World » Slowenien » Julische Alpen

Julische Alpen


Order by:


5:30↑771 m↓762 m   T3+ D  
2 Sep 22
von Vršič-Pass über den Fensterklettersteig
TRIGLAV NATIONALPARK ZUM ZWEITEN Sonne, Strand und Meer, ich liebe es. Aber wenn die Berge rufen, kann ich nur schwer widerstehen. Daher wollte ich dem Triglav Nationalpark noch eine weitere Chance geben. Allerdings waren die Wetteraussichten weiterhin nicht perfekt. Irgendwie hatten sich Wolken und Regen am Gebirge förmlich...
Published by dropsman 3 September 2022, 16h56 (Photos:18 | Geodata:1)
2 days ↑2058 m↓2058 m   T4 I F  
27 Aug 22
Triglav - auf den höchsten Slowenen
IN DIE BERGE SLWOENIENS Erst vor ein paar Wochen war ich in Schwedisch-Lappland gewesen. Damals habe ich es bis auf den Sydtoppen des Kebnekaise geschafft. Aber die Sturmböen ließen die Besteigung des Nordgipfels nicht zu. War das die Grundlage für die neue Idee? Der Triglav stand schon länger auf meiner Liste. Aber...
Published by dropsman 3 September 2022, 10h24 (Photos:49 | Geodata:4)
6:00   IV  
24 Aug 21
Mala Mojstrovka - Severni raz
Topo: Best of Karnische & Julische Alpen, Panico Verlag Kletterschwerigkeit 4-, Absicherung E3 (zusätzliche Absicherung notwendig) SL: 16 (falls man bis zum Gipfel über die Route geht) Zustieg: 0:40h Kletterzeit 4:15h (bis einschl. SL 10) Abstieg 1:10h Für einen Weiterweg zum Gipfel ist mehr...
Published by rubikus 7 November 2021, 17h53 (Photos:20 | Comments:3)
4:45↑700 m↓700 m   T3  
15 Aug 21
Pršivec
DerPršivec hoch über dem Wocheinersee ist ein beliebter Aussichtspunkt. Die Wanderung dort hin ist nicht wahnsinnig weit, die Aussicht vom Gipfel über den See ist schön, man kann sogar in der Ferne den Triglav sehen, und der Gipfel lässt sich in einer schönen Rundtour mit EInkehrmöglichkeit besteigen. Wir starten unsere...
Published by SCM 11 January 2022, 09h47 (Photos:7 | Geodata:1)
2:00↑325 m↓325 m   F  
14 Aug 21
Rund um die Rudnica zum Wocheiner See
Heute war es im Nordosten Sloweniens sehr heiss. So haben wir den ganzen Tag nicht viel gemacht, als im Schatten zu liegen und Eis zu essen. Erst gegen Abend werden die Temperaturen angenehmer und wir können zu einer kleinen Radtour mit Abkühlung im Wocheiner See aufbrechen. Wir starten kurz vor halb Sieben beim Bahnhof in...
Published by SCM 11 January 2022, 08h59 (Photos:4 | Geodata:1)
3:00↑280 m↓280 m   T3  
13 Aug 21
Soča Tal
Heute nutzen wir den wolkenlosen Tag und besuchten einige verschiedene Orte im Soča Tal, die alle mit einer kurzen Wanderung bzw. Spaziergang besichtigt werden können.   Šunik-Wasserhain Wir starten am frühen Morgen mit dem Šunik-Wasserhain. Der befindet sich in einem kleinen Seitental des Soča-Tals. Man kann...
Published by SCM 26 November 2021, 22h11 (Photos:17 | Geodata:3)
5:15↑1200 m↓1200 m   T3+  
12 Aug 21
Svinjak aka Zuckerhut aka Saurüssel
Der Svinjak wird auch Flitscher Zuckerhut genannt. Warum ist sofort klar, sobald man den Berg sieht. Die Form weckt zweifelsohne Erinnerungen an den Zuckerhut in Brasilien. Alternativ wird der Berg auch weit weniger klangvoll Saurüssel genannt. Wie auch immer er heissen mag, er ist auf jeden steil und dicht bewaldet. Nur der...
Published by SCM 15 November 2021, 17h43 (Photos:8 | Geodata:1)
5:00↑900 m↓900 m   PD  
11 Aug 21
Kanal ob Soči Runde
Obwohl wir mit dem bereits bekanntenMountainbike Führerschlechte Erfahrungengemacht hatten, gaben wir ihm heute eine zweite Chance. Wir folgen einer Tour des Führers, die uns rund umKanal ob Soči ein paar schöne Aussichten zeigen soll. Um es gleich vorweg zu nehmen: Dieses Mal war es nicht ganz so schlimm wie beim letzten Mal....
Published by SCM 19 November 2021, 17h43 (Photos:6 | Geodata:1)
1:30↑170 m↓170 m   T2  
10 Aug 21
Tolminska Korita
Die Tolmin-Schlucht (slowenisch: Tolminska korita) ist eine bekannte und einfach zugängliche Schlucht in der Nähe der kleinen Stadt Tolmin. Die Schlucht kann über mehrere kleine Stege besichtigt werden und kostet Eintritt. Trotzdem lohnt sich der Besuch gerade an heissen Tagen, ist es doch in der Schlucht angenehm kühl....
Published by SCM 19 November 2021, 16h52 (Photos:9 | Geodata:1)
7:15↑1400 m↓1400 m   T3  
9 Aug 21
Krn & Batognica
Der Krn fällt sofort auf wenn man durch dasSoča Tal fährt. Mehr als 2000 Meter ragt der Berg über das Tal und bietet eine hevorragende Aussicht, die an schönen Tag bis zur Adria und nach Kroatien reicht. Grundsätzlich kann man den Berg von Norden und von Süden her besteigen. Wir starten in Planina Kuhinja und entscheiden...
Published by SCM 15 November 2021, 15h58 (Photos:15 | Geodata:1)