Faulhorn 2681 m


Gipfel in 56 Tourenberichte, 81 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Okt 16

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (81)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (56)



Jungfraugebiet   T4+  
16 Okt 16
Fünf Leitern, vier Seen, drei Gipfel: Von Iseltwald zur Grossen Scheidegg
Felixens kürzlich entdeckte Direktpassage zum Sägistalsee weckte mein Interesse und so mache ich mich keine drei Wochen später auf nach Iseltwald. Der Aufstieg vom Brienzersee bis zum Faulhorn ist von Felix bestens dokumentiert, ich habe einzig beim Aufstieg zum Ochsenbergli einen anderen Weg genommen, der bereits über zwei...
Publiziert von Zaza 17. Oktober 2016 um 20:47 (Fotos:21 | Kommentare:3)
Jungfraugebiet   T4+ L  
28 Sep 16
eine Entdeckung: der Leiternsteig zum Sägistalsee und Faulhorn
Inspiriert von einem früheren Gang vom Brienzersee hoch zum Faulhorn von Ursula sowie diesem Bericht von Rhabarber haben wir uns für heute eine möglichst direkte Variante von den Seegestaden zum Faulhorn hinauf vorgenommen - soviel gleich zu Beginn: viele Höhenmeter gab’s, sehr abwechslungsreich bis abenteuerlich (auf dem...
Publiziert von Felix 3. Oktober 2016 um 21:17 (Fotos:62 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T3  
29 Jul 16
Einsamer Pfad aufs Faulhorn
Das Faulhorn habe ich immer gemieden. Zu viele Leute, zu lange Anreise. Gleichzeitig hat mich auch schon lange das Südufer des Brienzersees mit seinen steilen, unnahbaren Felswänden fasziniert. Auf Hikr ist relativ wenig Information dazu vorhanden. Die üblichen Verdächtigen haben einzelne Besteigungen im oberen...
Publiziert von Rhabarber 29. Juli 2016 um 22:55 (Fotos:25 | Kommentare:3)
Jungfraugebiet   T3  
19 Jul 16
Scampagnata di defaticamento... First - Bachsee - Faulhorn - Wart - Grosse Scheidegg
Dopo la splendida giornata passata in quota, tra le nevi perenni del Mönch, bisogna defaticare, riabituare l'occhio al verde, ma soprattutto...camminare senza pensieri !!!! Prendiamo la cabinovia che ci porta in quota a First. Da qui, tra mille giappo completamente bardati e macchina-foto-muniti (anzi, selfie-stick),...
Publiziert von stellino 5. August 2016 um 08:07 (Fotos:8)
Jungfraugebiet   WS-  
30 Mär 14
Faulhorn familial : traversée First - Bussalp
Dernière balade en famille avant de filer tous ensemble sur le Népal, une grande première pour C&A (trek du Langtang - Helambu - Gosainkund, avec peut-être leur 1er "5000m" à la clé...). Entre la nuit raccourcie par le changement d'horaire et la neige ramollie par la douceur, on ne s'est pas trop cassé la tête : à...
Publiziert von Bertrand 4. April 2014 um 10:20 (Fotos:6 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   WT2  
30 Mär 14
Faulhorn
Le Faulhorn (2681 mètres) est un sommet facilement accessible en hiver et qui s’atteint en deux petites heures depuis First (2166 mètres). Le parcours très réputé entre First et Bussalp représente même un must des randonnées hivernales. Le large chemin est un belvédère permanent sur les plus beaux sommets des Alpes...
Publiziert von alidade 28. Januar 2015 um 12:56 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   ZS-  
22 Jan 14
Powdertraum hoch über Grindelwald
In nächster Nähe eines der grössten Skigebiete der Schweiz gibt es immer noch unverspuurte Skihänge. Gerade die Nähe zu Grindelwald First hält im Winter den Ansturm auf die Gipfel zwischen Schwarz- und Faulhorn in engen Grenzen. Wenn dann auch noch der Winterwanderweg auf jenen im Sommer recht begehrten Wandergipfel nicht...
Publiziert von jfk 13. Februar 2014 um 19:45 (Fotos:31)
Jungfraugebiet   T2  
3 Okt 13
Faulhorn by fair means
Der Weg von der Bergstation First zum Faulhorn soll an schönen Sommertagen einer Heerstraße gleichen. Wenn aber der deutsche Nationalfeiertag auf einen Donnerstag fällt und man also frei hat, kann man den ansonsten überlaufenen Weg in der Schweiz durchaus geniessen. In der Tat waren nur wenige Leute unterwegs, und etliche...
Publiziert von KarstenFR 4. Oktober 2013 um 12:30 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T2  
22 Aug 13
Faulhorn (2681m)
Ganz so faul war die Tour schlussendlich dann doch nicht. Vorallem der Höhenunterschied von über 2400m machte unseren Flachländlerlungen doch etwas zu schaffen. Dafür war das Panorama am ersten Tag etwas vom feinsten! Von der Schynigen Platte bis zum Faulhorn ist es, rein technisch (mit Ausnahme des fakultativen Aufstiegs...
Publiziert von kopfsalat 24. August 2013 um 17:00 (Fotos:49 | Kommentare:1)
Jungfraugebiet   T3  
12 Aug 13
Biwaktour Schynige Platte - Wildgärst
zweitägige Biwakwanderung im Berner Oberland (mit David&Michi) Tag 0: Anreise Am 12.8. ging es zunächst mal via Bahn, Bus und Standseilbahn auf den Beatenberg, wo David und Michi aktuell einen Jahreskurs am Seminar für biblische Theologie absolvieren. Mit ein paar ihrer Kollegen lassen wir uns per Seilbahn zum/zur...
Publiziert von 1Gehirner 16. August 2013 um 22:55 (Fotos:81 | Geodaten:2)