World » Switzerland

Switzerland


sh sh aa bs bs bs bL so so so ju ne fr fr fr fr vd vd vd lu nw ow zg zh sc gl ai ar be uri sg sg VS TI GR

Hikes List


Order by:


3:30   T2 PD  
18 Apr 15
Teufel's Bölchen
Derzeit liest man des Öfteren von der Teufelschlucht in Hägendorf. Eines meiner Projekte. Die Berichte hier und der Frühling haben mich dazu angestiftet, die kleine Tour startend von Hägendorf durch die Teufelschlucht auf die Belchenflue durchzuführen. Das lokale Wetter scheint heute sehr gut zu werden, also los! Da...
Published by dinu111 18 April 2015, 20h07 (Photos:23)
4:00↑258 m↓246 m   T1  
18 Apr 15
Von Willisau nach Wolhusen
Die heutige Tour mit den Luzerner Wanderwegen führte in die nähere Umgebung, nach Willisau. Mehrere Sehenswürdigkeiten fallen ins Auge, wenn man durch den Ort und in die nähere Umgebung wandert. Die Kirche (1803) ist das imposanteste Bauwerk in der Altstadt. Der im frühen 13. Jh. errichtete Kirchturm gehört zu den...
Published by Mo6451 18 April 2015, 19h47 (Photos:26)
4:30↑1669 m↓1671 m   PD  
18 Apr 15
Biasca-Tarnolgio 1660 m (Val Leventina)
Sono un paio di giorni che penso di fare un bel giretto con la mia MTB. Allora stamattina ore 7:30 si parte in direzione della Valle Leventina, voglio salire fino al Piottino, per poi deviare direzione Osco, salire fino a Tarnolgio e andare verso Carì, per poi ridiscendere. Visto che la scampagnata è di 70km per un tempo...
Published by saimon 18 April 2015, 21h57 (Photos:36 | Comments:1)
2:45↑280 m↓280 m   T1  
16 Apr 15
Alle sechs Extrempunkte von St. Gallen SG
Heute lief alles geordnet ab: zuerst der tiefste Punkt, dann im Gegenuhrzeigesinn die geografischen Punkte(N - W - S - O) und zum krönenden Abschluss der höchste Punkt der Stadt St. Gallen. Zum tiefsten Punkt wanderte ich von der Strasse oberhalb von Martinsbrugg hinunter ins Paradies und weiter zum Zusammenfluss des Bergbaches...
Published by stkatenoqu 16 April 2015, 16h11
   T2  
16 Apr 15
Cimetta di Orino e Cima di Morisciolo
Gita con parecchie relazioni sia escursionistiche che con le ciaspole...che si fa con piacere e con un panorama circostante attraente! Provare per credere! ...e c'è dell'altro!!!
Published by cappef 18 April 2015, 20h49 (Photos:36 | Comments:5 | Geodata:1)
5:00↑700 m↓1200 m   PD-  
15 Apr 15
Blüemberg
Des fortes chaleurs prévues , nous incitent à rechercher des pentes exposées nord. Le choix de Pere se porte sur le Riemenstalner Tal , et sur place au vu des températures élevées sur le Blüemberg. Ce sommet est accessible depuis le fond la vallée ou bien depuis la benne qui nous emmène a Gitschen 1716m. De la ,...
Published by bernat 17 April 2015, 09h46 (Photos:20)
3:15↑260 m↓1700 m   PD  
15 Apr 15
Rothorn 2933m
Räumung der Gotthardpassstrasse hat begonnen. Für unsere heutige Tour hatte ich mir eigentlich den Pizzo Fortünéi vorgenommen mit einem kurzen Abstecher zum Rothorn. Damit auch diesen Berg mal abhaken kann. Doch wir blieben am Rothorn hängen und aus dem Pizzo Fortünéi wurde nichts. Mit der ersten Bergfahrt um 08:30...
Published by Bergmuzz 16 April 2015, 18h59 (Photos:32 | Geodata:1)
2:30↑1000 m   T3  
15 Apr 15
Der Trittliweg zum Rigi Känzeli
Knieschonende Halbtagestouren zum "Einlaufen" im April - dafür braucht es Sonnenhänge und Bähnchen. Eine reizvolles Beispiel hierfür bietet die Erklimmung des Rigi Känzeli von Weggis aus. Der Weg führt über Weiden, durch (noch) offene, steile Wälder mit viel Tritten und über Leitern. Dazu winkt eine prächtige Aussicht...
Published by Zolliker 18 April 2015, 15h29 (Photos:4)
↑900 m↓1290 m   PD  
15 Apr 15
Pazolastock, Rossbodenstock ab Oberalppass
Ab Oberalppass über den Pazolastock auf den Rossbodenstock. Wetter gut, von Anfang an warm, ohne Handschuhe bis auf den Gipfel. Dank der Abstrahlung war der Schnee hart und gut tragfähig. Die vorhandene Spur war etwasrutschig aber es ging ohne Harsteisen. Zuerst Gipfel Pazolastock die Aussicht genossen, dann weiter...
Published by adrian 15 April 2015, 21h50 (Photos:28)
1 days 4:30↑1350 m↓1350 m    
15 Apr 15
MADRISAHORN m. 2826 da St. Antonien
Salita e discesa lungo il classico tracciato. In questo momento, condizioni di innevamento eccellenti. Un consiglio In questo momento la stradina di accesso in valle è percorribile in auto per un lungo tratto ed è consigliabile quindi procedere fino al punto dove è libera. Il passaggio obbligato alla sinistra della balza...
Published by sermer 16 April 2015, 10h53 (Photos:13 | Geodata:1)