COVID-19: Current situation
World » Montenegro (Crna Gora) » Durmitor

Durmitor


Order by:


5:00↑800 m↓800 m   T3+ I  
29 Sep 19
Überschreitung des Prutaš - Felsschichtungen per excellence
Der Prutaš ist ein besonderer Berg, nicht etwa weil er hoch oder schwierig wäre oder eine einzigartige Formschönheit wie etwa das Matterhorn besäße, sondern weil die vertikale Felsstruktur auf seiner Westseite wohl jeden Betrachter in ihren Bann zieht. Da hat die Natur wieder mal geniale Spuren hinterlassen ! Hinzu kommt...
Published by hefra 17 October 2019, 23h06 (Photos:13)
3:00↑400 m↓400 m   T3+  
22 Sep 19
Sedlena Greda
Nach der Tour zum Bobotov Kuk am Vortag ging`s heute auf die Kurztour hinüber zur Sedlena Greda, einem schönen Gratberg, der für ein kurzes Zeitbudjet gerade richtig kommt und das gestrige Wirken nochmal aus gebührender Entfernung nachvollziehbar macht. Start ist wieder am Durmitor Sedlo, diesmal aber südwestwärts davon ins...
Published by hefra 14 October 2019, 22h21 (Photos:7)
6:00↑1000 m↓1000 m   T4 I  
21 Sep 19
Bobotov Kuk
Die Bergwelt des Durmitor-Nationalparks im Norden Montenegros ist ein landschaftliches Juwel, erinnert in seinen Strukturen und Formationen sehr an die Pyrenäen, das Pirin- und Rilagebirge in Bulgarien und vor allem ans Gran-Sasso-Gebiet mit dem Campo Imperatore im italienischen Abruzzo, alle ca. auf demselbem Breitengrad...
Published by hefra 13 October 2019, 09h53 (Photos:11)
↑850 m   T5  
6 Sep 18
Mali Meded
Auf dem Weg in den Süden machten wir ein paar Tage einen Abstecher ins Durmitor. Am Vortag noch am Strand waren in Zabljak lange Sachen angesagt. Die Touren im Durmitor waren fast perfekt für uns, kurze Anfahrt und die Gipfel mit nicht so vielen Höhenmetern erreichbar. Als erste Tour haben wir uns den Meded ausgesucht. Der...
Published by orome 16 October 2018, 12h58 (Photos:11)
2:00↑100 m↓100 m   T1  
6 Jun 12
Wunderschöne Kurzwanderung auf den besten Aussichtspunkt in die Taraschlucht (Curevac)
Am schwierigsten bei dieser Wanderung ist nicht die Wanderung selbst, sondern die Anfahrt, die relativ schwer zu finden ist. Hierfür empfehle ich sehr folgende Wanderkarte, auf der alle Fahrwege eingezeichnet sind: http://www.mapfox.de/9788645902576.php?PHPSESSID=93a164f370c3a31a0d4bd805bccb2b91 Wenn man von der Tarabrücke...
Published by andy251094 13 June 2012, 18h24 (Photos:53)
↑1900 m↓1900 m   T4+ I  
27 Aug 10
Ledena Pećina (2170m), Bobotov Kuk (2523m), Benzimeni Vrh (2487m)
Der mit Abstand am meisten bestiegene Gipfel Montenegros ist mit Sicherheit der Bobotov Kuk, vierthöchster Gipfel des Landes. Grund für den Ansturm ist wohl, weil er fälschlicherweise als höchster Gipfel des Landes „vermarktet“ wird und recht leicht (T3) und von Süden auch mit relativ wenig...
Published by Tef 14 September 2010, 21h29 (Photos:46)
↑450 m↓450 m   T3  
26 Aug 10
Sedlena Greda (2227m)
Das Durmitor ist wohl das besterschlossenste Gebirge von Montenegro, man merkt es bereits, wenn man sich dem Hauptort Zabljak nähert: eine für das Bergland äußerst unschöne Zersiedlung der Umgebung und auch das Ortszentrum macht nicht viel her. Trotzdem eignet sich der Ort als Ausgangspunkt, denn es gibt...
Published by Tef 13 September 2010, 20h38 (Photos:20)
13 days ↑500 m↓500 m   T3+ V  
18 Aug 09
Projekt Explo2009 - Mit dem Belgischen HöFo-Expedkader im Durmitor
Projekt Explo2009 Mit dem Belgischen Höhlenforschungs-Expeditionskader im Durmitor Massiv (Montenegro) Durch die Lange Isolierung Jugoslawiens unter dem Tito-Regime und dem folgenden Balkankonflikt konnte bisher eines der großen europäischen Karstmassive im Vergleich zu anderen Kalkgebieten nur wenig erforscht werden....
Published by Elminster 12 May 2012, 21h07 (Photos:68)