KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
Jul 15
Bellinzonese   T2 K5  
4 Jul 24
Via Ferrata dei Tre signori e Gaggio (2267 m )
Iniziano le vacanze e finalmente si torna ad andare in montagna. Propongo a Paul di fare tappa in Ticino prima di raggiungere la nostra meta, Domodossola. Al Gottardo stranamente nessuna coda e nessun intoppo alle 8.30 usciamo dal tunnel e chiamo la cabinovia di Mornera per sapere se hanno posto, comunicano che l’attesa è...
Published by asus74 15 July 2024, 13h20 (Photos:50)

Davos   AD+ III  
14 Jul 24
Piz Grialetsch (3131m) via Nordgrat
Wie so oft stöberte ich auf Swisstopo nach interessant aussehenden Regionen und stiess dabei auf die Grialetsch Region. Ein kurzer Blick in das geliebte Routenarchiv vom SAC zeigte schnell die vielen interessanten Routen am Piz Grialetsch und dem Piz Vadret. Wie üblich legte ich mir schnell einen groben Plan zurecht, erst den...
Published by Raphy 15 July 2024, 13h16 (Photos:7)
Locarnese   T2  
1 Jun 24
Sassariente
Era tempo che se ne parlava. Oggi, in una bella e fresca giornata primaverile, è il momento di conoscere anche questo bel cocuzzolo. Salendo dai monti di Ditto troviamo parcheggio per miracolo al 4° tornante, in prossimità di un bivio. Qui in direzione Monti della Gana c'è un divieto di accesso. E' cosa assai curiosa perché...
Published by paolo aaeabe 15 July 2024, 12h24 (Photos:17 | Geodata:2)
Bellinzonese   T4  
14 Jul 24
Piz Valdraus 3096 m
Oggi col CAI Germignaga si va al punto più a nord del Ticino, il Piz Valdraus: io l'avevo salito circa vent'anni fa.A Pian Geirètt (2012 m), scesi dall’autobus, l’escursione ha inizio, ci si inerpica sul ripido e tortuoso sentiero che porta al Piano della Greina superando un gradino di 250 m. Giunti al bivio per la Capanna...
Published by Amedeo 15 July 2024, 11h45 (Photos:44)
Bayerischer Wald   T2  
12 Jul 24
Geißriegel (1043m), ein versteckter Bayerwaldgipfel
Was geht sich heute aus? Vor der Haustür (Bayerwald) ist es irgendwie nicht so sicher mit der Wetterlage (wie überall), erst war gegen Mittag bereits der erste Regen angekündigt, dann aber erst gegen Spätnachmittag. Also fahr ich in den „Wald“, denn der ist am nächsten. Ein Ziel, das schon seit letztem Jahr auf dem Zettel...
Published by jagawirtha 15 July 2024, 10h41 (Photos:32 | Geodata:1)
St.Gallen   T3 PD  
14 Jul 24
Bike & Hike von Stein SG zum Berggasthaus Tierwis und zurück
Da es heute zu einem Hotspot gehen soll und dies noch an einem Sonntag und auch bei schönem Wetter, stellte ich mich auf diese Situation ein. Gestartet bin ich in Stein SG, mit dem Bike folgte ich dem Panorama Bike Nr.2 Richtung Schwägalp. In einem Waldstück kurz vor Gmeinenwisen deponierte ich das Bike und bin...
Published by Flylu 15 July 2024, 10h09 (Photos:31)
Val d'Aosta   T3+ I  
14 Jul 24
Becca Trecáre(3032)Becca di Nana(3010)
Oggi dopo diversi anni,con l'amico Matteo ritorno in val d'Aosta. Direi scelta azzeccatissima,una giornata splendida sotto ogni punto di vista. Partiti da Cheneil,gia sembra essere all'interno di una quadro,incorniciati da un meraviglioso e variegato paesaggio alpino di primordine. Saliamo i pendii erbosi direzione S\O...
Published by Francesco 15 July 2024, 08h13 (Photos:33 | Geodata:1)
Liechtenstein   T4  
14 Jul 24
Auf und Ab in Lang und Weit
Nach einem passiven Samstag sollte eine aktiver Sonntag her mit möglichst vielen Höhenmetern und der Option auf eine Tour mit über 3000 Höhenmetern im Aufstieg. Als Option schwebten mir seit langem zwei Varianten im Kopf herum:: Umrundung des Glärnisch: Luchsingen - Schwander Sienen - Vorder Glärnisch - Klöntaler See...
Published by ZHB 15 July 2024, 07h22 (Photos:8 | Geodata:1)
Jul 14
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
14 Jul 24
Auf und ab in Jena: Johannis- und Kernberge
Trainingsnachmittag, weil es in 2 Wochen in die Alpen gehen soll - dafür bietet sich im östlichen Thüringen die Ostseite von Jena an, weil es dort steile Hänge mit steilen Wegen, Felsen und Kalkschotter gibt. Die heftigen Gegensätze zwischen den Steilhängen, auf denen keine wirtschaftliche Nutzung möglich ist, und der...
Published by zaufen 14 July 2024, 22h46 (Photos:30 | Geodata:1)
.Auvergne-Rhône-Alpes   T1  
13 Jun 24
Le Puy de Vichatel (1094 m) - ein erloschener Vulkan in der Chaîne des Puys
Während unserer WoMo-Runde durch Frankreich besuchen wir als erstes die grüne Auvergne. Wir machen Station auf dem empfehlenswerten Camping Les Volcans bei Aydat. Praktischerweise können wir zu Fuß von hier aus eine Wanderung zum Puy de Vichatel starten. Dieser ist Teil der Chaîne des Puys, einer Kette von ca. 100...
Published by Margit 14 July 2024, 22h35 (Photos:18 | Geodata:1)
Oberengadin   T4+ I  
14 Jul 24
Piz Albris (3165 m) - Wanderung ab Bernina Suot
Die heutige Wanderung ging von Bernina Suot zum Piz Albris. Der Himmel war am Morgen strahlend blau und es sollte ein perfekter Wandertag werden!   Start beim Hotel in Bernina Suot kurz nach 8 Uhr morgens. Ich folgte die Alpstrasse ins Val da Fain, und ab P.2172 den Wanderweg in Richtung Fuorcla Pischa. Auf der...
Published by Roald 14 July 2024, 20h36 (Photos:24 | Geodata:1)
Albulatal   T3  
8 Jul 24
Von Spinas nach Preda über die Fuorcla Crap Alv (2466 m) und Cho dal Buoch (2673 m)
Die Fuorcla Crap Alv (2466 m) verbindet das Val Bever im Oberengadin mit dem oberen Albulatal. Beim Übergang zwischen den zwei Tälern bietet sich ein Besuch des/der Gipfel Cho da Buoch an. Diese können mit einem zusätzliches Aufwand von etwas mehr als einer Stunde vom Pass relativ einfach (weglos T2-T3) erreicht werden....
Published by Ole 14 July 2024, 20h09 (Photos:34)
Veneto   T4+ III  
13 Jul 24
Forcella Padeon, Pomagagnon und Campanile Dimai - Schartenhüpfen.
Heute habe ich eine Private Tour mit meinem Vater unternommen. Ich wollte die Gegend des Pomagagnon für zukünftige Begehungen besser erkunden.   Wir starteten am Gasthaus Ospitale. Dort ging's kurz runter und dann steil über einen Karrenweg hoch in das Canyonartige Val Padeon. An dem Grossen Schuttkegel rechts...
Published by Marcisos 14 July 2024, 19h42 (Photos:18)
Trentino-South Tirol   T3  
11 Jul 24
Piz da Peres - Nächtliche Wolkenspiele
Eigentlich sollte das Wetter über die Nacht gut sein! Klarer Sternenhimmel, am Morgen dann etwas bewölkt. Jedoch kein Regen, keine Unwetter. Sagten sie zumindest. Ich öffnete die Tür in Toblach um zwei Uhr Morgens - Schauer. Ganz traute ich meinen Augen nicht! Doch so war es. Im schlimmstfall musste ich den Leuten...
Published by Marcisos 14 July 2024, 19h23 (Photos:12)
Trentino-South Tirol   T3  
10 Jul 24
Toblacher Höhenweg - "Variante Kurz"
Für die Heutige Tour, wählte ich die "Variante Kurz" für meine Gäste! So ganz kurz ist es dann doch nicht. Man überschreitet insgesamt vier Gipfel(Golfen, Hochhorn, Gaishörndle, Pfannhorn) und es gibt reichlich auf und ab! Landschaftlich aber der Hammer und nur zu empfehlen.   Der Start war in Frondeigen beim...
Published by Marcisos 14 July 2024, 19h12 (Photos:15)
Trentino-South Tirol   T3  
9 Jul 24
"Gaiselleite Höhenweg" bis Pragser Wildsee - Genusstour!
Für die Heutige Runde hatte ich eigentlich andere Pläne im Kopf. Da die aber Wandertechnisch schwierig sind entschied ich meine Tour etwas spontan umzuändern. Das machte die ganze Sache etwas entspannter und man konnte mehr geniessen! Auch für meine Gäste angenehmer.   Wir starteten direkt an der Plätzwiese wo es...
Published by Marcisos 14 July 2024, 18h05 (Photos:20)
Schwyz   T5 II  
14 Jul 24
Brüggler & Chöpfenberg Ostgrat
Den Brüggler 1777m erreichen wir über das Klettergebiet und steigen so in Via Glaralpinaroute ein. Die bestens versicherte Route eigentet sich gut zum aufwärmen für die Ostroute am Chöpfenberg 1895m. Nach dem Gipfelkreuz geht es auf den langen Grat, anfangs ist noch Legeföhrenturnen angesagt, bevor der Grat dann immer...
Published by miCHi_79 14 July 2024, 17h01 (Photos:16)
Allgäuer Alpen   T4- I  
14 Jul 24
Großer Widderstein
Von der Bushaltestelle beim Gasthof Adler hinauf zur Widdersteinsteinhütte und entlang des Steigs durch die Südflanke hinauf auf den Gipfel des Großen Widderstein. Es geht nur noch etwa drei Meter auf einem steilen Schneefeld, der Rest ist bereits ausgeapert. Auf dem Schneefeld sollte man aber besser nicht ausrutschen.Die...
Published by a1 14 July 2024, 16h15 (Photos:32)
Harz   T1 I  
13 Jul 24
Zu Felsen im östlichen Hinterland des Okertal-Felsengebiets (+410 hm)
Diese Tour ist eigentlich nur für Felsen-Fetischisten interessant, die die vielen Felsen beiderseits des Okertals schon kennen, und zusätzlich noch einige Felsen im östlichen Hinterland entdecken wollen. Die Wege zwischen den Felsen sind nämlich wenig interessante breite Forstpisten. Mein Start war in Oker bei der...
Published by WolfgangM 14 July 2024, 16h07 (Photos:33)
St.Gallen   T3 PD  
14 Jul 24
Baldachopf, 2106 m
Mit dem Bike von Valens über Vättis und Kunkelspass hinauf zur Grossalp. Bike deponiert und über die Ringelspitzhütte hinauf zum Baldachopf. Lange, gemütliche Rast am Gipfel. Die Sicht auf den Ringel meist verdeckt. Abfahrt nach Vättis und Valens.
Published by roko 14 July 2024, 15h53 (Photos:7)