World » Switzerland

Switzerland


sh sh aa bs bs bs bL so so so ju ne fr fr fr fr vd vd vd lu nw ow zg zh sc gl ai ar be uri sg sg VS TI GR

Hikes List


Order by:


11:15↑1580 m↓1580 m   T5  
29 Jul 15
Mattwaldhorn (3246): quasi; Polirochipoint (3187): fatto!
Con estrema ineleganza, ho posizionato, seppur temporaneamente, un waypoint intitolato ai protagonisti dell'odierna gita: il Polirochipoint non è una cima, è un punto, quello raggiunto oggi verso il Mattwaldhorn e da esso dista una decina di minuti a piedi e cinquanta metri di dislivello. In un raro momento di visibilità, la...
Published by rochi 29 July 2015, 22h45 (Photos:14 | Comments:1)
3:15↑800 m   T4  
29 Jul 15
Ueber den Bärenpfad zum Niederhorn
Wieder einmal habe ich mich vom Niederrhein ins schöne Berner Oberland begeben - Papa besuchen ;) Da stand natürlich wieder Wandern auf dem Tagesprogramm! Vor ca. 2 Jahren haben wir von einem Bärenpfad zum Niederhorn erfahren...das hat sich sehr interessant angehört und hatten wir seit dem auf dem Zettel stehen! Also heute...
Published by DanTheMan 29 July 2015, 16h50 (Photos:15)
6:15↑1325 m↓1325 m   T3  
28 Jul 15
Drei Hikr auf dem Wissigstock 2887m
Auf dem Wissigstock und dem Engelberger Rotstock war ich letztmals vor sieben Jahren. Da Hibiskus und Chris67 noch nie dort waren, schlug ich eine gemeinsame Tour auf den Wissigstock vor. Geplant war die Tour eigentlich letzte Woche, wegen angesagten Gewittern verschoben wir das Vorhaben aber auf heute. Bis Engelberg begleiteten...
Published by chaeppi 29 July 2015, 12h09 (Photos:26)
10:00↑1433 m↓1433 m   T5  
28 Jul 15
Piz Platta 3392m
Heute besuchten wir wiedermal den Piz Platta. Mit Marc hatte ich den Berg ja bereits vor 3 Jahren bestiegen, heute war vor allem der mittlere Sohn Jan angetan von seiner 1. Piz Platta-Tour. Wieder erwachte das Avers mit einer Nebeldecke auf ca. 2000 m. Dieses Schauspiel genossen wir sehr, im langen Aufstieg von Cresta. Erst...
Published by StefanP 28 July 2015, 19h49 (Photos:18 | Comments:2)
↑1463 m↓1463 m   T3  
28 Jul 15
Pass d'Ela
Nachdem ich zwei Tage zuvor beinahe den Pass digl Orgels erreicht hatte www.hikr.org/tour/post97076.html, wollte ich nun die Orgelpfeifen von der anderen Seite besichtigen. Die Ausgangshöhe ab Bergün ist fast dieselbe wie von Tinizong. Der Aufstieg ist allerdings von hier nicht weniger anstrengend. Nur ein kurzes Stück ist als...
Published by cresta 29 July 2015, 21h46 (Photos:33 | Comments:1)
3:30↑1400 m↓1400 m   T3+  
28 Jul 15
Pecian, 2662 m.
Raggiunto il paese di Lurengo a quota 1324 m. parcheggio nella piccola piazza. Ignoro tutte le normali segnavie e proseguo sulla forestale in direzione Fontanella aggirando la quota 1495 m. e raggiungendo la località Cioss a quota 1519 m.. Continuo sulla sterrata e al terzo tornante in prossimità di un piccolo ometto prendo il...
Published by viciox 29 July 2015, 17h21 (Photos:7)
7:00↑892 m↓892 m   T3  
27 Jul 15
Piz Turba 3018 m
Der Piz Turba liegt im hintersten Avers und wacht über Juf, welches auch der Ausgangspunkt zur Tour war. Da im Hinterrhein Nebel lag und wir die Webcam von Juf erst später anschauten, starteten wir erst um 10.30 Uhr zur Bergtour. Die Tour verläuft zuerst lange auf dem Wanderweg, von Juf Richtung Forcellina, via F. da la...
Published by StefanP 29 July 2015, 17h18 (Photos:11)
1 days 8:45   T3+ F I  
27 Jul 15
Cima senza nome Q. 2405 e Cima di Pinadee (2486 m)
Giuseppe Brenna: Guida delle Alpi Ticinesi, vol. 3: "Dal Passo del San Gottardo al Pizzo di Claro". Leggere il capitolo 10, da pagina 409: "Dalla cima Sgiu alla Cima di Bresciana", una lettura che affascina, anche se mai saliti lassù, anche se sprofondati nella poltrona... Grande, l' amore del Brenna per le montagne, grandi la...
Published by micaela 29 July 2015, 01h52 (Photos:52 | Comments:6)
↑416 m↓416 m   T1  
27 Jul 15
Rundtour mit Aussicht im Napfgebiet
Nach dem Missgeschick mit meinem Knie im Rugghubelgebiet waren 2 Ruhetage angesagt, aber nach der Behandlung mit "Voltaren Dolo Forte" sollte am Montag eine kleine Tour wieder drinliegen. Zudem waren die Temperaturen merklich gesunken, daher mehr Wanderspass garantiert, besser als in der vorigen Woche. Zum letzten Mal war ich vor...
Published by donalpi 28 July 2015, 17h13 (Photos:22)
7:00↑1500 m↓1500 m   T4  
26 Jul 15
Glarus aus der Vogelperspektive (Vorder Glärnisch, 2327 m)
Berge und Täler bilden eine gegensätzliche Einheit. Ohne Tal kein Berg und umgekehrt. Wo das Tal aufhört und der Berg anfängt, lässt sich nicht immer zweifelsfrei bestimmen. Eindeutiger ist die Sache dort, wo sich der Berg unmittelbar aus dem Talboden erhebt. Wer einen solchen Berg besteigt, hat vom Gipfel aus das Gefühl, er...
Published by Fico 29 July 2015, 21h52 (Photos:32 | Geodata:5)