiziert von Manolo7 10. Mai 2016 um 22:30 (Fotos:2)
St.Gallen   T3  
29 Aug 15
Drei verlorene Schafe
Ich würde mich als durchschnittlichen Bergwanderer einstufen. Daher war diese Tour für mich eine gewisse Herausforderung. Gleich vorweg: Ich war eigentlich gewarnt durch Countryboy dessen Bericht "Holzbrettli anstatt Silberplatten" u. a. von zu wenigWasser handelte. Es sollte mir aber leider ähnlichergehen. Dies obwohl ich fast...
Publiziert von markus73 31. August 2015 um 15:35 (Fotos:13 | Kommentare:3)
St.Gallen   T4- I  
12 Aug 15
Flüssiger Stoss-Verkehr mit silbernem Platten
Der süd(west)liche Alpstein eignet sich für einsame Touren. Wobei zwischen Appenzeller Alpstein & Toggenburger Alpstein unterschieden werden kann. Die geschäftstüchtigen Appenzeller frönen dem Tourismus & haben den nördlichen Alpstein mit Beizen & Seilbahnen gut erschlossen. Im Gegensatz hierzu ist der südliche...
Publiziert von Kaj 17. August 2015 um 19:40 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T3  
21 Jul 15
Alpstein Teil 1: Wildhaus (-Gamplüt) - Tierwis
Bei erfrischender Temperatur startete ich in Gamplüt. Doch statt bergauf ging es hinunter auf 1090 MüM zum Alpli. Dann aber in schon recht warmem Sonnenschein erst noch weit ausholend über Trosen bis auf 1400 MüM. Die nächsten gut 200 Höhenmeter steil, steinig und mit nur wenig Schatten bis auf 1600 MüM. Ein paar Hundert...
Publiziert von Baeremanni 24. Juli 2015 um 09:52 (Fotos:25 | Geodaten:1)