Welt » Montenegro (Crna Gora)

Montenegro (Crna Gora)


Sortieren nach:


14:00   T3+  
23 Aug 17
Gut, Böse, Flach: 3 x Kolata - Höchster Punkt von Crna Gora (Montenegro)?
Die zweite Tour während unserer Ferien in Crna Gora (Montenegro) soll uns auf den höchsten Berg des Landes führen. Für diesen Titel gibt es aktuell allerdings mehrere Kandidaten: Verschiedene Karten wie auch Literatur und Internet präsentieren unterschiedliche Theorien. Grundsätzlich lohnen sich also - zumindest für den...
Publiziert von pika8x14 22. September 2017 um 04:49 (Fotos:144 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
8:00↑1200 m↓1200 m   T3  
20 Aug 17
Vrh Bora (2.106 m)
Crna Gora - hierzulande besser bekannt als Montenegro - bietet auf seiner vergleichsweise kleinen Fläche unzählige Möglichkeiten für abwechslungsreiche Bergtouren. Das wundert nicht wirklich, steht doch der Landesname selbst eben für „Schwarzes Gebirge“ oder „Schwarzenberg“ (wie hier und da noch auf alten Landkarten...
Publiziert von pika8x14 8. September 2017 um 02:06 (Fotos:56 | Geodaten:2)
10:00↑1750 m↓1750 m   T3+  
14 Jul 17
Zla Kolata (2534m) & Maja Kolata (2528m)
Die Vorfreude war gross, wieder in den Balkan zu reisen (ganz im Gegensatz also wie zu Beginn des Europa-Projektes, als ich die Balkan-Staaten links liegen lassen wollte …). Ich sollte auch dieses Mal nicht enttäuscht werden, denn die Landschaft ist auch in Montenegro grossartig. Anreise Der Direktflug mit der Montenegro...
Publiziert von Linard03 24. Juli 2017 um 17:09 (Fotos:58 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
1:15↑270 m↓270 m   T2  
13 Sep 15
Bay of Kotor & Sveti Ivan Fortress
Die Bucht von Kotor ist eine fast 30 Kilometer, fjordartige Bucht an der montenegrinischen Küste. Teile der Bucht gehören seit einiger Zeit zum UNESCO Welterbe. Im innersten Winkel der Bucht befindet sich die Stadt Kotor. Hinter der Stadt erheben sich über 1800 Meter hoch die Gebirge von Orjen und Lovcen. Wer einen guten...
Publiziert von SCM 22. September 2015 um 09:00 (Fotos:19 | Geodaten:1)
8:30↑1231 m↓1382 m   T3+  
18 Aug 15
Zla Kolata (2534m)
Nach der Besteigung des Maglics (http://www.hikr.org/tour/post99244.html) ging es von Tjentiste einmal quer durch Montenegro. Dabei ging es über den Sedlo-Pass. Auch dieser war bei meiner letzten Reise im Juni durch Schnee nicht passierbar. Aber ich wollte diesen Urlaub ja nicht im Auto verbringen. Also ging es auf direktem Wege...
Publiziert von dropsman 11. September 2015 um 15:04 (Fotos:13 | Geodaten:1)
7:00↑747 m↓747 m   T2  
2 Nov 13
Velji Kosmač and Strimnja
Velji Kosmas has been described as a mountain with very nice views. It is the highest summit in the range that directly rises from the Adriatic, between Budva and Petrovac - undoubtedly one of the most beautiful coastlines in Montenegro. However, Kosmas itself doesn't allow direct views to the shores of Adriatic - for these you...
Publiziert von detlefpalm 16. November 2013 um 11:13 (Fotos:11 | Geodaten:1)
5:00↑467 m↓467 m   T2  
27 Okt 13
Goli Vrh and Kosmas Castle
Goli Vrh is an easily accessible mountain near Budva, which provides excellent views across the coast and - provided there is fine weather - to the Shkodra Lake and the mountains along the border to Albania. The hike, which starts at an altitude of about 750 Meter passes the old fortress of Kosmas. The castle is a ruin, but still...
Publiziert von detlefpalm 16. November 2013 um 10:50 (Fotos:11 | Geodaten:1)
1:00↑200 m↓200 m   T1  
6 Jul 13
Jezerski Vrh - schneller Gipfel mit wunderbarer Aussicht
Nach Tagen in Dubrovnik und baden an Monte Negros Küste brauchte ich wieder einen Gipfel. Hier bot sich der Jezerski Vrh an. Genaue Beschreibung durch TEF "Das Lovcen Gebirge ist für die Montenegriner etwas besonderes, da auf dem Jezerski Vrh ihr Nationalheiliger Petar Petrovic II Njegos ein Mausoleum hat. Man kommt mit...
Publiziert von Koasakrax 23. Juli 2013 um 18:26 (Fotos:19)
↑260 m↓260 m   T2  
21 Aug 12
Sveti Ivan 260 m - Sail & Hike
Beim diesjährigen Segeltörn gab es wieder einmal einen Abstecher zum Boka Kotorska, dem landschaftlich einzigartigen Mittelmeerfjord in Montenegro, der mit hohen Bergen umgeben ist. Bis vor einigen Jahren diente diese gut geschützte Bucht als Kriegshafen. Seit Montenegros Unabhängigheit im 2006 sieht man davon zum Glück nicht...
Publiziert von CarpeDiem 7. Oktober 2012 um 22:01 (Fotos:34 | Kommentare:4)
2:00↑100 m↓100 m   T1  
6 Jun 12
Wunderschöne Kurzwanderung auf den besten Aussichtspunkt in die Taraschlucht (Curevac)
Am schwierigsten bei dieser Wanderung ist nicht die Wanderung selbst, sondern die Anfahrt, die relativ schwer zu finden ist. Hierfür empfehle ich sehr folgende Wanderkarte, auf der alle Fahrwege eingezeichnet sind: http://www.mapfox.de/9788645902576.php?PHPSESSID=93a164f370c3a31a0d4bd805bccb2b91 Wenn man von der Tarabrücke...
Publiziert von andy251094 13. Juni 2012 um 18:24 (Fotos:53)