Okt 20
Appenzell   T5 II  
20 Okt 18
Öhrli (2193m) & Säntis (2502m)
Das letzte, warme Herbstwochenende nutzten wir für einen zweitägigen Ausflug in den Alpstein. In zwei Tagen wollten wir übers Öhrli zum Säntis. Natürlich liesse sich das auch an einem Tag machen, aber dazu sahen wir keinen Anlass, weil wir einfach wieder mal ein Wochenende in den Bergen geniessen wollten.   Von...
Publiziert von أجنبي 14. November 2018 um 08:42 (Fotos:45 | Geodaten:2)
Okt 19
Appenzell   T4 I  
19 Okt 18
Zum Öhrlikopf 2193müM via Tierwis zum Stossstattel und zurück zur Schwägalp
Heute bin ich ausnahmsweise ohne Hunde unterwegs und bei dieser Gelegenheit ergreife ich die Chance wieder einmal nach Jahren auf das Öhrli via Nasenlöcher zu steigen. Als ich vor fünfzehn Jahren ebenfalls via Nasenlöcher zum ersten Mal aufs Öhrli stieg, ging ich weiter zum Berghaus Schäfler und via Hundslanden und Potersalp...
Publiziert von Flylu 20. Oktober 2018 um 19:33 (Fotos:38 | Kommentare:4)
Aug 9
Appenzell   T6 II  
9 Aug 18
Altenalptürme - Hüenerberg - Girenspitz Überschreitung
Zusammen mit Andi und Pädi die alpine Alpstein Überschreitung. Start von Ebenalp mit der ersten ÖV Möglichkeit. Schönes einlaufen bis zum Schäfer Berghaus für die erste Pause mit Kaffee und Kuchen. Beim Altenalpsattel geht es los. Die genaue Routen-Beschreibung lasse ich mal weg, da sich der Weg über die verschiedenen...
Publiziert von tricky 16. August 2018 um 19:18 (Fotos:60 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 16
Appenzell   T4+ I  
16 Okt 17
Öhrlikopf (2193) Schäfler (1925 m) über die "Nasenlöcher Route"
Eine der weniger besuchten Alpinrouten auf den Säntis führt durch die Nasenlöcher und über die Öhrligrueb auf den Gipfel des Ostschweizer Hausbergs. Die Route ist durchgehend gut markiert und heikle, ausgesetzte Stellen sind mit Drahtseilen gesichert. Geklettert wird stellenweise im I Grad. Der Ausgangspunkt für...
Publiziert von erico 22. Oktober 2017 um 18:38 (Fotos:83 | Geodaten:1)
Aug 4
Appenzell   T6 III  
4 Aug 17
Hängeten
        Schon seit längerem waren eine Besteigung des Hängeten Ostgipfel und die Überschreitung in meinen Tourenplänen vorgesehen. So habe ich den Grat und den NE- Sporn auch von allen möglichen Seiten bereits mit gehörigem Respekt studiert. Auch...
Publiziert von Urs 7. August 2017 um 12:30 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 6
Appenzell   T6- II  
6 Jul 17
Altenalptürm
        Ebenalp, Schäfler Aufgrund der prognoszitierten, heissen Temperaturen starten wir die heutige Bergtour etwas lockerer. Mit der Bergbahn geht es kräfteschonend auf die Ebenalp, wo wir im gleichnamigen Restaurant einen Kaffee geniessen....
Publiziert von Urs 8. Juli 2017 um 22:08 (Fotos:21 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jul 4
Appenzell   T6 II  
4 Jul 17
Hängeten
Ich lasse mich mit der Seilbahn bequem zur Ebenalp chauffieren. Danach folge ich dem Bergweg zum Schäfler und weiter bis zur Hinteren Öhrligrueb. Nach dem Wegweiser halte ich direkt auf den Nordkamin am Hängeten zu (Bild). Der Kamin ist schnell durchstiegen und ich erreiche die Scharte. Unmittelbar bei der Scharte besteige...
Publiziert von carpintero 12. Juli 2017 um 22:06 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Nov 1
Appenzell   T4 I  
1 Nov 16
Genusstour unter Beobachtung von Steinböcken
Allerheiligen – die Girls haben schulfrei – meine bessere Hälfte hat auch frei – und ich? Ich habe kurzfristig auch frei gemacht. Die Tour war schnell bestimmt: Von der Schwägalp zum Schwizerälpli. Dann über die Nasenlöcher und die hintere Öhrligrueb auf die Höchnideri und anschliessend über den Hüenerberg auf den...
Publiziert von Salerion 1. November 2016 um 19:48 (Fotos:20)
Okt 6
Appenzell   T4 I  
6 Okt 16
Herbst an der 1. Alpsteinkette
Herbstferien – eigentlich hatte ich für diese Woche wieder eine Biwaktour geplant. Aber just auf diese Woche wurde es kälter und zudem hatte der Wetterbericht insbesondere für anfangs Woche besseres Wetter vorausgesagt, als es dann tatsächlich war. Entsprechend habe ich mein Zweitagesunterfangen abgeblasen und mich auf...
Publiziert von Salerion 7. Oktober 2016 um 09:59 (Fotos:24)
Aug 27
Appenzell   T5 II  
27 Aug 16
Säntis (2501 m)
Depuis pas mal de temps, je voulais faire ce sommet, mais plus de 3h00 de train, pas question de le faire en un jour et l'opportunitéa eu lieu ce week-end, le vendredi soir au Summerdays Festival et le lendemain le Säntis, c'était parfait surtout que la météo était au beau fixe. D'abord un grand merci à tous les...
Publiziert von Randwander 29. August 2016 um 18:34 (Fotos:53)