Jul 22
Stubaier Alpen   T6- F II  
20 Jul 24
Windacher Daunkogel (3351m)
Da der letzte Bericht bereits mehr als 10 Jahre alt ist, ist es jetzt Zeit für eine neuere Beschreibung. Ab dem Wütenkarsattel leicht bis zum Ski-/Vorgipfel in ca. 20 Minuten aufsteigen. Von dort aus beginnt der brüchige Grat zum Hauptgipfel. Den ersten Turm kann man noch rechts umgehen (I) bevor es so schmal wird, dass...
Published by JonasB 22 July 2024, 12h04 (Photos:8)
Jul 21
Unterwallis   T5 II  
20 Jul 24
Les Diablons 3609m und Pointe d'Arpitettaz 3133m
Schönes Wetter am Samstag, so gehts wiedermal ins Val d'Anniviers. Mit dem Bus reisten wir bis nach Zinal. Von les Plats de la Lé gings direkt hoch den Tracuithüttenweg entlang bis zum P. 2890. Weiter liefen wir, wie bereits in meinem anderen Bericht beschrieben, westseitig um die ersten Türme herum. Danach folgen leichte...
Published by Blackbuebe 21 July 2024, 20h35 (Photos:33)
Glocknergruppe   T6- PD II K2+  
10 Jul 24
Hohenwartkopf (3308m) und Kellersberg - markante Grate unterhalb des Großglockners
Östlich vom Großglockner bzw. von der Adlersruhe befindet sich ein Grat mit einigen markanten Dreitausendern. Die ersten beiden sind der ziemlich steile Hohenwartkopf, und der etwas langgezogenere Kellersberg. Laut Willy Kreuzer befindet sich zwischen Adlersruhe und Hohenwartkopf auch noch die Salmhöhe. Ob man sie nun als...
Published by BigE17 21 July 2024, 20h12 (Photos:39)
Basse Engadine   T6 AD- III  
20 Jul 24
Gesamter SO-Grat zum Piz Linard
Im Herbst 2019 machten wir schon einmal den Süd-Grat vom Linard Pitschen, aber wegen Zeitbedarf ohne Piz Linard. Heute mit der Freundestruppe den ganzen Süd-Grat mit Süd-Ost-Grat vom Linard Pitschen, zum Piz Linard. Abstieg via Normalweg. Am Vortag hatten wir zu viert den Fluela Scharzhorn Ost-Grat gemacht. Toller Grat, wenn...
Published by tricky 21 July 2024, 19h25 (Photos:8)
Glarus   T5 II  
20 Jul 24
Nur ein dummer Bock steigt zweimal auf den Schijenstock;-)!
Oder einer, der dschungelaffin ist und/oder sich durch teilweise doch sehr beschwerliches Gelände nicht abschrecken lässt. Unterdessen ist der wbw-markierte Weg vom Helloch Richtung Fedensattel - der aber nie ins offizielle wbw-Wegnetz integriert worden ist - nur noch sporadisch sichtbar wbw-markiert und weitestgehend...
Published by Voralpenschnüffler 21 July 2024, 09h57 (Photos:14)
Jul 20
Misox   T6 II  
20 Jul 24
Überschreitung Piz d'Arbeola ↑ E ↓ SSW, + Piz Pian Grand
Der Piz d'Arbeola wird ja über die Normalroute (NNE-Grat) ab und zu begangen (siehe auch die diversen Berichte hier auf Hikr).Ein Kollege aus dem Misox hat mich zu dieser Tour via E-Grat inspiriert. Im SAC-Führer wird die Route über diesen Grat auch «Via Aster alpinus» genannt. Start in San Bernardino, Parkplatz bei der...
Published by hb9dqm 20 July 2024, 21h42 (Photos:31)
Rätikon   T4+ I  
14 Jul 24
Saisonauftakt am Gampgrat
Nach bergasketischer Pause hat nun mein überbordendes Bergfieber, gepaart mit für mich erträglichen Temperaturen und trocken angesagtem Wetter (für Vorarlberg) meine Vorfreude auf eine überaus "zünftige" Saisoneinstands-Bergtour massiv anwachsen lassen. Auch wenn mein Trainingszustand verbesserungsfähig und ein paar Kilos...
Published by Nyn 20 July 2024, 15h50 (Photos:154 | Comments:4)
Oberengadin   AD III  
17 Jul 24
Piz Bernina (4048 m), Biancograt
Der Biancograt wird oft als Modetour bezeichnet, aber eine Mode, die über Jahrzehnte anhält, qualifiziert sich wohl eher als Klassiker. Und ein etwas ist klar: der Biancograt ist wirklich einmalig und der Weg der Wege auf den höchsten Gipfel der Ostalpen. Seit meinem ersten Besuch der Berninagruppe vor vier Jahren steht die...
Published by trecime 20 July 2024, 12h34 (Photos:27)
Albanische Alpen   T5- I  
14 Jul 24
Einer der selten bestiegene Berge
2 Tage nach Bobotov Kuk (& Lučin Vrh)... Am Diesen Tag ging es dann - diesmal für uns - nach Valbonë in Albanien. Unser Ziel war es, den nicht so oft, im Grunde genommen selten bestiegenen Gipfel mit den Namen maja e Lugbatit zu besteigen. Höhe des Gipfels: 2530m. Wenige waren wir nicht, mit 28 Leuten starteten wir vom...
Published by Nitt Gashi 20 July 2024, 11h40 (Photos:40 | Geodata:1)
Jul 19
Berner Voralpen   T4 I K1  
19 Jul 24
Les edelweiss sont sublimes au Axalphorn
Une flore à couper le souffle en cette saison: des edelweiss, des asters des Alpes, des gentianes, des orchis, du rhododendron, etc. Un jeune chamois dans la première montée. De belles sensations de gaz, car par endroit c'était vraiment exposé. J'ai fait la flemme, j'ai pris le télésiège pour gagner 400 mètres de...
Published by bergpfad73 19 July 2024, 22h38 (Photos:36 | Geodata:1)
Oberengadin   PD I  
15 Jul 24
Piz Morteratsch (3751 m), Überschreitung Ost - West
Die «Überschreitung» des Piz Morteratsch (die streng genommen gar keine Überschreitung ist, da man vom Gipfel wieder 400 m in die Bovalscharte absteigt, bevor man vom Morteratschtal ins Rosegtal wechselt) ist eine «klassische Hochtour, die man Freunden der Berninagruppe nur dringend empfehlen kann» (Hochtourenführer...
Published by trecime 19 July 2024, 22h07 (Photos:27)
Stubaier Alpen   T5- PD- II K1  
14 Jul 24
Äußere Wetterspitze (Ostgrat)
Bei harmloser Restbewölkung starten wir beim Gasthof Feuerstein über die Laponesalm hoch zur schönen Ebene der (ehemaligen) Simmingalm. Hier steigen wir weglos hoch zum Stubaier Höhenweg, welchem wir nach rechts zu einer Wegkreuzung folgen. Nach kurzer Beratschlagung mache ich hier noch einen Abstecher zur Äußeren...
Published by Plauscher 19 July 2024, 20h14 (Photos:22)
Bayerischer Wald   T2 I  
17 Jul 24
Rundtour über dem Zellertal mit 5 Gipfel aus der Acht Tausender Wanderung
Der Vormittag war heute wieder nass, deshalb hab ich sehr lange gewartet mit meinem Tourenstart. Gegen halb zwei komme ich nach Drachselsried und suche den Wanderparkplatz an der Poschinger Hütte. Über eine schmale Straße erreiche ich die Poschinger Hütte, nur der PP ist mit Verbotsschildern bestückt. Der Grund ist eine...
Published by jagawirtha 19 July 2024, 15h06 (Photos:40 | Geodata:3)
Jul 18
St.Gallen   T4 I  
18 Jul 24
Prodalp - Spitzmeilen - Wissmeilen: Schon lange auf meinem Radar
Nachdem ich gestern im Zürcher Oberland zu tun hatte, gab sich die günstige Gelegenheit, einen Berg zu besteigen, der schon lange auf meiner To-do-Liste steht: den Spitzmeilen. Der Berg ist ausserordentlich spektakulär anzusehen, ragt er doch wie ein Vulkanschlot aus dem Umland, das eher flach ist. Weil ich auf den...
Published by johnny68 18 July 2024, 22h15 (Photos:21)
Durmitor   T4 I  
12 Jul 24
Der Bobotov & der Lučin
Tagestour zum Bobotov (und Lučin Vrh). Da ich eigentlich eine Motorradtour rund um Durmitor planen wollte, hängte ich einen zusätzlichen Tag, um den Bobotov Kuk als Tagestour zu besteigen - mit Startpunkt von Crno Jezero. Es war so gegen 06:10h morgens, als ich alleine los startete und wählte eine Route die von Nordosten...
Published by Nitt Gashi 18 July 2024, 17h20 (Photos:39 | Geodata:1)
Misox   T6 PD III  
15 Jul 24
Trescolmen (2581 m e 2652 m) dalla parete sud e Alta Burasca 2634 m
Trescolmen è un piccolo regno. Un mondo a sé stante. Appena ho sentito il nome "Trescolmen" mi sono incuriosito. Questo nome mi è subito piaciuto. Inoltre quando ho intuito la collocazione geografica mi si è accesa un'antennina: siamo nel Misox profondo. Siamo nella Val Large, una laterale della Calanca. Una regione...
Published by Michea82 18 July 2024, 15h45 (Photos:101 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T4+ I  
17 Jul 24
Hochleist 2413m - Schlechtes Karma?
Wir sind heute in eigenartiger Stimmung, das Schicksal scheint sich gegen uns zu verschwören, schlechtes Karma? Noch dazu meint es das Wetter nicht gut mit uns, die Sextner Dolomiten stecken in Wolken und auf dem Alpinisteig liegt noch viel Schnee. Auf dem Weg zur Talschlusshütte reift der Entschluss, wir disponieren um auf den...
Published by georgb 18 July 2024, 12h24 (Photos:42)
Friuli Venezia Giulia   T3+ I  
10 Jul 24
Cima del Lago (2126 m) - unterwegs zum Raibler Seekopf
Hoch über dem Raibler See - im Italienischen Lago del Predil genannt - erhebt sich mit steiler Wand der mächtige Raibler Seekopf auf der Grenze zwischen Italien und Slowenien. Auch wenn man es ihm auf den ersten Blick nicht ansieht: Zum Gipfel führt ein markierter Steig und der ist noch nicht einmal besonders schwierig. Eine...
Published by 83_Stefan 18 July 2024, 08h21 (Photos:53 | Geodata:1)
Jul 17
Jungfraugebiet   AD II  
14 Jul 24
Aletschhorn: un 4000 di un altro tipo
Prima di intraprendere questo viaggio, perché solo così si può chiamare, le mie esperienze a quattromila metri sono sempre state paragonabili a quelle alle basse quote in termini di sforzo fisico complessivo. Questa volta, però, tutto è cambiato: ho avuto il mio primo assaggio della vastità dell'Oberland Bernese. Prima di...
Published by Riccardo_R 17 July 2024, 13h40 (Photos:15 | Comments:2)
Jul 16
Albulatal   PD II  
14 Jul 24
Piz Kesch
Geplant war eigentlich die Überschreitung vom Pizzo Campo Tenciavia "Cresta dei Tre Corni". Das Wetter spielte in diesem Sommer aber einmal mehr nicht mit, neben Gewittern wurde für diese Region auch Schnee gemeldet. Eine Alternative haben wir rasch gefunden. Da für den Sonntag ein Zwischenhoch angesagt war, versuchten wir...
Published by ᴅinu 16 July 2024, 20h16 (Photos:39 | Geodata:1)