Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
Hikr » Pfädli - Vergessene Weglein und Pfade » Hikes

Pfädli - Vergessene Weglein und Pfade » Reports (118)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Mar 26
Emmental   T2  
24 Mar 20
Hochänzi - bei starker Bise, mit herrlichen Biechtstrukturen
Wir nehmen die Hinweise des BAG (Bundesamt für Gesundheit) ernst - gleichzeitig orientieren wir uns auch an den entsprechenden Fachleuten, welche auf die negativen Auswirkungen einer Isolation hinweisen, Bewegung auf jeden Fall (auch für die Risikogruppen, zu welchen auch wir gehören) empfehlen. Ausserdem rät der SAC...
Published by Felix 26 March 2020, 17h38 (Photos:54 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 8
Bellinzonese   T3  
4 Aug 11
Fieud
Fieud - nicht zu verwechseln mit dem Psychiater namens Freud - nennt sich ein Ort oberhalb von Altanca. Mit der Ritombahn fuhr ich bis zur Zwischenstation Altanca. Von dort querte ich auf einer asphaltierten Fahrstrasse nach Altanca rüber. Unterwegs bin ich in dieKirche von Altanca gegangen, wie immer, wenn ich dort in der...
Published by mong 8 March 2020, 21h21 (Photos:192 | Comments:2)
Dec 18
Basel Land   T4  
17 Dec 19
Fotosafari und Barranquismo bei Lauwil
Aufgrund der kurzen Tage reichts bei mir nur für Kurztouren. Von Reigoldswil auf dem (im Winter wegen Steinschlags) gesperrten (!!!) Wanderweg über Gillen und den (wegen herabfallender Äste) ebenfall gesperrten Rundweg über den Deixberg (T1) und schliesslich weglos über die Wiese zur Autostrasse nach Lauwil T2). Auf dieser...
Published by Kopfsalat 18 December 2019, 08h45 (Photos:15 | Geodata:1)
Nov 20
Solothurn   T1  
16 Nov 19
von der Lüssel zur Dünnern: Überschreitung Hohe Winde
Trüb beginnt unser Wandertag, verbleibt so bis beinahe auf den Gipfel, danach wird’s zunehmend sonnig, der Himmel blau, die Temperaturen warm - sowie die Laubwälder herbstfarben. Wenig verheissungsvoll präsentiert sich das Wetter beim Start bei der Postautohaltestelle, Beinwil, Schachen. An einem Zuflüsschen der...
Published by Felix 20 November 2019, 22h11 (Photos:42 | Geodata:1)
Jun 27
Hinterrhein   T3+  
25 Jun 19
Scherenkopf, von Thusis nach Lohn auf altem Viamala Saumpfad
Der alte Saumpfad von Thusis nach Acla Sut ist vermutlich Teil der frühgeschichtlichen linksseitigen Via Mala Umgehung. Er wurde bis in die neuste Zeit regelmässig als direkter Zugang zu den Schamser Alpen benutzt. (Quelle: Armon Planta, s.u.) Während eines Praktikums 1971 in Thusis hatte ich ihn schon einmal mit einer Kollegin...
Published by Kik 26 June 2019, 23h29 (Photos:14 | Comments:4 | Geodata:1)
Apr 27
Solothurn   T4  
27 Apr 19
Risenberg 748m
Wieder mal ne Hikr-Erstbesteigung, wie ich im Nachhinein festgestellt habe. Eigentlich war ich heute eher planlos unterwegs. Einfach mal ein wenig durchs Seetel/Sertel/Pelzmühlital, oder welcher Name heute bei swisstopo gerade in ist, war der Aufhänger. Der, am Kompi nach Gedächtnis gezeichnete, Track zeigt die ungefähre...
Published by Kopfsalat 27 April 2019, 21h17 (Photos:17 | Comments:3 | Geodata:1)
Mar 31
Jura   T3  
30 Mar 19
Jolimont, eine Hikr-Erstbesteigung
Unvermittelt erhalte ich am Donnerstag eine PN von Kik, ob wir am Samstag eine kleine Tour auf den Jolimont machen möchten. Wetter: gut, Zeit: viel. Na dann nichts wie los. NB: Dieser ist nicht der hübsche Berg bei Erlach! Mit der S-Bahn gelangen wir in etwas über einer Stunde nach Glovelier. Kik kennt den Weg, sodass wir...
Published by Kopfsalat 31 March 2019, 11h27 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:2)
Mar 17
Solothurn   T3  
16 Mar 19
Gago-Wägli: Von Erschwil nach Grindel
Heute gings an die letzte Pendenz bei Erschwil. Mit Bahn und Bus nach Erschwil Dorf. Dem WW entlang Richtung Oberbergli. Bei der Wegspinne SE des Oberbergli dem WW Richtung Stierenberg ca. 70m bis an den Waldrand folgen, wo neben einem Bänkli eine Pfadspur nach Westen den Wald empor steigt. (T1) Die Spur verliert sich immer...
Published by Kopfsalat 16 March 2019, 22h52 (Photos:25 | Comments:4)
Feb 26
Solothurn   T3  
26 Feb 19
Habschälle: von Ederswiler nach Kleinlützel
Letzte Woche war das östliche Ende des Baselbiets dran, heute gings in den Westen. Mit der Bahn nach Laufen und dem Bus zur Endstation in Roggenburg, Neumühle. Hier bleibt man einfach im Bus sitzen, es wechselt die Anzeige auf dem Bildschirm und der Bus fährt weiter via Ederswiler und nach Roggenburg Dorf (und von dort...
Published by Kopfsalat 26 February 2019, 21h34 (Photos:38 | Comments:1)
Feb 20
Aargau   T3  
19 Feb 19
Chatzestieg: Von Gipf-Oberfrick nach Rothenfluh
Mit Bahn und Bus nach Gipf-Oberfrick Rösslibrücke. Erst mal Tenu-Erleichterung es ist brätsch-warm an der Sonne. Alles dem WW entlang Richtung Ruine Alt Homberg. (T1) Auf dem Grat, wo der WW in die Nordflanke führt, kraxle ich weiter dem Grat entlang bis zur Ruine (T3). Auch wenn es leicht diesig ist, gibts auf dem...
Published by Kopfsalat 20 February 2019, 21h27 (Photos:37)
Jan 2
Nidwalden   T3  
1 Jul 18
Risetenstock - via Brisenhuis, Glattgrat und zurück über Oberseewli
Von der Bergstation LSB Dorf ziehen wir durchs kleine Klosterdorf Niederrickenbach und kurz etwas steiler höher zum Picknickplatz auf Steinrüti; danach zieht der Weg wieder flacher dahin - und sich in die Länge. Immerhin sind wir bei schönem Sommerwetter unterwegs - und haben bald einmal den auch von uns schon...
Published by Felix 2 January 2019, 20h21 (Photos:42 | Geodata:1)
Dec 25
Solothurn   T3  
25 Dec 18
s chrumm Wägli und Geissästägä - Kurztour bei Erschwil
Bei einer Tourwiederholung auf die Hohe Winde* vor ein paar Tagen bin ich beim Abstieg auf eine Pendenz aus einer noch früheren Wanderung gestossen. Nämlich einen kleinen Wegweiser zur Geissästägä. Heute gings nun darum, diese Pendenz abzuhaken. Mit dem Bus bis Erschwil Wendeplatz Pt. 461. Das ist keine offizielle...
Published by Kopfsalat 25 December 2018, 20h02 (Photos:19 | Comments:1)
Dec 21
Emmental   T2  
18 Dec 18
übers Fürsteiwägli zum Napf, via Hängst zur Stächelegg, und zurück zur Mettlenalp
Aus wettertechnischen Gründen (die Nordseite des Napf wohl teilweise eisig) entscheiden wir uns, nach ziemlich genau drei Jahren wieder mal von der Südseite her auf den exzellenten Aussichtspunkt zu wandern - Auslöser dazu war vor kurzem die Äusserung von Pfiifoltra, sie sei noch nie auf dem Napf gewesen … Nach...
Published by Felix 21 December 2018, 21h39 (Photos:38 | Geodata:1)
Dec 8
Glarus   T6 IV  
14 Jul 18
Durchs Hindertäli auf den Wiggis
Schon öfters habe ich diesen Einschnitt südlich der Höchnase mit dem Feldstecher ausgekundschaftet. Heute konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen und habe mich auf den abenteuerlichen Weg Richtung Wiggis gemacht. Zufahrt-Auerenalp-Trosegg Mit dem Fahrrad zum Auli ob Riedern, dort fängt der Wanderweg zum Wasserschloss...
Published by DonMiguel 15 July 2018, 19h31 (Photos:15 | Comments:11)
Nov 27
Simmental   T2  
24 Nov 18
spätherbstliches Cheibehorn - mit minimaler Schneeauflage
Bereits strahlt die Sonne, während um einzelne Gipfel Wolkenreste herumziehen, wie wir beim Parkplatz des Schulhauses auf der Pfruendmatte (Samstag: schulfrei) in Erlenbach losmarschieren. Wir wählen für den heutigen Zustieg zum Gipfelziel einen erst etwas weiter ausholenden Weg: bei P. 767 halten wir aufs Land hinaus und...
Published by Felix 27 November 2018, 19h02 (Photos:29 | Geodata:1)
Nov 26
Uri   T4-  
20 Jun 18
Äbneter Stöckli > Rophaien - kombiniert mit alten Pfädlein
An der Strasse nach Riemenstalden, wenige Meter vor Acherberg, stellen wir den PW ab, marschieren zurück zur Brücke, Haltestelle Riedberg, über den Riemenstaldner Bach zu P. 811, und folgen jenem entlang (auf dessen linker Seite) über P. 854 (Schwandli - ?) auf oft lauschigem Waldweglein bis der BWW auf ~ 925 m vor einem...
Published by Felix 19 November 2018, 09h39 (Photos:48 | Geodata:1)
Jul 2
Frutigland   T3  
2 May 18
auf teils altem Steig zu "neuem" Gipfel vor dem Gehrihorn
Bereits beim Start in Kien herrscht über uns eine geschlossene Wolkendecke, sind die umliegenden Gipfel versteckt - und was wir befürchten, trifft auch ein: heute schaffen wir es ganztägig nicht, jene zu durchstossen … Nun, so kommen wir beim Anstieg nach Dörfli-Aris kaum ins Schwitzen; ab hier nimmt die Steigung...
Published by Felix 22 June 2018, 13h35 (Photos:32 | Geodata:1)
May 30
Schwyz   T3  
29 May 18
Orchideenwanderung Goldauer Bergsturz
Wie jedes Jahr Ende Mai / Anfang Juni gibts eine Frauenschuh-Exkursion. Nach Alpstein's Bericht, war das diesjährige Ziel klar. Nach ein wenig Hikr-Studium entdeckte ich eine Route, die abseits des Wanderwegs zum Gnipen aufsteigt. So hab ich mir davon mal eine mentale Note gemacht "am höchsten Punkt des Orchideenwegs statt...
Published by Kopfsalat 30 May 2018, 23h30 (Photos:68 | Comments:3 | Geodata:1)
Mar 28
Solothurn   T2  
20 Mar 18
grad wieder aufs Chänzeli - und über den Göiferlätsch hinunter
Wie vor drei Wochen starten wir wieder ob Oberdorf Talstation, beim Parkplatz Weberhüsli, zu einer ähnlichen Weissenstein-Runde. Leicht winterlich und trüb sind auch heute die anfänglichen Wetterbedingungen, identisch auch der erste Wegabschnitt auf wenig Schneeunterlage über P. 833 zum alten Weg nahe der...
Published by Felix 28 March 2018, 21h26 (Photos:32 | Geodata:1)
Mar 15
Solothurn   T3+  
7 Mar 18
nach Jahren wieder via W-Rinne, "Geissrügge", auf die Chambenflüe
Nichts Neues von der Wetterfront: bei trüben Bedingungen starten wir bereits wieder von Günsberg aus zu einer Chambenrunde - heute wieder einmal auf eher selten begangenen Pfädleins. Schnell ist nach P. 624 das nördliche Dorfende (EFH-Quartier) erreicht und durchmessen wir die Grünflächen auf Längacker hinauf nach...
Published by Felix 15 March 2018, 15h09 (Photos:34 | Geodata:1)