Welt » Schweiz

Schweiz


sh sh aa bs bs bs bL so so so ju ne fr fr fr fr vd vd vd lu nw ow zg zh sc gl ai ar be uri sg sg VS TI GR

Touren Liste


Sortieren nach:


   T2  
22 Feb 17
Hinterrhein, von Thusis Nord nach Reichenau
Start der Tour ist bei der Raststätte Via Mala in Thusis Nord. Auf der linken Seite des Hinterrheins geht es in Richtung Norden. Beim Übergang in Realta wechsle ich die Seite, weil die Eisenbahn dem Hinterrhein entlang führt und kein schöner Wanderweg mehr Platz hat. Schnurgerade führt der Weg weiter bis zur Brücke bei...
Publiziert von rihu 23. Februar 2017 um 11:14 (Fotos:39)
1:30↑98 m↓62 m   T2  
22 Feb 17
Entlang der Iflis
Bewölkung statt Sonnenschein, Uferwanderung statt Winterwanderung, so könnte man ganz kurz meine heutige Tour beschreiben. Geplant war mit den Kolleginnen und Kollegen eine Winterwanderung in und um Arosa. Aber wie so oft, die DB ließ mich im Stich. Der Zug nach Basel SBB fiel heute gleich ganz aus. Damit waren alle Anschlüsse...
Publiziert von Mo6451 22. Februar 2017 um 16:56 (Fotos:15 | Geodaten:1)
6:00↑884 m↓884 m   WT2  
22 Feb 17
Unter Tatelishorn (2497 m)
Nach em Räge schynt d'Sunne….gut so, dann geh ich wieder auf Schneeschuhtour. Mit Roller, Bahn, Busund Luftseilbahn fahre ich nach Kandersteg-Sunnbühl. Am gestrigen Regentag habe ich meinen defekten Schneeschuhen neue Bindungen montieren lassen. Jetzt starte ich bei schönem Wetter abwärts Richtung Spittelmatte. Vorerst...
Publiziert von beppu 23. Februar 2017 um 00:02 (Fotos:32 | Geodaten:1)
6:00↑1550 m↓1550 m   WT4  
21 Feb 17
Latelhorn / Punta di Saas
Der Antronapass war einst ein wichtiger Handelsweg zwischen dem Wallis und dem Piemont. Eine letzte Blütezeit erlebte er als eine der zahlreichen Schmugglerrouten bis in die 1960er Jahre, seither sind hier nur noch gelegentlich Wanderer unterwegs, die sich von dem überaus langen Weg von oder nach Antronapiana nicht abschrecken...
Publiziert von Zaza 21. Februar 2017 um 19:15 (Fotos:15)
5:30↑590 m↓720 m   T2  
21 Feb 17
Von Stabio nach Como - Das Ausloten der südlichen Grenze
Um ein wenig Sonne und Frühlingshafte Temeraturen zu erhaschen, reisten wir heute ins Tessin. So südlich wie möglich in der Schweiz. Nach einer langen Anfahrt startete unsere Wanderung am Bahnhof von Stabio. Die Sonne und die versprochenen warmen Temperaturen hatten jedoch Startschwierigkeiten. Und so ging es, um uns auf...
Publiziert von DanyWalker 22. Februar 2017 um 17:00 (Fotos:12)
↑900 m↓900 m   WS-  
20 Feb 17
Chlin Hüreli, 2798 m
Derzeit liegt gegen Süden zu nur ein Minimum an Schnee. Die Südhänge im Avers sind teilweise schon ausgeapert. Die nord- und ostseitig gelegenen Hänge zeigen sich aber noch erstaunlich gut und wählt man einen Gipfel der nicht so überlaufen ist wie das Chlin Hüreli, findet man noch tolle Pulverhänge. Wir stiegen von...
Publiziert von roko 20. Februar 2017 um 18:17 (Fotos:6)
3:45↑330 m↓330 m   WT2  
20 Feb 17
Schneeschuhlaufen in der Moorlandschaft Lombachalp
Über die Route der Schneeschuhtour auf Alp Lombach möchte ich keine Worte verlieren. Die Karten und die Fotos sagen genug aus. In meinem Bericht möchte ich den Fokus ganz auf den Natur- und insbesondere den Moorschutz legen. Während fast 20 Jahren habe ich im Nauturschutzgebiet Hohgant - Seefeld in Zusammenarbeit mit den...
Publiziert von laponia41 20. Februar 2017 um 14:27 (Fotos:22 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
   T1  
20 Feb 17
Vedeggio, von Agno bis Taverne-Torricella
Am Morgen ist das Wetter schön. Deshalb gehen meine Frau und ich auf eine gemütliche Tour. Da sie weiss, dass ich gerne den Flüssen nachgehe, macht sie den Vorschlag, einen Teil der Vedeggio zu begehen. Der Vedeggio ist ein rund 27 km langer Fluss im Kanton Tessin. Er entspringt in mehreren kleinen Bächen westlich des Berges...
Publiziert von rihu 20. Februar 2017 um 19:15 (Fotos:20)
4:30↑520 m↓850 m   T2 WT1  
20 Feb 17
"Frühlingstour" über Schynen
Das schöne Wetter wollte ich mit einer Wanderung nützen. Weil ich am Vormittag noch einige Pendenzen zu erledigen hatte, musste es eine Tour in der Umgebung sein. Die momentanen Schneeverhältnisse bieten eine kombinierte Wanderung auf Schnee aber auch schneefreiem Gelände an. Ich entscheide mich via Schynen nach Trub zu...
Publiziert von Hibiskus 21. Februar 2017 um 16:26 (Fotos:22)
4:00↑600 m↓600 m   WT2  
20 Feb 17
Schwarzwaldalp – Grosse Scheidegg (Schneeschuhtrail 2); Infos zum Schlitteln auf der Passstrasse
Die Schwarzwaldalp liegt im Winter meist im Schatten. Sie ist deshalb sehr schneesicher. Die Kälte ermöglicht auch den Unterhalt einer Schlittelpiste (Passstrasse auf die Grosse Scheidegg). Am Ende dieses Berichtes findest du dazu einige Informationen. Auf der Schwarzwaldalp sind 2 Schneeschuhtrails markiert. Trail 1 ist eine...
Publiziert von johnny68 20. Februar 2017 um 16:49 (Fotos:16)