COVID-19: Current situation

Mürtschenstock - Fulen 2410 m 7905 ft.


Peak in 29 hike reports, 265 photo(s). Last visited :
13 Sep 20

Geo-Tags: CH-GL, Schilt-Mürtschengruppe


Routes (1)


 

Photos (265)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (29)



Glarus   T6 AD IV  
13 Sep 20
Hike and fly Mürtschenstock (Stock und Fulen)
Auf Hikr.org Details über die Mürtschenstock-Überschreitung posten zu wollen, hiesse Eulen nach Athen tragen, denn sie ist super dokumentiert. Drum nur ein paar kleine Bemerkungen (zumal wir eh nur zwei der drei Mürtschengipfel gemacht haben...): Das erste 10-Meter-Wändchen nach der Stocklochhütte ist meines Erachtens keine...
Published by schnafler 15 September 2020, 13h48 (Photos:12 | Comments:1)
Glarus   T6 IV  
24 Sep 19
Mürtschstock Überschreitung solo
Die Mürtschstock Überschreitung ist hier auf Hikr ja schon mehrmals beschrieben (und auch schon schnell gemacht) und stand eine ganze Zeit auf meiner To-Do Liste bis ich es letztes Jahr das erste mal gemacht habe. Letztes Jahr im Oktober war ich dann ganz klassisch mit einem Kollegen unterwegs. Auch hatte es schon etwas...
Published by jakobme 26 September 2019, 12h35 (Photos:4 | Comments:4)
Glarus   T6  
20 Oct 18
Mürtschenstock Fulen via Fynns Weg
Dass ich in dieser Saison alle drei Gipfel des Mürtschestocks besuche, hätte ich nicht gedacht. Die Besteigung des Fulens schob ich schon eine Weile vor mir her, weil ich den Normalweg nicht als ÖV-freundlich einstufte, zumindest in meinen Gedanken. Als ich auf den Bericht Mürtschenstock Fulen 2410m via Fynns Weg - neue...
Published by carpintero 28 November 2018, 21h02 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T5- II  
29 Sep 18
Mürtschenstock-Fulen ein Traumgipfel
Der Mürtschenstock ist ein ganz besonderer Berg mit seinen drei Gipfeln. Jeden Tag sehe ich ihn von zu Hause aus. Zudem fahre ich 4x pro Woche auf ihn zu. Deshalb war klar, dort muss ich irgendwann hoch. Es gibt nicht viel Berge die momentan ein solches Verlangen in mir auslösen dort hoch zu gehen. Dazu gehören nur noch das...
Published by maenzgi 12 September 2018, 07h50 (Photos:32 | Comments:4)
Glarus   T6 D IV  
27 Sep 18
Mürtschen-Durchschreitung N-S
Nach der Auskundschaft vom Schijenstock, vor zwei Tagen, bin ich völlig überzogen von einer Überschreitung des Mürtschen, so ein prächtiger Berg. Anfahrt Mit dem Auto nach Filzbach, wo ein Schild zur Talalp verweist nach oben bis zur Alp gefahren. Leider war es ein misslicher Start, da ich das erste mal auf der Talalp...
Published by DonMiguel 28 September 2018, 11h27 (Photos:39 | Comments:6)
Glarus   T6 D IV  
5 Aug 17
Überschreitung N-S der Mürtschenstöcke (Update)
Nachfolgend ein Infoupdate anlässlich der gestrigen Begehung: Überschreitung N-S via Fingerriss Persönlich am schwierigsten empfand ich die Wegfindung bis zum Stock, danach ist sie - auch anhand der hervorragenden Dokumentation auf hikr.org und auch bei chmoser.ch - ziemlich einfach Im Anstieg zum Stock...
Published by danueggel 6 August 2017, 10h18
Glarus   T6 D IV  
18 Jun 17
Mürtschenstock-Überschreitung
Once more: Die die Überschreitung des Mürtschenstocks – das Highlight der Ostschweiz Für mich ist es der dritte Streich, für Kletter-Kollegen 3614adrian der zweite. Die Mürtschenstock-Überschreitung gehört nach wie vor zu den Top-Favoriten für die schönste Bergtour in der Ostschweiz! Wilde, einsame Gipfel in...
Published by Delta 19 June 2017, 21h21 (Photos:58 | Comments:3)
Glarus   T6 D IV  
24 Sep 16
Mürtschenstock Überschreitung N-S
Die Tour ist in diversen Berichten gut beschrieben, darum hier nur ein paar Bemerkungen. Park-Ticket: Das Ticket für den gebührenpflichtigen Parkplatz (5 Fr.) erhält man nicht im Ort Filzbach sondern unterwegs Richtung Talalpsee bald nachdem man die Parkplätze der Sesselbahn passiert hat. Das Auto nicht vor den Gebäuden...
Published by bongo 2 October 2016, 16h49 (Photos:5)
Glarus   T5- II  
9 Sep 16
Mürtschenstock Fulen (2410m) - Alle Jahre wieder
Einmal im Jahr muss ich auf den "Mürtsche" - einen meiner Lieblingsberge, seit ich ihn mal von Quinten aus gesehn hab. Das muss allein deshalb schon sein, weil man sonst die komplizierte Routenführung vergisst. Wählt man die perfekte Route auf den Fulen, dann hat man eigentlich weder technische Schwierigkeiten noch grössere...
Published by Schneemann 10 September 2016, 13h03 (Photos:27 | Geodata:1)
Glarus   T6- II  
7 Sep 16
Mürtschenstock mit Biwak
Ich hab nun schon einige Gipfelbiwaks erlebt, allesamt eindrücklich und wiederholenswert. Doch die Übernachtung auf dem Härdöpfelacher auf der Nordseite des Fulens übertrifft alles bisher Erlebte. Man verbringt eine Nacht auf 2400müM inmitten der wilden Felsformationen am Mürtschenstock. Gleichzeitig ist der aussichtsreiche...
Published by Bergamotte 11 September 2016, 15h12 (Photos:59 | Comments:9 | Geodata:2)