COVID-19: Current situation

Rässeggsattel 2260 m 7413 ft.


Pass in 35 hike reports, 77 photo(s). Last visited :
1 Jul 18

Geo-Tags: CH-SG, CH-AI, Alpstein


Photos (77)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (35)



Appenzell   T6 III  
1 Jul 18
Fählentürm
        Bisherige Beschreibungen - Bedingungen und Verhältnisse siehe Tour vom Freitag 21.06.2018 Säntis, jedoch ohne Zusatzschlaufe über Alp Sigel und andere Variante zwischen Meglisalp und Löchlibettersattel - Beschreibung von...
Published by Urs 2 July 2018, 12h42 (Photos:15 | Geodata:1)
Appenzell   T5+ F II  
21 Jun 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen - Aufstieg über Seealpsee, Unterstrich zur Meglisalp, im Altmann- und Säntisgebiet bereits starke Bewölkung. Ursprüngliche Idee Borsthalden und Fählentürmüberschreitung habe ich deswegen nicht...
Published by Urs 25 June 2018, 12h32 (Photos:15 | Geodata:2)
Appenzell   IV  
4 Aug 17
Marziyehliweg
Beim Altman im Alpstein gibt es eine Route neben dem Schaffhauser Kamin die nennt sich "Marziyehliweg". Es sind keine Haken vorhanden. Entdeckt wurde es vom Dänen Erik Karlson im Jahre 2008. Seine Beschreibung mittels Google Translate: Doch keine Spur von früheren Gästen oder dekoriert Kletterrouten. Weit unten auf der...
Published by tricky 4 August 2017, 17h40 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Appenzell   T6 III  
19 Jul 17
Fählentürm
        An- und Abstieg Am nicht allzu frühen Morgen starte ich die Tour in Wasserauen. Obwohl noch sehr viele Parkplätze frei sind teilt mir der Einweiser den ersten Platz neben dem Bahnhof zu. Der weiss wohl nicht, dass ich eine anstrengende...
Published by Urs 20 July 2017, 21h58 (Photos:17 | Geodata:1)
Appenzell   T5- II WI1  
1 Dec 16
Altmann SH-Kamin und via Lisengrat zum Säntis
Mit Pädi von Wildhaus über den Altmann via Schaffhauserkamin und weiter über den Lisengrat zum Säntis. Das Wetter ist für die ganze Woche super angesagt. Leider konnten wir erst am Donnerstag los, dafür früh. Start am 7:00 mit der ersten ÖV Verbindung in Wildhaus hoch via Flürentobel noch in der Dunkelheit. Gar nicht...
Published by tricky 2 December 2016, 15h44 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)
Appenzell   T6+ PD+ III  
29 Oct 16
Vom Toggenburg ins Appenzellerland
Schon lange wollte ich wieder einmal den Girenspitz besuchen, um zu sehen, wie es dem Gipfelbuch so ergangen ist, das ich im August des letzten Jahres auf dem Gipfel deponiert hatte. Diese Gelegenheit nutzte ich, um über weitere, luftige und mir meist schon bekannte Grate und Wände in der mittleren Alpsteinkette zu klettern und...
Published by jfk 5 November 2016, 22h25 (Photos:29 | Comments:15)
Appenzell   T5+ II  
14 Aug 16
Säntis
        Chammhalde (T5, I) Der Start in der Schwägalp gestaltet sich heute schwieriger als angenommen. Aufgrund vom Schwingfest herrscht bereits am frühen Morgen Hochbetrieb rund um die Schwinger Arena. Zum Glück haben uns Nicole und Gisela...
Published by Urs 15 August 2016, 12h44 (Photos:10 | Geodata:1)
Appenzell   T4+ II  
7 Aug 16
Altmann
        Mutschen (T4+) Kurz vor halb acht starten wir an einem für mich ungewöhnlichen Startpunkt auf die Wanderung. Zuerst folgen wir einer Kiesstrasse bis zur Chüeweid und weiter zur Lochalp. Dort ist ein Hinweisschild angebracht, dass der Weg...
Published by Urs 12 August 2016, 11h46 (Photos:14 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 III  
10 Jul 16
Schaffhausener Kamin, Altmann 2436m, Nädligergrat
Der Altmann im Alpsteingebiet ist mit Sicherheit kein Geheimtipp. Doch zieht es uns auch immer wieder in dieses Gebiet. Als "Schmankerl" haben wir uns das Schaffhausener Kamin ausgesucht. Los geht es in Wildhaus . Durch den Flürentobel, an der Alp Tesel vorbei geht es hoch zum Zwinglipass. Noch ein Stück weiter auf dem...
Published by Eberesche 11 July 2016, 18h56 (Photos:23)
St.Gallen   T5 III  
12 Jul 15
Altmann: Viele Wege führen durch den Schaffhauserkamin
Schon länger hegte ich ein Interesse für den Schaffhauserkamin, der eine spannende Route mit viel Kraxelei zum zweithöchsten Gipfel im Alpsteinverspricht. Vor der Schlüsselstelle, die doch etwas knifflige Kletterei im unteren III. Grad verlangt, hatte ich schon bei der Planung Respekt.Zusammen mit einem guten Kollegen...
Published by Chrichen 23 July 2015, 13h44 (Photos:24 | Comments:2)