Mürtschenstock - Fulen 2410 m


Gipfel in 24 Tourenberichte, 214 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Aug 17

Geo-Tags: CH-GL, Schilt-Mürtschengruppe


Routen (1)


 

Fotos (214)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (24)



Glarus   T6 S IV  
5 Aug 17
Überschreitung N-S der Mürtschenstöcke (Update)
Nachfolgend ein Infoupdate anlässlich der gestrigen Begehung: Überschreitung N-S via Fingerriss Persönlich am schwierigsten empfand ich die Wegfindung bis zum Stock, danach ist sie - auch anhand der hervorragenden Dokumentation auf hikr.org und auch bei chmoser.ch - ziemlich einfach Im Anstieg zum Stock...
Publiziert von danueggel 6. August 2017 um 10:18
Glarus   T6 S IV  
18 Jun 17
Mürtschenstock-Überschreitung
Once more: Die die Überschreitung des Mürtschenstocks – das Highlight der Ostschweiz Für mich ist es der dritte Streich, für Kletter-Kollegen 3614adrian der zweite. Die Mürtschenstock-Überschreitung gehört nach wie vor zu den Top-Favoriten für die schönste Bergtour in der Ostschweiz! Wilde, einsame Gipfel in...
Publiziert von Delta 19. Juni 2017 um 21:21 (Fotos:58 | Kommentare:3)
Glarus   T6 S IV  
24 Sep 16
Mürtschenstock Überschreitung N-S
Die Tour ist in diversen Berichten gut beschrieben, darum hier nur ein paar Bemerkungen. Park-Ticket: Das Ticket für den gebührenpflichtigen Parkplatz (5 Fr.) erhält man nicht im Ort Filzbach sondern unterwegs Richtung Talalpsee bald nachdem man die Parkplätze der Sesselbahn passiert hat. Das Auto nicht vor den Gebäuden...
Publiziert von bongo 2. Oktober 2016 um 16:49 (Fotos:5)
Glarus   T5- II  
9 Sep 16
Mürtschenstock Fulen (2410m) - Alle Jahre wieder
Einmal im Jahr muss ich auf den "Mürtsche" - einen meiner Lieblingsberge, seit ich ihn mal von Quinten aus gesehn hab. Das muss allein deshalb schon sein, weil man sonst die komplizierte Routenführung vergisst. Wählt man die perfekte Route auf den Fulen, dann hat man eigentlich weder technische Schwierigkeiten noch grössere...
Publiziert von Schneemann 10. September 2016 um 13:03 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Glarus   T6- II  
7 Sep 16
Mürtschenstock mit Biwak
Ich hab nun schon einige Gipfelbiwaks erlebt, allesamt eindrücklich und wiederholenswert. Doch die Übernachtung auf dem Härdöpfelacher auf der Nordseite des Fulens übertrifft alles bisher Erlebte. Man verbringt eine Nacht auf 2400müM inmitten der wilden Felsformationen am Mürtschenstock. Gleichzeitig ist der aussichtsreiche...
Publiziert von Bergamotte 11. September 2016 um 15:12 (Fotos:59 | Kommentare:9 | Geodaten:2)
Glarus   T6  
11 Jul 16
Mürtschenstock Fulen 2410m via Fynns Weg - neue Wege zu alten Zielen
Es gibt Berge, deren Anziehungskraft gross genug ist, um sie allenfalls weit hinten auf der Pendenzenliste als Verlegenheitstour aufzulisten und irgenwann abzuhaken. Es gibt Berge, die eine wunderbare Route bereithalten, die zu wiederholen einem nichts ausmacht. Und es gibt Berge, die ganz einfach faszinieren. Es liegt nicht...
Publiziert von Mueri 12. Juli 2016 um 23:33 (Fotos:23 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Glarus   T6 ZS  
25 Dez 15
Winterbesteigung Mürtschenstock
Einmal auf den Mürtschen im Winter! Das war schon immer ein Ziel von mir. Obwohl, so richtiger Winter ist es ja eigentlich gar nicht momentan. Zumindest nicht unterhalb von ca. 1500m. Nun dachte ich natürlich sofort, dass diese Situation Vorteile haben könnte und wollte das Wetter ausnutzen über Weihnachten. Konkreter Plan...
Publiziert von stockloch 26. Dezember 2015 um 20:39 (Fotos:37 | Kommentare:5)
Glarus   T6 S-  
16 Nov 15
Saisondessert am Mürtschen im November
Dieser November ist ein September -- hat man öfter gelesen -- und bis auf die kurzen Tage bewarheitet sich dies. Da der erste Schnee wieder geschmolzen ist, gehen Mueri und ich die klassische Mürtschenüberschreitung als Saisonabschluss an. Die Tour ist schon gut hier oder neuer hier beschrieben. In diesem Bericht daher...
Publiziert von justus 22. November 2015 um 12:13 (Fotos:48 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Glarus   T6 S IV  
22 Aug 15
Von Nord nach Süd via Mürtschenstock, Stock - Fulen - Ruchen
In den Berichterstattungen über die komplette Mürtschenstock-Überschreitung hier auf Hikr mangelt es vor allem an einem nicht: Superlativen. Da muss also tatsächlich was dran sein! Weil die Wetteraussichten nur etwas eintägiges zuliessen, die Anforderungen aber doch anhaltend hoch sein sollten, drängte sich uns die...
Publiziert von danski 23. August 2015 um 22:55 (Fotos:45 | Kommentare:3)
Glarus   T5 WS II  
31 Jul 15
Fulen Mürtschen (2410 m) - Auf der Suche nach R. 1028
Vor ein paar Jahren gab es in HIKR eine Diskussion über die Route R. 1028 (Ruchen Mürtschen, "Durch die Ostflanke"). Ich war seit langem nicht mehr dort hinauf auf den Ruchen, sodass ich mich nur auf meine früheren Begehungen berufen konnte, dass diese Route zwar steinschlägig, aber technisch recht einfach ist - wenn man...
Publiziert von PStraub 31. Juli 2015 um 17:21 (Fotos:19 | Kommentare:5 | Geodaten:1)