Hikr » Capanna Alpe di Ribia » Touren

Capanna Alpe di Ribia » Tourenberichte (37)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 20
Locarnese   T3+  
20 Sep 12
Vergeletto - Alpe d' Albezzona - Alpe di Ribia - Fornale di Categn - Valle di Fümegn
1. Tag Am Morgen des 20. Septembers 2012 ist es im Valle di Fümegn schon frostig kalt. Es wird ein herrlicher Herbsttag in dieser einsamen, wilden Gegend zwischen dem Vergeletto und Maggiatal. Ein Tag mit atemberaubender Fernsicht. Um 7:45 marschiere ich mit meinem Hund etwas oberhalb von Zardin (ausgangs Vergeletto) los....
Publiziert von lynx 23. September 2012 um 22:45 (Fotos:72 | Kommentare:2)
Sep 2
Locarnese   T2 WS  
2 Sep 12
"Trek dei Sogni"...revenge (rivincita)...
Trekking nella Val Vergeletto. Si tratta di una gita molto dura che permette di scoprire uno dei più bei rifugi del Ticino, situato in una zona assolutamente selvaggia. Trekking tratto da: "La montagna in tasca - Vol. 1" Noi l'abbiam percorso al contrario da come indicato. Zar ConFrancesco ed il vulcanico Claudio, facciamo...
Publiziert von zar 3. September 2012 um 19:47 (Fotos:23 | Kommentare:28 | Geodaten:1)
Jun 5
Locarnese   T3+  
5 Jun 12
3-Täger im Val Vergeletto: Ribia - Cima di Catögn 2398 m - Alzasca
Nach einem Regentag am Lago kürzten wir unsere geplante Tour auf einen Dreitäger im Valle Vergeletto. Prolog: Wir parkten das Auto an der Talstation der Seilbahn zur Alpe Salei unweit der Locanda Zott (Gasthaus). Nun folgt man der Straße noch für eine gute Viertelstunde aufwärts, bevor der Hüttenzustieg zur Capanna Ribia...
Publiziert von basodino 9. Juni 2012 um 00:23 (Fotos:36)
Okt 30
Locarnese   T2  
30 Okt 11
Capanna Alpe di Ribia (1'996 m.s.m.)
Questa è la relazione di una breve e facile escursione di fine ottobre ad unabellissima capannain Valle di Vergeletto (una laterale della Valle Onsernone): la Capanna Alpe di Ribia. L'ambiente autunnale, i larici dorati, la prima neve in quota,il cielo blu, la temperatura più che gradevole...ogni cosaha contribuito a rendere...
Publiziert von ale84 5. November 2011 um 16:45 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Jul 25
Locarnese   T4+ I  
25 Jul 11
Rosso di Ribia (2547 m)
Parto di buon’ora dal Pascolo dell’Òviga, situato tra Gèria e Partüs (a 4,44 km da Vergeletto). Il cartello ufficiale del CAS indica quota 1000, e dà la Capanna Ribia a 3 ore e mezza di cammino, mentre un cartello ligneo lì vicino dichiara invece 3 ore. La carrozzabile sale dolcemente ed in pochi minuti arrivo al...
Publiziert von tapio 28. Juli 2011 um 09:08 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Feb 3
Locarnese   WT5  
3 Feb 11
Ribia – Cima di Catögn – Alzasca: mit sechs Pannen unterwegs
Allein drei Tage mit den Schneeschuhen unterwegs zu sein braucht zum Ersten genaue Ortskenntnisse und Sicherheit mit Karte und Höhenmesser und zweitens die Gewissheit der eigenen Leistung, auch beim Managen von Pannen und Überwinden von kritischen Abschnitten. Diese Tour war schon lange mein grosser Wunsch. 1. Tag: Der Aufstieg...
Publiziert von Seeger 4. Februar 2011 um 02:38 (Fotos:26 | Kommentare:14)
Nov 6
Locarnese   T2 WS-  
6 Nov 10
"Trek dei Sogni "Anello mancato, troppa neve.
COMMENTO DI FRANCESCO::Trekking nella Val Vergeletto. Si tratta di un trekking molto duro che permette di scoprire uno dei più bei rifugi del Ticino, situato in una zona assolutamente selvaggia. Trekking tratto da: "La montagna in tasca - Vol. 1" Erano qs le Ns. intenzioni, purtroppo mancate causa troppa neve. L'itinerario...
Publiziert von Francesco 9. November 2010 um 08:22 (Fotos:45 | Kommentare:6)
Okt 31
Locarnese   T4  
31 Okt 09
VAL VERGELETTO: Alter Alpweg zwischen Alpe di Ribia und Alpe di Cregnell
Schon lange wollte ich den alten Alpweg zwischen den beiden Alpen Ribia und Cregnell aufstöbern. Die Jäger auf der Alpe di Cregnell haben mich beim letzten Besuch am 19. Juli davon abgehalten. Alles abgerutscht. Futsch! Hohe nackte Felswand! 15m Seil reiche nicht. Seit Jahren nicht mehr begehbar. Seinerzeit ging ich kein...
Publiziert von Seeger 31. Oktober 2009 um 22:46 (Fotos:18)
Aug 5
Locarnese   T5  
5 Aug 09
Von der Capanna Ribia über den Rosso di Ribia, 2547 m – Lago del Pezz nach Niva
Dani hat mir gestern erzählt, dass er heute vom Rosso di Ribia über die Nordflanke ins Vergeletto absteigen werde. Im SAC-Clubführer von Giuseppe Brenna habe ich sofort nachgelesen, ob dies für mich nicht eine Schuhnummer zu gross sei. In alter Angabe mit L, wie auch die Catt di Ribia, welche ich gestern ohne Probleme...
Publiziert von Seeger 6. August 2009 um 01:33 (Fotos:28)
Aug 4
Locarnese   T5  
4 Aug 09
Von Niva zur Capanna Ribia: Catt da Ribia, 2363m
Hoch über Niva im Val Bosco (Rovana) thronen der Pizzo Cregnell und der Rosso di Ribia satte 1500 m über dem Talgrund. Zwei wilde und unwegsame Täler - geteilt durch den Nordgrat und dessen Ausläufern des Rosso di Ribia - führen bis unter ihre Felsabstürze: Das Valle di Niva mit dem Catt da Ribia und das Tal zur Alpe...
Publiziert von Seeger 5. August 2009 um 23:06 (Fotos:21)