World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Order by:


7:00↑1686 m↓1686 m   T4- I  
8 Oct 14
Im Saharastaub auf`s Kreuzreifhorn
Schon lange spielte ich mit dem Gedanken dem Kreuzreifhorn einen Besuch abzustatten. Auch der Bericht von Solanum (Kreuzreifhorn) den von m ir noch unbestiegenen Kreuzreifhorn in den Loferer Steinbergen einen Besuch abzustatten. Ich erspare mir eine detaillierte Wegbeschreibung da diese von Solanum in seinen Bericht bestens...
Published by Koasakrax 8 October 2014, 23h08 (Photos:43)
7:00↑1160 m↓1800 m   T3 I  
8 Oct 14
Falkenhütte-Gamsjoch-Eng
Nach der Übernachtung in der Falkenhütte konnte ich das Tagesziel schon mal in Augenschein nehmen.Zunächst ging es bergab zum Spielissjoch und durch die gewaltige Laliderer Reisen zum Hohljoch. Fast auf gleicher Höhe dann weiter am fast verlassenen Lalidersalm Hochleger vorbei. Der breite Fahrweg verschwindet nach und nach und...
Published by Gherard 10 October 2014, 18h37 (Photos:16 | Geodata:1)
3:00↑330 m↓330 m   T3  
8 Oct 14
Gaichtspitze (1986m), ab der Hahnenkamm Bergstation
Mittwoch, 08.10.2014 Die erste Tour während unseres Kurztrips ins Tannheimer Tal. Diese führt uns zu einem schönen Aussichtspunkt am südlichen Ende der Tannheimer Berge. An diesem Tag ist das Wetter aber bescheiden, also nichts mit großer Aussicht... Wir fahren hinauf zur Bergstation der Hahnenkammbahn. Von dort aus...
Published by MichaelG 12 October 2014, 09h16 (Photos:13 | Geodata:1)
2:45↑870 m   T4  
8 Oct 14
Krinnenspitze und Litnisschrofen
Die Krinnenspitze ist der klassische Wanderberg im Tannheimer Tal. Nicht weniger als vier Wege, die dazu noch mit verklärerisch kitschigen Namen versehen wurden. erschließen den Gipfel. Am alpinsten aller Anstiege ist noch der "Gamsbocksteig", der im oberen Teil seilversichert über einige steilere Aufschwünge des Ostgrates...
Published by quacamozza 15 October 2014, 15h13 (Photos:7 | Comments:5 | Geodata:1)
7:30↑1400 m↓800 m   T4- I  
7 Oct 14
Mahnkopf und Steinfalk
Mein zweiter Versuch. Das erste Mal war es einfach zu nass und wolkig. Ausgangspunkt ist wieder der geräumige Parkplatz beim Gasthof Eng, aber um 9 Uhr ist es noch relativ ruhig. Zur Engalm und durch den Märchenwald, später über Almflächen hinauf zum Hohljoch, wo der Weg zur LalidersAlm und zum Gamsjoch abzweigt. Durch die...
Published by Gherard 10 October 2014, 11h15 (Photos:30 | Geodata:1)
4:15↑1200 m   T5- III  
7 Oct 14
Sulzspitze-Überschreitung Nord-Süd und Schochenspitze-Nordgrat
Eine kleine, aber ausgesprochen schöne Tannheimer Gipfel(chen)tour mit einigen Kletter- und Steilgraspassagen - genau das Richtige für Bergsteiger, die in einem kurzen Zeitfenster eine abwechslungsreiche Tour mit etwas Anspruch unternehmen möchten. Dazu fahre ich heute mit der Vogelhorn-Bahn zur Bergstation unter dem...
Published by quacamozza 14 October 2014, 15h02 (Photos:23 | Geodata:1)
↑350 m   T4 V-  
5 Oct 14
Über die Zähne des Vorarlberger Löwen: Überschreitung der Löwenzähne
Warum nicht mal über die Grenze schielen? Die Kalktürme der Löwenzähne sind nur einen Katzensprung von Diepoldsau im St. Galler Rheintal entfernt. Verglichen mit dem Alpstein ist der Zustieg um einiges kürzer und in Sachen Felsqualität können die Löwenzähne problemlos mithalten - somit ein ideales Ziel für einen Sonntag...
Published by Alpin_Rise 13 October 2014, 15h33 (Photos:16)
9:00↑1300 m   T4  
5 Oct 14
Neualpspitze (2143m) - Über Jagdsteige von Stanzach auf die Südseite des Liegfeist
Die beiden Eckpunkte der U-förmigen Liegfeistgruppe - Schwarzhanskarspitze und Knittelkarspitze - sind mit markierten Steigen erschlossen und lohnende Aussichtsgipfel. Die dazwischenliegenden Gipfel sind für sich genommen nicht besonders markant und werden wohl allenfalls bei der schwierigen Liegfeistüberschreitung oder im...
Published by sven86 12 October 2014, 11h49 (Photos:20 | Comments:4)
5:00↑1100 m↓1100 m   T3  
5 Oct 14
Rubihorn (1959m)
Noch im Regen am Parkplatz angekommen, zeigte sich bald die Sonne und versprach einen schönen Bergtag. Zu Beginn geht es eine Forststraße hinauf, die ich kurz danach verlies und weiter dem Tobelweg folgte. Vorbei an der Gaisalp und weiter hinauf Richtung Gaisalpsee immer entlang des schlammigen und rutschigen Wegs. Nun noch...
Published by pete85 19 October 2014, 21h43 (Photos:11)
5:00↑1258 m↓1258 m   T3  
4 Oct 14
Großer Phyrgas (2244m)
Wer gerne auf den Gipfeln alleine ist, ist hier definitiv falsch. Der Große Pyhrgas 2244m ist ein sehr gut besuchter Gipfel. Kein Wunder bei dieser Aussicht. Der Aufgstieg über den Hofersteig ist lohnend. Benötigte Ausrüstung: Die Tour ist problemlos mit einem Wanderstiefel oder Bergstiefel problemlos machbar. Neben...
Published by Nordwahn 4 October 2014, 19h45 (Geodata:1)