Hikr » Berghotel Schwarenbach » Hikes

Berghotel Schwarenbach » Reports (131)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 1
Frutigland   T3  
1 Aug 07
Sunnbüel - Lämmerenhütte
Oft begangene Hüttentour zur Lämmerenhütte SAC mit Übernachtung in der Hütte. Das Auto wird bei der Talstation der Seilbahn in Eggenschwand (1194 m) abgestellt. Mit der Seilbahn werden die ersten Höhenmeter nach Sunnbüel, dem Startpunkt der Tour, übersprungen. Aus der Seilbahn geniesst...
Published by HBT 31 October 2007, 15h46 (Photos:12)
Apr 9
Frutigland   WT3  
9 Apr 07
Unter Tatelishorn
Lundi de Pâques 2007, la météo s'annonce estivale. Nous partons de Schwarenbach à 8h 30 mais au bout d'une demi-heure il faut déjà enlever la veste. Après une descente vers Spittelmatte sur de la neige encore dure, nous commençons la montée par un joli parcours...
Published by stephen 17 April 2007, 23h10 (Photos:4)
Feb 4
Frutigland    
4 Feb 06
Von Sunnbühl über Schwarenbach zur Gemmi - und zurück
Es ist zwar schon eine Weile her, das wir auf diese kleine Tour unternommen haben - aber es ist dies eine sehr schöne Winterwanderung, deshalb will ich davon erzählen. Gegen Ende zu zieht sie sich wegen der nicht unerheblichen Horizontalentfernung ziemlich in die Länge. Wir, das sind Claudia, Martin und ich. Das Abenteuer...
Published by gero 30 December 2010, 16h19 (Photos:19)
Jul 22
Simmental   T3  
22 Jul 05
In 3 Tagen von Kandersteg an den Lauenensee
24.07.2005 - Kandersteg - Chluse (sehr eindrückliche Schlucht) - Waldhus (in einer lieblichen Aue gelegen) - Gurnigel (mit kurzer Seilversicherung) - Schwarenbach (Wanderautobahn) - Rote Chumme (steil und staubtrocken) - Chindbettipass - Engstligenalp (querfeldein, weitab der Ställe und Häuser) - Ammertenpass (ein...
Published by Kopfsalat 1 April 2011, 23h08 (Photos:21)
Aug 14
Frutigland   T2  
14 Aug 04
Schwarenbach - Rote Chumme - Engstligenalp
2 tägige Bergwanderung von Kandersteg nach Adelboden 1. Tag: Anreise nach Kandersteg. Aufstieg via Eggenschwand und durch die Chluse bis zum Rest. Waldhaus im Gasterental. Nun einen schönen Serpentinenweg am Gurnigel vorbei hoch auf die Hochebene bei der Spittelmatte. Nach einer kurzen Stärkung bei der...
Published by Hudyx 13 March 2010, 22h20 (Photos:22 | Comments:2)
Apr 4
Frutigland   AD+  
4 Apr 04
Rinderhorn 3448m (NW-Grat)
Skitour mit start im Berggasthaus Schwarenbach 2060m. Zum Pkt. 2342m und weiter zum Rindersattel 2909m. Da über den Nordwestgrat/Flanke, steil zum Pkt. 3197m und auf den Gipfel des Rinderhorn 3448m. Eine steile und anspruchsvolle Skitour. Für die Tour sind absolut sichere Verhältnisse notwendig. Tour mit SAC...
Published by Cyrill 18 November 2005, 18h15 (Photos:10)
Sep 13
Frutigland   T3 D  
13 Sep 02
Klettersteig Daubenhorn
  Ein langer, interessanter Klettersteig weit über Leukerbad Der Daubenhorn-Klettersteig ist wohl einer der längeren und anspruchsvolleren Klettersteige der Alpen. Insgesamt überwindet er 900 Höhenmeter und endet auf einer Höhe von fast 3000 m.ü.M. Selbst mir - sonst Missachter von übertriebener "Vermetallung" der...
Published by Delta 12 February 2007, 09h15 (Photos:4)
Sep 10
Frutigland   T2  
10 Sep 01
Gemmipass: von Sunnbüel (Kandersteg) nach Leukerbad
Route: Sunnbüel (1934 m) - Fahrweg nach SW - Spittelmatte (Pkt. 1872) - Pkt. 1899 - Pkt. 2057 - Schwarenbach (2060 m) - Pkt. 2088 - Pkt. 2229 (Daubensee) - Pkt. 2222 - Pkt. 2284 - Gemmipass (2322 m) - Daube (Pkt. 2270) - Schmitte (Pkt. 2187) - Pkt. 1679 - Platten (Pkt. 1471) - Leukerbad (1384 m) (Die Gemmiwand (zwischen...
Published by neutrino 10 May 2007, 15h53
Jun 25
Frutigland   AD II  
25 Jun 00
Früher war alles WEISSER...
Balmhorn 3698m - Altels 3629m Schöne Überschreitung mit herrlichen Ausblicken!! Route: Schwarenbach - Zackenpass - Zackengrat - Balmhorn - Altels - Nordwestflanke - Spittelmatte - Sunnbüel Schwierigkeit: ZS und Kletterstellen im 2. Schwierigkeitsgrad im Übergang zum Altels, sonst WS. Die Firnaufschwünge zum...
Published by Aendu 23 August 2011, 20h04 (Photos:7)
Jul 16
Oberwallis   T4+ PD  
16 Jul 79
Balmhorn (3698 m), Wallis, Schweiz
Mitten in der Nacht machten wir uns in der Schwarenbachhütte fertig und waren schon auf dem schuttbedeckten Schwarzgletscher, als es noch völlig dunkel war. Durch den zuletzt etwas steiler werdenden Gletscherhang stiegen wir hinauf auf den Zackengrat. Ein grandioser Blick hinüber zu den 4000-er empfing uns bei gerade...
Published by Kaluzny 5 October 2013, 13h31 (Photos:10)