Hikr » Dom » Hikes

Dom » Reports (62)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 12
Oberwallis   PD+ II  
12 Aug 08
Dom (4545m) über Festigrat
Zünftige Besteigung des Dom (4545m),des höchsten ganz auf Schweizer Boden gelegenen Bergs. Am 25. Juli diesen Jahres hatten wir bereits einen ersten Versuch gestartet, aus dem wetterbedingt leider nichts wurde. Damals kam ich nur bis zur Domhütte und bin dann am Folgetag unverrichteter Dinge wieder abgestiegen. Bei...
Published by Coolidge 1 October 2016, 19h04 (Photos:24)
Aug 10
Mittelwallis   D III  
10 Aug 08
Täschhorn - Dom Überschreitung
Die Überschreitung Täschhorn - Dom gehört zu den grossen klassischen Gratüberschreitungen im Wallis. Man erreicht so den höchsten ganz in der Schweiz liegenden Gipfel über einen anspruchsvollen Aufstieg, abseits der vielbegangenen Normalroute. 08.08.08 Täschhütte 2701 Aufstieg in die...
Published by 3614adrian 12 August 2008, 20h46 (Photos:14 | Comments:5)
Aug 6
Oberwallis   PD+ II  
6 Aug 08
Dom (4545m), Festigrat
Nachdem wir am Sonntag auf dem Bishorn waren, ging es nach einer erholsamen Nacht im Hotel von Randa aus zur Domhütte. Der Zustieg zur Domhütte zieht sich lange hin. Nach der Europahütte geht es über die mit Stahlseilen versicherten Felsen hoch. Um drei Uhr sind wir, nach schlafloser Nacht, zum...
Published by Roman 7 August 2008, 22h12 (Photos:10)
Jul 30
Oberwallis   PD+  
30 Jul 08
Dom par le Festigrat
Ce sera un grand souvenir pour nous ! J'y étais déjà allé il y a 15 ans, tout était en glace, 1/2 tour rapide dans la tempête, bref une autre forme de "grand souvenir"...Par beau temps, l'arête est plus belle que ce que j'aurais cru, certes pas aussi élégante...
Published by Bertrand 31 July 2008, 16h52 (Photos:15)
Sep 8
Oberwallis   PD II  
8 Sep 07
Dom 4545m (Festigrat)
Der höchste ganz in der Schweiz stehende Berg, der Dom 4545m. Von Randa 1439m gehts gut beschildert den Wald hinauf, rechts von der Europahütte 2265m vorbei, der felsige Teil vom Aufstieg ist mit einer Art Klettersteig gesichert und so zur Domhütte 2940m. Nach einer bei mir obligaten Hüttenfreinacht gehts...
Published by Schlumpf 9 September 2007, 18h21 (Photos:29 | Comments:1)
Mittelwallis    
8 Sep 07
Dom, Human Powered
Nach der letzten Heckmair-Tour auf den Tödi (http://www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch_details.php?id_gipfelbuch=12111&search=1) hat Cesco den Vorschlag gemacht, im Sommer innerhalb von 24 Stunden ab Zürich einen 4'000er "Human Powered" zu besteigen.  Human Powered heisst, aus eigener Kraft, also ohne...
Published by Beat 10 September 2007, 11h36 (Photos:8 | Comments:3)
Aug 4
Oberwallis   AD+  
4 Aug 07
Nadelgrat und Dom: Unterwegs im Mischabel - Ein Leben für die Berge
Mischabel - von "Mistgabel" soll der Name kommen, sagen die einen: "Mischtgabla" im Walliser Dialekt. Andere - historisch Interessierte - nehmen Bezug auf die Saraszenen, die um 900 n.Chr. ins Wallis eindrangen: Mischabel würde in dem Fall vom arabischen Mudjabal stammen und "Gebirgskette"...
Published by surfy 11 June 2009, 12h00 (Photos:24 | Comments:6)
Aug 3
Oberwallis   AD- II PD+  
3 Aug 07
Weissmies, Dom und Allalinhorn
4000er-Woche in den Walliser Alpen. Anreise bei gutem Wetter über Mailand und den Simplonpass nch Saas Grund. Wir übernachten im Hotel Etoile (***) für günstige 45 CHF mit Frühstück. TAG 1: Nach dem Frühstück fahren wir mit der ersten Gondel (07:30) bis zur Bergstation Hohsaas. Von hier in...
Published by Matthias Pilz 15 August 2007, 13h32 (Photos:72)
Aug 7
Oberwallis   T4 PD-  
7 Aug 06
Domhütte und Dom
Der Dom ist  von allen Seiten wahrlich eine beeindruckende und schöne Gestalt. Es war zu jener Zeit, als ich auf halbwegs erwanderbare Anstiege mit 3000Hm Differenz Ausschau hielt, bei gleichzeitig relativ kurzen Weg. Naja, so viel Möglichkeiten gibt es da gar nicht. Der Dom schwirrte mir...
Published by akka 29 January 2010, 21h15 (Photos:28 | Comments:2)
Jul 17
Oberwallis   PD+  
17 Jul 06
Dom m.4545
Una bella giornata è davanti a noi,lasciato il Camper posteggiato a Randa,ci incamminiamo per il lungo e faticoso sentiero per la Domhutte..subito molto ripido entra presto nel bosco,sale sale e ancora sale senza tregua..finalmente usciamo allo scoperto,fra rocce e massi in 5 ore e mezza raggiungiamo la Domhutte ai 2940 metri....
Published by accoilli 27 September 2012, 10h23 (Photos:11 | Comments:2)