World » Switzerland

Switzerland


sh sh aa bs bs bs bL so so so ju ne fr fr fr fr vd vd vd lu nw ow zg zh sc gl ai ar be uri sg sg VS TI GR

Hikes List


Order by:


↑1600 m   T3 PD  
23 Apr 14
Bike 'n Hike - Tierberg (1989 m)
Sowohl für Wanderer als auch für Skitourengänger ist der Tierberg allenfalls ein "Einer-unter-vielen"-Gipfel. Ganz anders sehen das die Segelflieger. Warum auch immer: Hier geht auch dann die Post ab, wenn ringsum nur "Saufen" angesagt ist.   Darum war der Tierberg an einem Tag mit derart labilen...
Published by PStraub 23 April 2014, 15h24 (Photos:14)
3:45↑1040 m↓1040 m   T3  
23 Apr 14
Stoss (2111m)
Das gute Wetter nutzend, sollte es heute auf den Stoss gehen. Vom Laui Parkplatz bis zur Alp Schrenit ging es problemlos auf dem Wanderweg. Bis zum Lauchwissattel ist noch ein grosses Schneefeld zu queren. Von hier wieder bequem auf dem Wanderwerg bis zur nordseitigen Querung des Stoss auf den Stossattel. In der Nordflanke...
Published by belvair 24 April 2014, 09h56 (Photos:6)
4:30↑586 m↓643 m   T2  
23 Apr 14
Über den Röstigraben
Der Jura ist zur Zeit eine beliebte Wandergegend, denn selbst auf dem Chasseral liegt nur noch wenig Schnee. Heute begannen wir unsere Tour in Grenchen, an der Haltestelle Veilchenstrasse. Kurze Zeit später verliessen wir die Strasse und bogen auf einen schönen Waldweg ein, der sogar einen Namen hattte: Dählengrabenweg. Entlang...
Published by Mo6451 23 April 2014, 21h12 (Photos:51)
1:15↑400 m↓400 m   T3  
23 Apr 14
Sinfonie in Grün: Feierabendtour über Linderweg und Denzlerweg auf Uetliberg
Wahrscheinlich gibt es bereits genügend Berichte über meine Lieblingsroute am Uetliberg und wahrscheinlich ist sie auch zur Genüge bebildert - nichtsdestotrotz möchte ich zumindest einmal eine meiner Lieblingsrouten aufführen und auch zeigen. Ausserdem war ich heute schön in Photographierlaune. Also: Nach einem...
Published by pastinake 23 April 2014, 22h53 (Photos:25 | Geodata:1)
2:00↑800 m↓800 m   T2  
23 Apr 14
Wasserauen-Ebenalp
Aufgrund der unsicheren Wetterlage dank großer Wolken rund um den Alpstein beschloss ich nur eine kurze Tour zu machen. Ursprünglich wollte ich über den Schäfler und die Ebenalp. Ich startete in Wasserauen. Als Ausrüstung sollte der Laufrucksack, Wasser und eine Ersatzjacke reichen. Die ersten 500 Meter sind durchaus noch...
Published by larsschw 24 April 2014, 09h55 (Photos:20 | Geodata:1)
↑1275 m↓1275 m   AD  
23 Apr 14
Scopi (3190 m) - SKT
Questa è la montagna che mi ero ripromesso di salire per la centesima scialpinistica, “la meta scelta con cura”. Il vento mi aveva poi dirottato sul Pizzo Predèlp Occidentale. Oggi invece la meteo non intralcia, per cui completo la trilogia delle “vette deturpate”, dopo Matro e Cima delle Cicogne (ci sarebbe anche il...
Published by tapio 24 April 2014, 07h03 (Photos:32 | Comments:6)
3:00↑400 m↓400 m   T2  
23 Apr 14
Niwärch - neu, neuer am neusten
Wahrscheinlich wurde im Jahr 1311 nach einem Unglück am "Chänilwasser" mit dem Bau des Niwärchs begonnen. Somit ist das Niwärch - Neues Werk rund 700 Jahre alt. 700 Jahre - und immer noch neu. In Relation zu dieser Zahl ist bidi35 wesentlich neuer, und ich mit meinen 73 Jährchendemnach am neusten. Auf ricardo dürften wir...
Published by laponia41 24 April 2014, 10h06 (Photos:25 | Comments:1 | Geodata:1)
3:30↑1090 m↓1090 m   T3  
22 Apr 14
Lütispitz (1987m)
Trotz des trüben Tages, machte ich mich auf den Weg von Alt St. Johann zum Lütispitz. Abgesehen von etwas feuchten Boden aktuell schneelose Frühlingstour.
Published by belvair 24 April 2014, 10h05 (Photos:3)
↑300 m↓300 m   T2  
22 Apr 14
Libingen-um Schnebelhorn(Meiersalp)-Libingen
Saison ist endlich eröffnet. Als erste "Berg"Wanderung haben wir eine leichte Route ausgewählt. Libingen-Vettigen Anfang sehr steil für die untrainierte Beine...... Zwischendurch gibt es Wiesen Plateau. Einmal haben wir dort kleine Pause gemacht. Kurz vor dem Vettigen hat es noch etwas Schnee. Nagelfluh löst sich...
Published by amelie 23 April 2014, 08h50 (Photos:6 | Comments:4)
3:30↑471 m↓652 m   T2  
21 Apr 14
Crête de broillard anstatt Vue des Alpes
Die Wetteraussichten heute waren nicht gerade vielversprechend. Trotzdem wollten wir unsere Tour über Mont Racine und Tête de Ran durchführen. Als wir in Col de la Tourne aus dem Bus stiegen, regnete es leicht. und der Regen der letzten Tage hatte auch das Erdreich etwas aufgeweicht. Davon ließen wir uns aber nicht...
Published by Mo6451 21 April 2014, 19h53 (Photos:30)