Hikr » Hikes

Reports (137814)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 18
Lavanttaler Alpen   T1  
18 Apr 24
Wenn du glaubst es geht nix mehr, bringt der April an Schnee daher! VLOG
Nachdem es wieder kalt geworden ist, das Wetter ziemlich unbeständig ist, wir uns außerdem diese Woche noch nicht richtig bewegt haben, sind wir wieder auf den Hausberg "gestürmt"! (Gut, eh schon wissen: Mailo stürmt voraus und Herrli schnauft hinten nach!) Ab dem Ochsenstall erste zarte Schneeflecken und ab dem Sender eine...
Published by mountainrescue 18 April 2024, 18h54 (Photos:16)
Solothurn   T2  
10 Apr 24
auf dem Chirsiweg - über Herren- und Schartenflue von Liestal nach Dornach
Mehrheitlich sonnig, mit - meist - nur dekorativen Wolkenfeldern, sind wir heute unterwegs: nach dem Start beim Bahnhof Liestal wenden wir uns - bald auf der Etappe des Via Gottardo - dem Tierpark Weihermätteli zu. An diesem vorbei machen wir uns auf die Suche einer historischen Anlage.   So schlecht wie diese...
Published by Felix 18 April 2024, 17h43 (Photos:36 | Geodata:1)
Misox   T2  
17 Apr 24
San Vittore - Prepianto: Höhenmeter trainieren im Misox
Angesichts des schlechten Wetters auf der Alpennordseite drängte sich wieder einmal ein Ausflug in den sonnigeren Süden auf. Ich entschied mich für das unterste Misox, dessen Flanken vom Nordföhn recht gut geschützt sind. Von San Vittore nach Prepianto gibt es nicht nur Bergwege, sondern auch ein Strässchen, das von Bikern...
Published by johnny68 18 April 2024, 11h20 (Photos:17 | Geodata:1)
.Île-de-France   F  
17 Apr 24
Besuch der alten Chêne im Vallée Close.
Im Wald von Trois Pignon. Kurze Radeltour zur alten Eiche im Vallée Close. Letzten Herbst als ich an ihr vorbei kam, dachte ich mir, das ich sie im Frühling unbedingt nochmal besuchen muss. Nach dem absolvieren vom gelben Parcour beim Justice, kam sie mir in den Sinn. Also fuhr ich mit dem Gravelbike noch rüber ins Valée...
Published by Wimpy 18 April 2024, 10h40 (Photos:4)
Trentino-South Tirol   T4  
17 Apr 24
Geierwand 2076m - Eiskalt und knallhart
Es hat empfindlich abgekühlt, ein Temperatursturz quasi über Nacht von annähernd 20 Grad! Trotzdem bleibe ich knallhart, schnüre meine Wanderstiefel und stelle den Wagen eiskalt am Dürrensee ab. Mein Ziel ist die Geierwand, eigentlich nur bei Kletterern bekannt, aber da wo die Kletterer absteigen, kann einer wie ich eben auch...
Published by georgb 18 April 2024, 09h49 (Photos:34)
Lombardy    
22 Mar 24
Monte Marzio dalla Val Marchirolo
Escursione pomeridiana alla scoperta di sentieri su un versante che non conosco, quello del Monte Marzio dalla Val Marchirolo. Lascio l'auto a Marchirolo lungo la statale e m'incammino in direzione di Ponte Tresa. Svolto sulla strada per Ardena e, in località Pradaccio, svolto su pista forestale che s'inoltra nel bosco. Seguo la...
Published by morgan 18 April 2024, 09h15 (Photos:13 | Geodata:1)
Apr 17
Schwyz   T3  
13 Apr 24
Gross und Chli Aubrig
Tour: Aubrig-Runde von der Sattelegg aus Route: Sattelegg (1190m) - Unter Alten (1309m) - P. 1440m - Gross Aubrig (1695m) - P. 1440m - Nüssen (1529m) - Chli Aubrig (1642m) - Sattelegg (1190m) Wegbeschreibung: Vom Parkplatz auf der Sattelegg (1190m) über ausgesprochen sumpfige Wiesen und in die Jahre gekommene...
Published by raphiontherocks 17 April 2024, 23h07 (Photos:21)
Solothurn   T2  
6 Apr 24
Saisoneröffnung auf dem Jura-Höhenweg
Tour:Jura-Höhenweg vom Grenchenberg zum Weissenstein Route: Untergrenchenberg - Wandflue (1399m) - Stallflue (1409m) - Hasenmatt (1445m) - Bergstation Weissenstein Wegbeschreibung: Von der Bushaltestelle Untergrechenberg liefen wir zuerst dem Skilift entlang und dann relativ flach und direkt zur Klippe der Wandflue (1399m)...
Published by raphiontherocks 17 April 2024, 22h40 (Photos:13)
Bayrische Voralpen   T2  
25 Feb 24
Breitenstein (1622m)
Starten man nicht zu früh, ist der Anstieg auf den Breitenstein vom Cafe Winklstüberl eine sonnige Angelegenheit. Der frisch gefallene Schnee war unten schon wieder geschmolzen und bot oben einen malerischen Hauch von Winter. Die Aussicht oben ist sehr schön, auch der Klotz Wendelstein stört kaum. Natürlich ist auf solch...
Published by Tef 17 April 2024, 21h29 (Photos:32)
Berner Voralpen   T2  
7 Apr 24
Naturpark Gantrisch, April 2|2: Obere Gurnigel
Einige Aspekte seien gleich eingangs hervorgehoben: heute schmälert der Saharastaub die Fernsicht ganztägig oft markant; Zu- und Abstiegsweg ziehen sich doch länger hin; die Krokuspracht am Gipfel(hang) ist erfreulich: und der wilde Graben der Gürbe beeindruckend.   Am Quasi-Ende des Steinerenweges...
Published by Felix 17 April 2024, 20h31 (Photos:30 | Geodata:1)
Piemonte   T4 PD II K2+  
14 Jul 23
Vom Rifugio Sottile zum Rifugio Carestia mit Cresta Rossa und Corno Bianco
Ein schöner, alpiner und abwechslungsreicher Höhenweg führt vom Rifugio Sottile zum Rifugio Carestia im Valle Vogna. Auf dem Weg lassen sich einige anspruchsvolle Gipfel mitnehmen, zum Beispiel die Cresta Rossa und das Corno Bianco. Nachdem wir auf der Hütte noch unsere Wasservorräte auffüllen hatten können, stiegen wir...
Published by LeiOaEisn 17 April 2024, 19h58 (Photos:28)
Erzgebirge   T1  
14 Apr 24
RWA - Von Dittmannsdorf nach Dörnthal
Bergmännische Wasserbauwerke VIII Die Revierwasserlaufanstalt Freiberg (RWA) ist eine historische Wasserwirtschaftsanlage des Bergbaues im Zuger, Brander und Freiberger Revier. Sie besteht aus Kunstgräben (oberirdisch), Röschen (unterirdisch) und Kunstteichen (Speicher) für die Wasserzuleitung und (Erb)Stollen für die...
Published by lainari 17 April 2024, 18h09 (Photos:72 | Geodata:1)
Locarnese   T3  
16 Apr 24
El Vall del Carcaa: Trauriger Verlust eines wilden Pfads
Schon mehrfach habe ich dieses Tal besucht, weil mich ein Pfad (gestrichelte Linie) gereizt hat. Aber die Versuche 2021 sowohl von Gordola als auch von Riazzino waren nicht von Erfolg gekrönt. Durch dieses Tal ist eine Wasserleitung verlegt, die durch ein Unwetter zerstört wurde. So stand ich immer wieder vor Sperrungen....
Published by Mo6451 17 April 2024, 12h47 (Photos:19 | Geodata:1)
Aargau   T3 F  
14 Apr 24
Isenflue & Burgflue
Inspiriert vom Bericht von Makubu, parkiere ich auf dem grossen Parkplatz in Wisen und radle zuerst der Strasse entlang hinunter nach Zeglingen. Nachdem ich mein Bike deponiert hatte, marschierte ich auf direktem Weg in die Gipsgrube von Zeglingen. Die Renaturierte Zone überrascht mit einer Orchideenwiese und mehreren Weihern....
Published by ᴅinu 17 April 2024, 12h41 (Photos:23 | Geodata:1)
.Île-de-France   T1 VII-  
15 Apr 24
Bouldern im Gebiet Apremont
Bouldern im Wald bei Barbizon. Barbizon ist das Künstlerdorf der Gegend. Hier gibt es viele Galerien mit diversen Kunstobijekten zum erstehen. Neben Gegenstände und Gemälden, ist hier alles was unter Kunst geht vertreten. Wir jedoch wenden uns der Kunst von unserer Mutter Natur zu. Die gibt es im Wald von Barbizon unzählig...
Published by Wimpy 17 April 2024, 09h22 (Photos:10)
Apr 16
Chiemgauer Alpen   T4 IV  
5 Apr 24
Kampenwand - Überschreitung mit Zustieg von Süden
Die Überschreitung der Kampenwand ist ein Klassiker in den bayerischen Alpen und auf Hikr nur einmal dokumentiert. Dazu hat es uns richtig Spaß gemacht und wir konnten alle Seillängen klettern, auch den oft nassen Kamin. Gründe genug also, dieses Chiemgauer Highlight als Bericht zu bringen. Zustieg (900Hm, 2,5 Stunden bis...
Published by hannes80 16 April 2024, 22h59 (Photos:32 | Comments:5 | Geodata:1)
Salzkammergut-Berge   T2  
31 Mar 24
Großer Höllkogel (1862 m) - der weite Weg aus dem Trauntal
Der Große Höllkogel ist der höchste Berg des Höllengebirges und im Sommer wie im Winter ein begehrtes Ziel. Die meisten Besucher kommen vom Feuerkogel herüber, auf den die Seilbahn vom Traunsee herauf führt. Wer den Berg allerdings "by fair means" angeht und tief drunten im Trauntal startet, der muss wesentlich mehr Körner...
Published by 83_Stefan 16 April 2024, 22h41 (Photos:45 | Geodata:1)
Oberwallis   PD+  
5 Apr 24
Strahlhorn
Das Strahlhorn ist einer der 4000er die man mit Ski machen "muss". Im Sommer ist das ein 15 km langer Gletscherhatscher, nicht sonderlich spannend. Obwohl der SAC die Skitour als "ZS" bewertet, war die Tour auch für nicht so erfahrene Skitourengänger wie mich gut machbar. Bis auf die Steilstufe oberhalb des Adlerpasses sind die...
Published by cardamine 16 April 2024, 21h22 (Photos:34 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
3 Mar 24
Von Einsiedeln nach Alpthal
Von Engelberg aus gehe ich zuerst durch die Klosteranlage und wandere, beim St. Benedikt-Denkmal vorbei auf die Eselweid. Dass das Beizli erst in zehn Minuten öffnet, stört mich nicht, ich will ja eh weiter zum Friherrenberg. Hier geniesst man eine schöne Sicht zum Sihlsee. Schöne Wege führen zum Pässchen Chälen. Nach zwei...
Published by Makubu 16 April 2024, 21h05 (Photos:15 | Geodata:1)
Liguria   T2  
12 Apr 24
Perimetro per creste della Val Noci
Il rifornimento idrico della città di Genova è assicurato da parecchi laghi artificiali sparsi nelle gole e nelle valli più isolate del versante settentrionale dell'Appennino ligure: per facilità di accesso, dopo aver visitato i Laghi del Gorzente (Monte delle Figne e Laghi del Gorzente [hikr.org]), studiata un po' l'orografia...
Published by cai56 16 April 2024, 20h42 (Photos:66 | Geodata:1)