COVID-19: Current situation

Mar 8
Lechquellengebirge   T4+  
26 Sep 09
Große Wildgrubenspitze - Von Zürs zum Spullersee
Eine Woche nach Abschluss meiner Lechtaler-Durchquerung nütze ich das schöne Wetter am Wochenende dazu, noch eine Tagestour im benachbarten Lechquellengebirge anzuhängen. Geplant ist der höchste Gipfel dieser überschaubaren Gebirgsgruppe, die Große Wildgrubenspitze, die verwirrenderweise in den Karten auch Untere...
Published by wf42 8 March 2021, 10h28 (Photos:13 | Geodata:2)
Bayerischer Wald   T2  
27 Feb 21
Der Kreuzfelsen im Bayerwald
Fast hätte er's geschafft, der Kreuzfelsen oder auf bayernatlas.de auch Steinberg genannte Granit-Gupf und hätte die 1000-m Marke durchbrochen. So bleibt er halt exakt bei 999 m Seehöhe hängen. Da verwundert es fast schon ein bisschen, dass man über 500 Höhenmeter in das Abenteuer investieren muss, um die Blicke von seinem...
Published by Max 8 March 2021, 07h34 (Photos:24)
Mar 7
Gleinalpe   T1  
7 Mar 21
Hausbergtour bei genial-schönem Wetter VLOG
Nachdem heute der letzte schöne Tag sein sollte, haben wir den für eine Tour auf unseren Hausberg genutzt. Alleine waren wir nicht unterwegs! Die Verhältnisse im Aufstieg sind in den schattigen Bereichen noch ziemlich eisig und im Gipfelbereich liegt noch überraschend viel Schnee. Durch die Kälte der Nacht war allerdings die...
Published by mountainrescue 7 March 2021, 18h11 (Photos:28)
Fribourg   T1  
6 Mar 21
Arconciel, Hauterive, St. Apollonia - viel Geschichte an Freiburgs Flussläufen.
Auf den Sandsteinfelsen über der engsten Flussschleife der Saane stand im Mittelalter ein bewehrtes Städtchen, das alte Arconciel. Wir erreichen es vonFerpiclozher über den Waldrücken des Bois d'Amont und das neueArconciel. Ein Absperrband bei Gotalla und ein Schild beim Halsgraben vor dem länglichen Plateau warnen vor...
Published by Kik 7 March 2021, 18h10 (Photos:13 | Geodata:1)
Zürich   T1  
7 Mar 21
Zürichsee-Rundweg (6/6), Meilen-Zürich
Dernière étape de mon tour du lac par la route 84, la plus rapide, sans doute parce que je voulais vite conclure ce défi finalement peu insipirant... Heureusement qu'on traverse de nombreux "Tobels", ce qui donne un peu de contraste sauvage aux énormes villas de la Goldküste et des faubourgs des villages. Je pars de la...
Published by gurgeh 7 March 2021, 17h57 (Photos:10 | Geodata:1)
Erzgebirge   T2  
6 Mar 21
Heidenholz und Herbergsleite
Erkundungen im Osterzgebirgsvorland Mit dem Heidenholz habe ich von dieser Tour her noch eine Rechnung offen. Wegen einer besseren Wetterprognose nehme ich diesmal den Samstag und starte zu einer neuen Erkundung. Ich fahre ans obere Ende des Heidenholzes und parke an einer Waldwegeinfahrt. An der Straße gehe ich bis zum...
Published by lainari 7 March 2021, 15h14 (Photos:56 | Geodata:1)
Fribourg   T2  
6 Mar 21
Saane XIII, Posieux bis Froideville
Nach meiner Ankunft in Posieux gehe ich sogleich hinunter durch den Wald zur Saane. Es ist die Fortsetzung der letzten Wanderung an diesem Fluss. Vorerst geht es recht angenehm flach der Saane entlang. Ein kleines Stück führt der Weg zwischen grossen Felsbrocken hindurch direkt hinunter zum Fluss. Dort ist ein kleiner...
Published by rihu 7 March 2021, 14h35 (Photos:50 | Comments:2)
Berner Jura   T5 III  
6 Mar 21
Grande Arete Moutier
Nachmittagskletterei. Kurz entschlossen zum klettern nach Moutier. Das jetzt noch im Berner Jura liegt. Um 13.40 Uhr steigen wir in die Dinoplatte ein. Das Wetter zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die Sonne wärmt uns zwei. Die kalte Bise ist nicht spührbar. Die letzte Begehung des Grates liegt über 25 Jahre zurück...
Published by Wimpy 7 March 2021, 09h50 (Photos:8)
Schwarzwald   T2  
6 Mar 21
Spazierwanderung zu Felsen auf dem Berg Gansert bei Friesenheim (562 m / + 370 hm)
Auf dem Berg Gansert bei Friesenheim (Baden), dessen vorderer Teil auch Scheibenberg heißt, gibt es mehrere Felsen, die Bildsteine und den Krokodilstein. Insbesondere letzterer hört sich interessant an, und so machte ich mich heute auf zu einer erkundenden Spazierwanderung. Von Oberweier, einem Ortsteil von Friesenheim, geht...
Published by WolfgangM 7 March 2021, 09h48 (Photos:19 | Comments:1)
Mar 6
Netherlands   T1  
6 Mar 21
Mit dem Transistor im Kreise herum
Wenn manch einer hier auch denken mag, dass rojosuiza nur einfach immer in der Gegend herumzottelt mit einem seiner Ghettoblaster – so ist es nicht. Dass dann und wann ein altes Transistorradio des Weges kommt, an einem Ort, wo dann zufälligerweise die Wanderung des Tages vorbeiführt, ist ein Zufall, wie schon im Wort...
Published by rojosuiza 6 March 2021, 22h03 (Photos:86)
Erzgebirge   T2  
28 Feb 21
Grüne Welle und Trebnitzgrund
Winterausklang im Osterzgebirge Ein wettertechnisch perfekter Sonntag lockt mich zu einer längeren Unternehmung hinaus in die Natur. Ich vermeide eine längere Anreise und begebe mich nach Liebenau. Auf Höhe der Kirche befindet sich hier ein kleiner Parkplatz. Ich starte zu Fuß und nehme den Wanderweg Richtung Walddörfchen....
Published by lainari 6 March 2021, 21h52 (Photos:48 | Geodata:1)
Bayerischer Wald   T2  
27 Dec 20
Hirschenstein (1089m)
Noch immer weilen wir im schönen Niederbayern und heute ist es gar sonnig. Wir nutzen die Gunst der Stunde und brechen zu zweit zu einem Klassiker im LK Straubing auf, den Hirschenstein. Natürlich sind wir nicht allein (ich wundere mich immer, warum sich manche wundern, daß bei den Wanderparkplätzen so viel los ist....
Published by Tef 6 March 2021, 20h48 (Photos:25)
Bregenzerwald   T1  
6 Mar 21
Rucksteig - Punkt 966m - Rucksteig
Vom Strassenrandparkplatz bei Kapf an der L9 (Hohenweiler - Weienried) wanderten wir über das Gehöft Finken zum Ramsacher Weiher. Dieser Weg ist in der Karte als Fahrweg ausgewiesen, ist in Wirklichkeit aber eine Asfaltstrasse. Von hier auf Asfalt weiter bis Bildstein, knapp vor Lutzenreute. Auf einer Bank mit tollem Blick auf...
Published by stkatenoqu 6 March 2021, 18h16
Schwarzwald   T2  
6 Mar 21
Schloss Steinen und die Auswirkungen des Winters
Trotz des schönen Sonnenscheins habe ich heute nur eine kurze Tour geplant. Auf dem Programm stand der Besuch des Schlosses in Steinen, das in Privatbesitz und auch bewohnt ist. Anschließend wollte ich noch über einen nicht markierten Pfad über die Reifhalde hinauf nach Hägelberg und anschließend wieder zurück zum...
Published by Mo6451 6 March 2021, 17h59 (Photos:10 | Geodata:1)
Lombardy   T4+  
2 Mar 21
Monte Val de' Corni (m.997)
Il Monte Val de' Corni (m.997) è una cima, si può dire, piuttosto interlocutoria trovandosi giusto a metà strada tra due vette ben più note e frequentate, ovvero il Piambello (m.1129) - amato soprattutto dai bikers - e il Poncione di Ganna (m.993), meta invece più gettonata a livello escursionistico e in parte anche anche...
Published by Poncione 6 March 2021, 17h56 (Photos:16 | Comments:1)
Oberengadin   T2  
9 Jul 18
Boval Hut 2.495 m
In Sankt Moritz hebben we de trein Bernina-Express genomen tot het station Morteratsch 1.896 m.Recht tegenover het station vertrekt het wandelpad naar de Morteratsch - gletsjer. Via dit educatief pad ben je op ongeveer 1 uur aan de gletsjertong. Het pad is breed en gemakkelijk met kinderen te doen. Je kan zien hoever de gletsjer...
Published by Jef 6 March 2021, 16h38 (Photos:16)
Lombardy   T4+  
26 Aug 19
Cima Bruciata 2018 m.
Sempre alla ricerca di posti dimenticati da Dio. Complice il fatto che il figliolo torrentista con un amico ha deciso di ravanare nell'alveo del torrente Re di Tredenus e ha bisogno di uno strappo su a Paspardo. Adempiuto al dovere. Quindi salgo al in auto sopra Paspardo fino al tornante di Fles/Area faunistica 1080m. Con buone...
Published by antonios59 6 March 2021, 14h38 (Photos:5)
Glarus   T5+ 6b+  
22 Oct 20
Rässegg via Westwand
Lange habe ich darauf geübt um mir diese Traumtour zu ermöglichen, heute durfte es endlich klappen. Im neuen Glarner Kletterführer wird die Westwand wie folgt erwähnt: "Die Route wurde schon mehrfach gesucht, konnte aber nich nachvollzogen werden. Darum wird hier auf ein Beschrieb verzichtet". Das bedeutet Abenteuer pur!...
Published by DonMiguel 6 March 2021, 09h08 (Photos:9)
Bellinzonese   T4+ PD+ WT4  
4 Mar 21
Poncione di Mezzo (2470 m) e Pizzo Bareta (2500 m ) seguendo il crinale
Questo è un bell'itinerario invernale che va bene sia per gli sci, sia per le racchette. Si sviluppa in parte lungo il crinale che separa Blenio e Leventina. C'è una parte tecnicamente un po' più impegnativa per salire al Poncione di Mezzo, presso il quale quel giorno le condizioni della neve non erano ideali. Video...
Published by Michea82 6 March 2021, 02h57 (Photos:69 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 5
Schwyz   T5- II  
2 Mar 21
Bützi - mit erstmaligem Auf- und Abstieg durch die Westwand - und Duume
Ein Bergtag von seltener Güte: ganztägig Sonnenschein, für die Jahreszeit angenehm warm, ein zwar bekanntes „Programm“, heute mit einer Neuerung - und sehr liebenswerte Begleitung. So können die beiden kühnen Felszähne Bützi und Duume heute äusserst genussvoll begangen werden; und erstmals auch Sabine27 gezeigt...
Published by Felix 5 March 2021, 21h02 (Photos:45 | Comments:2 | Geodata:1)