COVID-19: Current situation

Wildstrubel (3244 m), Wallis, Schreiz


Published by Kaluzny , 5 October 2013, 12h26.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:15 July 1979
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Time: 2 days
Height gain: 930 m 3050 ft.
Height loss: 1180 m 3870 ft.
Accommodation:Hotel Wildstrubel am Gemmipass, Berghotel Schwarenbach

Von den Zillertaler Alpen wechselte ich für die 2. Hochtourenwoche ins Berner Oberland.
Die anderen Mitglieder der Hochtourengruppe unserer Sektion traf ich in Kandersteg.
Mit dem Zug ging es dann nach Leuk im Wallis.

Der 1. Tag diente dem Einlaufen. Von Leuk ging es zu Fuß hinauf nach Leukerbad.
Von hier schraubt sich ein Weg durch die Gemmiwand hinauf zum Gemmipass, ein breiter Weg und angenehm zu laufen (so meine Erinnerung) mit einer tollen Aussicht.

Nach einer Übernachtung im Hotel am Gemmipass ging es morgens hinüber zur Lämmerenhütte.
Kurz darauf standen wir am Wildstrubelgletscher. Nach dem Anseilen stiegen wir über eine steilere Stelle des Gletscher hinauf zum flacheren Teil unterhalb der Gipfel.
Da das Wetter hervorragend war, wurden wir am Gipfel mit einer tollen Rundumsicht belohnt.

Der Abstieg erfolgte über die Aufstiegsroute.
Am Lämmerensee und Daubensee vorbei wanderten wir zur Schwarenbachhütte.
Hier übernachteten wir, denn am nächsten Tag stand die Besteigung des Balmhorns an.


Hike partners: Kaluzny


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
WT4
PD I AD
F
31 Jul 10
Wildstrubel Trilogie 3243(.5) m · SchmiGno
T2
12 Feb 14
Winterwanderweg Sunnbüel - Gemmi · laponia41

Post a comment»