Silberplatten und Stoss


Published by carpintero Pro , 11 October 2014, 23h10.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:27 September 2014
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Alpstein   CH-AR 
Time: 8:00
Height gain: 400 m 1312 ft.
Height loss: 1500 m 4920 ft.
Route:Säntisbahn Stütze 2 - Tierwis - Silberplatten - Stoss - Schrenit - Trosen - Laui
Access to start point:cff logo Schwägalp (Säntis-Schwebebahn), Säntisbahn bis Stütze 2
Access to end point:Taxi nach Unterwasser
Maps:1114 (Nesslau), 1115 (Säntis)

Wir steigen bei der Stütze 2 der Säntisbahn aus und laufen auf dem markierten Weg zur Tierwis. Dem Weg Richtung Silberplatten folgend, treffen wir ab der Tierwis trotz des schönen Wetters nur wenige Wanderer an. Auf deutlichen Wegspuren erreichen wir den Silberplattensattel (Punkt 2072) und steigen einem Riss folgend unschwierig auf den Gipfel. Wir geniessen die Aussicht und kehren später zu unseren Rucksäcken beim Sattel zurück. Von hier aus steigen wir in östlicher Richtung direkt zum markierten Weg ab und halten unweit von den Kletterrouten Mittagsrast.

Nach der Mittagsrast folgen wir dem markierten Weg, der unter den Silberplattenchöpf durchführt, und erreichen den Stosssattel. In der Nordflanke des Stosses können wir zwei Gämsen beobachten, die sich in Sicherheit bringen. Während ich dem Stoss einen kurzen Besuch abstatte, warten meine Begleiter unterhalb des Gipfels. Über die Alpen Schrenit und Trosen erreichen wir den Parkplatz Laui.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»