Gräfimattstand 2050 m 6724 ft.


Peak in 32 hike reports, 32 photo(s). Last visited :
14 Aug 17

Geo-Tags: Stanserhornkette, CH-NW, CH-OW


Photos (32)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (32)



Nidwalden   T3  
14 Aug 17
Gräfimattstand 2050m - Gräfimattnollen 2035m - Arvigrat 2014m
Schon seit geraumer Zeit war ich nicht mehr im lieblich gelegenen Wirzweli. Für heute habe ich mir den Gräfimattnollen und den Arvigrat als Tourenziel ausgesucht. Vom Bahnhof Dallenwil ist die Talstation der Wirzweli Seilbahn in etwa 20 Minuten erreichbar. Die Bahn würde auf telefonische Bestellung auch einen Shuttle Service...
Published by chaeppi 15 August 2017, 18h46 (Photos:17)
Obwalden   T4-  
16 Oct 16
Höchgrat
Meine erste Herbstwanderung 2016 - zuvor waren ja noch Hochtouren angesagt. Die Anfahrt sollte nicht zu lange sein und ein Kriterium stand sehr weit oben: Ein Anteil Wald muss sein, damit auch Pilze gefunden werden können... Wir starten an der Hundeschule am Estlibach, wo wir das Auto abstellen und gehen komplett und zügig...
Published by Frangge 16 February 2017, 22h11 (Photos:10)
Nidwalden   T3  
8 Nov 15
Arvigrat et Gräfimattstand
English version here Pour la seconde partie de ce beau week-end estival du mois de novembre,après la randonnée assez soutenue de la veille, monintention initiale était de faire une petite balade tranquille. Mais en même temps, j'ai envie d'aller chercher la barre des 2,000 mètres, simplement parce que les conditions...
Published by stephen 12 November 2015, 19h27 (Photos:20)
Nidwalden   T4+  
21 Oct 15
Schluchberg (2106m) & Gräfimattstand (2050m)
Von der Storegg zum Ächerlipass, diese Tour habe ich mir schon seit Jahren für den Herbst gemerkt. Nun, wo uns der Nebel weit in die Höhe und bereits in weisse Gefilde nötigte, wollten wir uns die Sache mal aus der Nähe anschauen. Von Grafenort liefen wir nach Mettlen und gondelten mit der Luftseilbahn in die Höhe....
Published by أجنبي 3 November 2015, 20h45 (Photos:19)
Obwalden   T4-  
30 May 15
Gräfimattstand 2050m: vom Melchtal ins Engelbergertal
Natürlich bildet der Gräfimattstand Höhe- und Kulminationspunkt dieser Wanderung vom Obwaldner in den Nidwaldner Talkessel. Doch mein Augenmerk gilt heute ebenso dessen Trabanten, welche bei der Längsüberschreitung der Stanserhornkette meist links bzw. rechts liegengelassen werden. Dabei gibt gerade der Husdossen - ein Balkon...
Published by Bergamotte 2 June 2015, 07h35 (Photos:16 | Geodata:1)
Obwalden   T5 I  
1 Nov 14
Vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat
Am Arvigrat bin ich diesen Winter mit den Skiern gescheitert, darum habe ich mir vorgenommen das ganze im Sommer zu wiederholen, jedoch mit mehr Anlaufstrecke, sodass ich dann auch das Gipfelkreuz des Arvigrates abklatschen kann. Die Tour vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat ist bereits gut Dokumentiert hier bei hikr.org und so...
Published by D!nu 1 November 2014, 21h01 (Photos:18)
Nidwalden   T4  
19 Sep 14
Von Melchtal nach Wirzweli - Konfrontationstherapie im Selbstversuch
Ein paar Faktoren kamen zusammen, aus denen diese Tour entstand: - nicht zu weit von Basel - anspruchsvoll - Höhenangst - Konfrontationstherapie - die unvergleichliche hikr Datenbank und heraus kam die Besteigung des Widderfeldstocks durch den Chrachen. Danach noch ein wenig der Stanserhornkette entlang und irgendwo...
Published by Kopfsalat 20 September 2014, 14h58 (Photos:54 | Comments:8 | Geodata:1)
Obwalden   T4  
18 Aug 14
Ächerlipass – Arvigrat – Gräfimattnollen – Gräfimattstand - Schingrat – Schluchberg
Meine Tour führte über die Kantonsgrenze Nidwalden – Obwalden zwischen dem Ächerlipass und dem Schluchberg. Der letztere ist der höchste Punkt dieses Grates, bevor es zur Storegg wieder bis auf 1742 m hinunter geht. Beim Hinweg bin ich meistens der Gratlinie gefolgt, was insbesondere beim Nordaufstieg auf den Schingrat eine...
Published by johnny68 18 August 2014, 19h50 (Photos:14)
Obwalden   T3+  
28 Oct 13
Via Hüser und Höchgrat auf den Gräfimattstand
Zwischen Storeggpass und Stanserhorn durfte ich schon auf den meisten Gipfeln stehen. Nur zwei kleine Ausnahmen fehlen zur Vollständigkeit: Hüser und Höchgrat. Und diese Beiden bescherten uns eine herrliche Herbstwanderung. Von St. Niklausen (772m) aus erwartet uns zunächst ein langer Anmarsch auf einer asphaltierten...
Published by Tobi 3 November 2013, 13h14 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Nidwalden   T5 I  
22 Sep 13
From Widderfeldstock to Arvigrat
When I'm on my own, I often like to push myself on a rather long hike. That was also the idea this Sunday: first climb the Widderfeldstock and the continue north along the ridge for as long as I feel like.   Wanting to be well-rested, I don't start particularly early. The 08:04 train from Zürich brings me via Luzern...
Published by Stijn 24 September 2013, 22h48 (Photos:43 | Comments:2)